Hörprobe Metal

von G.Ipson, 06.05.06.

  1. G.Ipson

    G.Ipson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    19.07.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 06.05.06   #1
    HI!
    also hier mal ein song von mir! hab alles komplett selbst eingespielt bzw. gesungen (schlagzeug is programiert)! mich würd also mal der gesamteindruck v.a mit bezug auf die stimme interessiern! v.a. der cleane gesangspart! wie bekomm ich mehr druck in die stimme bzw aufnahme?
    vieln dank!
    http://rapidshare.de/files/19774384/Max_Raith-Astray.mp3.html
    greetz max
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.227
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.420
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 06.05.06   #2
    Gesamteindruck. Mal ganz ab von dem ganzen Sermon, dass ja Metall mit Drumcomputer gar nicht geht und auch der Bass fehlt...

    ... also ganz abgesehen von diesem ganzen Schnick-Schnack ist das ganz OK geworden. Die Snare kingt in meinen Ohren nicht so gut - aber das ist ja erst mal gar nicht wichtig.

    Dir geht es hier ja vornehmlich um den Gesang.

    Grunts und Growls sind nun nicht mein Spezialgebiet - für mich klingt es recht authentisch.

    Beim cleanen Gesang fällt es leider ziemlich ab und Du bist teilweise auch nicht so ganz gerade. Bei Ferndiagnose kann ich zwei Dinge dazu sagen, die ich hier schon öfter von mir gegeben habe und hier möglicherweise auch zutreffen.

    Zunächst hast Du das wohl zu Hause, allein in Deinem Zimmer oder in sonst einer "sängerfeindlichen" Umgebung aufgenommen. Das hemmt. Beim Singen muss man aus sich rauskommen dürfen.

    Dann: ich nehme an, Du hast noch nicht sooo viel gesungen. Dann macht man automatisch das, was alle machen. Statt zu singen, "sprichts Du melodisch", also in Deiner normalen Sprechstimmenlage und Lautstärke. Das ist nicht ungewöhnlich und ich glaube, ziemlich jeder fängt so an, weil es am Wenigsten anstrengt. Das richtige Singen kommt aber später. Mit Druck und Kontrolle, Stütze und Kraft.

    Wie man die bekommt? Da gibt es halt nur die eine doofe Antwort: Zeit, Üben, .. wenn es nicht allein geht: Unterricht.

    Übungen: findest Du bei FAQ/Workshops
     
  3. Moczoc

    Moczoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    128
    Erstellt: 06.05.06   #3
    Die uncleanen Vocals sind imho übertrieben viel übersteuert (o.ä.) aufgenommen. Klingt mehr nach Radiorauschen als nach 'bösen' Vocals.
     
  4. MegFunc

    MegFunc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    31.03.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 06.05.06   #4
    Ich finde den Gesamteindruck ganz ok . der
    cleane gesang ist ein wenig zu "duenn" , zu ungerade

    Aber das lässt sich durch ueben schnell aendern , und erlernen

    mein spezialgebiet ist gute betonung auch nicht :)

    Den Rest finde ich genial . und auch die Musik gefaellt mir gut.


    mfg chris
     
  5. G.Ipson

    G.Ipson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    19.07.07
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 07.05.06   #5
    des is so gewollt! finde die leichte verzerrung macht des noch bisschen böser! sicher geschmackssache und btw auf der KSE DVD is die stimme ebenfalls mit einem effekt belegt!

    @antipasti stimmt ich hab erst angefangen mit singen und hatte auch bis jetzt den eindruck das es mehr nach sprechen als nach singen klingt! kannst du mir ein paar übungen empfehlen? macht gesangsunterricht bei mir sinn?

    vieln dank!
    greetz
    max
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.227
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.420
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 07.05.06   #6
    Wenn Du n bißchen Geld übrig hast, macht das auf jeden Fall Sinn.

    Übungen: findest Du - wie gesagt - im Bereich "FAQ/Workshops" hier im Vocals Forum.

    https://www.musiker-board.de/vb/forumdisplay.php?f=200
     
Die Seite wird geladen...

mapping