Hilfe! Tone Potiarbeitet auch als volume!!!

von kettecobain, 02.03.06.

  1. kettecobain

    kettecobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 02.03.06   #1
    Zur Situation!!

    Hab eine ibanez sz und das seymour duncan sh-59 vintage blues set drin!!! also ich hab für jeden hb ein eigenes volume und dann hinter dem pu swich ein master tone poti! das master tone ist so angeschlossen das ankommendes und abgehendes signal auf dem mittleren pin liegen und der kondensator (0.22 ) zwichen gehäuse und (von hinten in die klampf geguckt) ganz rechten pin sitzt!!! der andere ist frei!! wenn ich jetzt spiele und von einem pu den volume etwas runterregle und dann den tone runterdrehe wird das signal fast doppelt so leise!!! am amp clean oder overdrive ist egal!bei meiner fender ist das am gleichen amp nicht ist überall!!! das poti st erst neu und die gleichen hab ich auch beim volume!! eins hat 5 € gekostet!!! die verdrahtung ist doch richtig!!! hab in meiner klampfe alles mit abgeschirmten kabeln verdrahtet!! weiß aber nicht ob es vorher auch schon war oder nicht!!!

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen...weil ich eigentlich gerne mal an den reglern rumdrehe...und so is das scheiße!!
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.143
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 02.03.06   #2
    Also so?

    http://www.ibanez.com/wiring/wire.asp?y=2004&w=SZ1220
    [​IMG]
     
  3. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 02.03.06   #3
    genau!!! nur das ich halt geschirmte kabel genommen hab statt die masse einzeln durchzuschleifen!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping