HILFE! XK-3 hat ne Macke

von hattrick, 06.03.07.

  1. hattrick

    hattrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    284
    Erstellt: 06.03.07   #1
    hallo gemeinde

    vorgeschichte: habe gestern von einer cf-karte settings auf meine xk-3 geladen (stammen usprünglich nicht von meiner xk-3). diese habe zwar sehr gut geklungen, jedoch reagierten interessanterweise in der "drawbar-einstellung" der presettasten (d.h. schwarze "h"-taste gedrückt) die zugriegel fürs untere manual nicht. habe dann meine ursprünglichen einstellungen wieder geladen und da war auch alles wieder "normal". während des spielens habe ich nun aber plötzlich mit schrecken fest gestellt, dass der 1 1/3 fuss zugriegel spinnt! wenn ich ihn mechanisch ganz herausziehe, zeigts auf dem disply lediglich den wert 6 oder 7 an. wenn ich den untersten (16 fuss) auf mindestens 4 ziehe, verändert sich der wert des 2. obersten auf 1! ebenso, wenn ich den obersten ziehe. bspw. ist also 888000000 gar nicht mehr möglich, denn es gibt automatisch 888000010!!!! interessanterweise klappt 888 noch als (bereits programmiertes) preset! was soll das? ich kann mir das überhaupt nicht erklären. ich weiss auch nicht, ob es ein mechanisches, elektronisches oder software-problem ist. ebenfalls weiss ich nicht, ob das erst aufgertreten ist, seit ich mit der cf-karte settings heraufgespielt habe (virus???). selbstverständlich habe ich auch ein "reset" gemacht. hat nichts gebracht...

    ich bin verzweifelt!! helft mir!

    danke und grüsse aus der schweiz

    hattrick
     
  2. K.P.

    K.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 06.03.07   #2
    Hallo Hattrick

    Ominös, Ominös.:eek:
    Hast du mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt ?
     
  3. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 06.03.07   #3
    Hallo Hattrick,

    Habe auch kürzlich ein Preset (nicht von mir) von einer CF-Karte geladen. Klingt auch alles gut. Ich habe das aber nicht weiter durchgecheckt, da ich mehr auf meiner A105 spiele.

    Ich werde das aber mal nachprüfen! Seltsam ist, daß ein Reset nichts bringt.

    Gruß
    Stefan
     
  4. hattrick

    hattrick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    284
    Erstellt: 07.03.07   #4

    habe eben vom händler erfahren, dass es 2 verschiedene arten von resets gibt: das "soft" reset, welches in der anleitung beschrieben ist (während dem einschalten den roten "rec/jump" knopf drücken) und das "hard" reset (alle 3 "leslie"-taster während des einschaltens gedrückt halten). werde das bei gelegenheit ausprobieren.

    gruss
    hattrick
     
  5. AdrWgl

    AdrWgl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Rheinzabern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 07.03.07   #5
    Eine "soft"ware "hard" resetten klingt irgendwie Lustig :D

    Ich hoffe sie tut danach wieder. Komische Sache allerdings das man mit Laden von Presets sich sein Setup so zuhauen kann.

    Gruss
     
  6. hattrick

    hattrick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    284
    Erstellt: 07.03.07   #6
    naja, der händler hat gemeint, die "fremden" presets seien allenfalls auf einer xk-3 meiner einer anderen software-version enstanden, so dass sich in den "tiefen" des bestriebssystems meiner xk-3 etwas geändert haben könnte (was allerdings so oder so nicht passieren dürfte). mal schauen. ich bin gespannt und hoffe natürlich, das problem auf diese art lösen zu können...

    gruss
    hattrick
     
  7. AdrWgl

    AdrWgl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Rheinzabern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 07.03.07   #7
    Wenn das wirklich der Grund sein sollte dann finde ich das bedenklich. Wenn ich meine Orgel update, gehen meine Presets nicht mehr. Das kann ja nicht sinn von einer Sicherung der Presets sein. Schliesslich würde ich diese ja vor möglichem Verlust vor einem Update sichern wollen :screwy:

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...

mapping