Hoch Singen?!??

von Loony_Tune, 09.11.08.

  1. Loony_Tune

    Loony_Tune Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.11.08   #1
    Hey Leute, ich hab neulich mit meinen besten Freunden eine Band gegründet. Das Problem ist keiner kann singen, und noch weniger wollen es, also muss ich es machen. Meine Stimme ist jetzt nicht der Reisser und wenn ich Hochsinge geht des einigermaßen aber sobald ich noch ein stückchen höher will geht gar nichts mehr =/ kann mir jemand da weiterhelfen?

    Liebe Grüße
     
  2. Frankenhooker

    Frankenhooker Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.11.08   #2
    ich hab da mal so nen Zeichentrickfilm über Dieter Bohlen gesehen...
    Nää,kappes-am Anfang nicht überfordern,sonst kriegst du Ärger mit den Stimmbändern-
    also nicht gleich mit "I believe in a thing called love" oder so einsteigen, sondern eher allmählich höher gehen,öfter üben,erst leise,dann erst lauter.Und den Whiskey und Tabak weglassen;)
     
  3. Loony_Tune

    Loony_Tune Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.11.08   #3
    Okay Alles Klar, Danke :)
     
  4. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    18.09.20
    Beiträge:
    5.056
    Ort:
    München
    Kekse:
    37.590
    Erstellt: 09.11.08   #4
    Schon mal die Suchfunktion bemüht?

    https://www.musiker-board.de/vb/faq-workshop/238361-atmung-st-tze-lufts-ule.html
    https://www.musiker-board.de/vb/gesangstechnik/284087-vollere-stimme-h-herer-tonlage.html
    https://www.musiker-board.de/vb/gesangstechnik/284735-kopfstimme-trainieren-verbessern.html
    https://www.musiker-board.de/vb/gesangstechnik/137023-stimmumfang-erweitern-h-her-singen-2.html

    Für hohe Töne brauchst du eine gute Atemstütze, Verkrampfungen im Halsbereich vermeiden. Die Körperhaltung sollte gerade aufgerichtet, aber nicht verspannt sein. Wichtig, vorher einsingen. Mittellage ausbauen. Bei hohen Tönen tief bzw. weit denken, hohe Töne sind weiiiiit *Arme nach vorne ausbreiten* *kräftigen Schritt vorgehen*.
    Mal an Gesangsunterricht gedacht? Ist sehr empfehlenswert!
     
  5. synthiefan

    synthiefan Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.11.08   #5
    die atmung ist das a und o! auf www.singen-lernen.net gibts ein megalanges videoseminar, in dem genau das richtig gut erklärt wird!

    synthie
     
Die Seite wird geladen...

mapping