Hilfe! Marshall 6100 ist stumm!

von der_ahne, 02.04.08.

  1. der_ahne

    der_ahne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    55
    Ort:
    bad oldesloe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.08   #1
    hallo allerseitz,
    wie der titel schon verät stecke ich in einem ziemlichen problem.
    unzwar gestern konnte ich da top zum ersten mal antesten, bzw ich wollte es.
    aber es kam kein ton raus,und ich hab keinen plahn woran das liegen könnte.
    der muteschalter auf der rückseite ist nicht gedrückt, daran kann es schonmal nicht liegen.
    die 2x12 box hab ich auf 8ohm gestellt, das scheint mir auch als richtig.
    als ich dann mal durch das rückgitter durchgeluschert habe, hab ich bemerkt,dass eine von den vorstufenröhren nicht wirklich stark leuchtet, wenn sie überhaubt leuchtet.kann das daran liegen?

    ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
     
  2. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 02.04.08   #2
    ...kauf´ihm eine gelbe Armbinde mit drei schwaren Punkten!!:D:D

    ...aber mal ernsthaft, wenn Du alle Kabel schon getrestet hast und Du mit Sicherheit ausschließen kannst, daß es das nicht ist und ebenso die Gitarre, dann ab zum Techniker.
     
  3. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 02.04.08   #3
    Oder mal gucken ob der Effektweg an ist, ohne, dass ein Kabel drin steckt :D An Gitarre und Kabeln liegt es ganz sicher nicht?
    Welche Vorstufenröhre glimmt denn nicht so stark? Ist die eher in der Nähe des Gitarreninputs oder auf der anderen Seite?

    MfG
     
  4. der_ahne

    der_ahne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    55
    Ort:
    bad oldesloe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.08   #4
    die erste von links und die letzten drei, wie ich gerade gemerkt hab.
    ich hab die gitarre in den effektweg dierekt mal eingestöpselt, da kam aber auch nichts...
    wie gesagt man hört nur ein leichtes brummen ueber die box, aber mehr nicht.
     
  5. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 02.04.08   #5
    OK, hast du mal die beiden Sicherungen gecheckt?
    Was kann es noch sein...
    Lautsprecher sind am Lautsprecher-Output dran und nicht am Line-Out?
    Impedanzwahl ist auf 8 Ohm geschaltet und deine Box hat 8 Ohm?
    Der Effektweg ist ausgeschaltet? Schau noch mal genau hin, ob der Schalter gedrückt sein muss oder nicht, ich glaube der war verkehrt herum zu bedienen (müsste ich aber noch mal bei meinem nachsehen, den habe ich aber jetzt nicht hier)?
    Stöpsle mal ein Effektgerät in den Effektweg rein oder überbrücke den Effektweg mit einem Kabel und drehe FX send trim voll auf. Tut sich dann was?
    Versuch mal den anderen Lautsprecherausgang. Geht der?
    Ansonsten ist hier die Bedienungsanleitung, vielleicht hilft dir da was weiter: http://www.marshallamps.com/handbooks/pdf/30thanniv.pdf
     
  6. Dredg

    Dredg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.879
    Erstellt: 02.04.08   #6
    wo der amp einen gerne ärger ist wenn der effektweg auf seriell steht. Drück da mal drauf un friemel rum, wenn was aus den boxen kommt isser nicht ganz tot. Viel glück
     
  7. pandora's-X-box

    pandora's-X-box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 02.04.08   #7
    Wenn die Vorstufenröhren nicht alle gleich leuchten ab zu Tech würd ich sagen... das sollten sie nähmlich weil die Heizung immer an ist, wenn alles stimmt. Oder natürlich einfach ma andere Röhren probieren... aber Tech sollte die bessere Variante sein wenn du selbst kein Bastler bist.
     
  8. der_ahne

    der_ahne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    55
    Ort:
    bad oldesloe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #8
    die sicherungen?
    wo sind die denn?

    ansonsten hab ich echt schon alles ausprobiert...

    der amp kann doch nicht einfach so tot sein, das ist mir unbegreiflich..
     
  9. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 03.04.08   #9
    Die Sicherungen sind hinten eingeschraubt. Schau mal in die Anleitung, den Link habe ich oben gepostet.
     
  10. der_ahne

    der_ahne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    55
    Ort:
    bad oldesloe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #10
    ja, ich hab mal nachgeschaut, aber die sicherungen scheinen okay zu sein.

    ich glaub ich fahr dann mal morgen zu amptown, vieleicht ist das die lösung meiner probleme.
    ist zwar ägerlich dann wohl noch draufzahlen zu müssen, aber ich kanns wohl nicht ändern
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 03.04.08   #11
    Dass die Vorstufenröhren unterschiedlich stark leuchten hat nicht unbedingt was zu heißen, das kommt auf das jeweilige Modell der röhre an wie stark die dinger leuchten. Hauptsache sie glimmen überhaupt, dann sind se normalerweise noch ok ;) Ganz nebenbei bemerkt: is bei meinem auch so.

    Dass ein Brummen aus dem amp kommt ist schonmal nicht so verkehrt, hab ich hier auch und ist so ne Art "lebenszeichen" von dem ding.


    Standby hast du auch umgelegt nehm ich an?
     
  12. der_ahne

    der_ahne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    55
    Ort:
    bad oldesloe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.08   #12
    also, es war eine diode, und ein spannungswandler....
    alles halb so wild, letztenendes waren es drei euro material plus eine stunde arbeit vom fachmann...
    die kiste läuft, und klingt grandios...
     
  13. Dredg

    Dredg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.879
    Erstellt: 10.04.08   #13
    super, freut mich für dich, viel spaß mit dem besten marshall der Neuzeit ;-)
     
  14. guitardoc

    guitardoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    In der Nähe der ehemaligen Olympiastadt Leipzig
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 10.04.08   #14
    Na bitte - alles halb so schlimm. Das meine ich auch immer - lieber mal zum Fachmann dackeln als selber dran rumbasteln und am Ende noch von Hochspannung getroffen neben dem Amp entschlummern... ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping