Hilfe mit digitalem Mischpult

von schuellerdaniel, 16.03.05.

  1. schuellerdaniel

    schuellerdaniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    19.03.05
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Herzogenrath
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.05   #1
    Hallo zusammen,

    ich werde bald wahrscheinlich mit einem digitalem Mischpult arbeiten "müssen". Da ich dieses aber noch nie gemacht habe, wollte ich hier nachfragen, ob ich dabei irgendwas besonders beachten muss. Vielen Dank schonmal im Voraus.
     
  2. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 16.03.05   #2
    Direkt was dazu sagen kann ich nicht, aber schau auch hier nach. Da wird Dir sicher schnell geholfen.
     
  3. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 16.03.05   #3
    1. nimm dir viel Zeit viel Zeit
    2. erwarte nicht zuviel von diesen digi müll vorallen nicht von den eingebauten Dynamiks......
    3. Wenn es nen Liveact ist wünsche ich dir viel Spass weil dafür sind die teile mega scheisse
    4. Wenn du was geneueres wissen willst frag doch.
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 17.03.05   #4
    @lemursh: es ist ja nicht so, dass wir hier keine Ratschläge geben könnten

    aber kurz und knapp kann ich auch dazu sagen: ich hab mal einen Tag mit dem Yamaha-Teil gearbeitet und ich unterstreiche jedes einzelne Wort von Chris
     
  5. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 17.03.05   #5
    @Harry
    Das hab ich ja auch gar nicht gemeint! Dass dieses Forum Toll ist besteht ja kein Zweifel (und auch an der Kompetenz). :great: :great:
    Nur sind im PA-Forum mehrere Threads offen die genau die Probleme von schuellerdaniel behandeln. Also kann (und soll) er doch zusätzlich auch dort noch nach Infos suchen, oder nicht? :confused:

    NB: In meinem ersten Post steht drin dass er auch im anderen Forum suchen soll --> d.h. keine Konkurrenz zu diesem Forum sondern zusätzliche Infos! Bitte genauer lesen... :D
     
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 17.03.05   #6
    RATFM!

    Und zwar vorher, also Tage vorher und nicht Stunden.
     
  7. Manuela

    Manuela Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    205
    Erstellt: 18.03.05   #7
    Digitalkonsolen wandeln unsere gute Musik erst in einen Riesenhaufen Zahlen um und versuchen dann das was man eigentlich dazu braucht um vernünftig mischen zu können, mathematisch zu simulieren.

    Je nach Qualität und Preis des Gerätes gelingt das mitunter sogar :rolleyes:
    Ihr Vorteil ist, daß sie komplexere Umgebungen ebenso gut simulieren können wie einfache,

    und sie klingen im Endeffekt maximal so gut wie eine gute analoge Konsole...

    Ich hab am liebsten wenn für jede Spur auch ein Kanalzug und alle nötigen Regler vorhanden sind. Manche dieser Geräte sind schon derart modern daß nichtmalmehr das der Fall ist.
    Sie sind aber eine gute Möglichkeit, den Menschen beizubringen, daß analoge Systeme letztendlich doch die besseren sind :D

    Vorteil: Sie sind leichter, weil innen ziemlich leer, und somit billiger, und steuerbar, zB per Computer.
     
  8. schneich

    schneich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    8.07.09
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #8
    frag beim Verleiher nach (oder von wem auch immer du die konsole kriegst) um welches Pult es sich handelt und dann studier die Gebrauchsanleitung, sonst dürfts schwer werden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping