[Hörprobe] I hope you dance

von Mike2006, 17.04.06.

  1. Mike2006

    Mike2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #1
    So, wer sich noch an mich erinnern kann:

    Hab ja versprochen das wenn ich mal eine Karaoke-Version von nem Lied habe, ich nochmal die Aufzeichnung hier reinstellen werden - damit man mich mal deutlich hört und nicht immer nen Gemisch zwischen Orginal und "Fälschung" hat :)

    Hoffe euere Ohren werden nicht zu sehr strapaziert, vorallem beim:

    "DAAAAAAAAAAAAAAAANCE" lol :D

    Ob das da hinten schräg ist würde ich gerne wissen.

    Und ansonsten - ehrliche Meinungen wören nett: nein ihr zerstört mir keinen Traum und ich werde dann auch nicht ausm Fenster springen wenn ihr schreibt das es Bullsh!t ist ! :great:

    Gruß

    Hier gehts zum Song: http://media.putfile.com/Mini----I-hope-you-dance

    PS: Sorry falls es etwas leise ist.
     
  2. siniman

    siniman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 17.04.06   #2
    Hi ,also wenn ich den link öffne,stürzt mein browser ab (bleibt hängen).
    Ich benutze allerdings firefox.
    Ich versuchs jetzt mal mit dem internet explorer.
     
  3. siniman

    siniman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 17.04.06   #3
    So jetzt nochmal.
    Mit dem internet explorer gings.
    Also ich finde du hast auf jeden fall potential.
    Die töne solltest du etwas knackiger und sicherer treffen.Das sollte dein Ziel sein.
    Mit etwas übung gelingt dir das sicher besser.
    Was mir noch fehlt ist etwas mehr ausdruck.Versuch mal mehr zu "fühlen" was du da singst.
    Hold on
     
  4. Mike2006

    Mike2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #4
    Hi siniman (schmeckst du auch nach Zimt wie die Zini-Mini's? :D)

    Danke für deine Antwort.
    Das mit dem Ton treffen sagst du so einfach, lol^^

    Mit dem Feeling hast du absolut recht. Etwas mehr Gefühl dürfte wohl wirklich rein.
    Leider ist das Problem:

    Immer wenns vom Gesang einigermaßen passt stimmts vom TAKT nicht mehr mit der Musik überein, da mein "Aufnahme-Programm" das verschiebt und sich dauernd hängt und kurz stockt - dann passen die 2 nicht mehr zusammen (am Anfang, im instrumentalen Teil kannst du ein solchen "Hänger" hören).
    Das ist wirklich sehr ärgerlich, und wenn man dann grad sauer ist mit Gefühl weiterzusingen, das is schwer ^^

    Vielleicht hat jemand nen Tipp wo ich ein anderes Programm (zur Zeit nutze ich Audacity) als Freeware herbekomme?

    Gruß
     
  5. siniman

    siniman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 17.04.06   #5
    Na ja wenn dein aufnahmeprogramm bei der aufnahme stockt,liegt das wahrscheinlich
    an deinem zu schwachen PC.Vielleicht ist die CPU zu langsam,oder du hast im hintergrund
    irgendwelche prozessorlastige anwendungen am laufen.
     
  6. Mike2006

    Mike2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.06   #6
    Hm ..

    also das passiert auch wenn ich alles aus habe.
    Und son kleines Programm sollte mein 2800 Mhz PC mit Dolby Digital schon hinbekommen :D

    Denke das ist schon das Programm!
     
  7. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 18.04.06   #7
    Das Problem hatten wir auch früher, dass uns der PC nach kurzer Zeit die ganzen Midis verhackstückt hat. Am Anfang ging es noch, aber je öfter
    man die Files abgespielt hat um so mehr, war der rythmische Ablauf
    kaputt. Jetzt haben wir einen neuen PC und
    zusätzlich noch einen Harddisc-Recorder. Da ich selbst aber nicht
    aufnehme, sondern nur Nutzniesserin (Sängerin) bin, kann ich noch mal
    genauer nachfragen, was das Problem war. Oder besser noch: Du fragst hier im Board bei der
    Home-Recording-Fraktion nach (oder bei www.homerecording.de).

    Grüße
    Brigitte
     
Die Seite wird geladen...

mapping