Hohner Atlantic-Kauf

  • Ersteller drumpiper
  • Erstellt am
D
drumpiper
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.12
Registriert
23.11.12
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo,

ich bin der "Neue". Nachdem ich lange Zeit getrommelt habe, vor Jahrzehnten mich etwas auf dem Klavier/E-Orgel probiert habe und vor kurzem das Dudelsackspiel (Marktsack) erlernt habe, möchte ich nun mehr das Akkordeonspielen erlernen, um mir und meinen Ahnen eine Freude zu breiten.
Nach wochenlanger Recherche hat sich bei mir der Gedanke manifestiert, ein Instrument von Hohner, und zwar eines der Atlantic IV-Modelle, zu erstehen. Zur Auswahl stehen mehrere Gebrauchtinstrumente:
a.) Atlantic IV N (etwas über 30 Jahre) zu ca. 1000,- €
b.) Atlantic IV S (etwas über 20 Jahre) zu ca. 1200,- €
c.) Atlantic IV T (ca. 8 Jahre alt) zu ca. 1600,- €
Alle Instrumente sollen o.k. sein (gestimmt, Optik, kaum Gebrauchsspuren)
Ein neues Akkordeon kommt wegen des Preises (3300 -3500,- €) nicht in Frage.

Was haltet ihr davon? Sind die Instrument zu alt oder zu teuer?
 
Eigenschaft
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.875
Kekse
147.120
Hallo drumpiper,

herzlich willkommen im Musiker-Board!

Prinzipiell machst Du mit einer Atlantic nichts falsch - ein solides Mittelklasse-Instrument, das universell verwendbar ist.
Du hast Dir 3 unterschiedliche Modell-Generationen herausgesucht, die sich voneinander unterscheiden. Insbesondere die Tastaturen haben sich über die Jahre geändert. Bei dem neuesten Modell sollte man außerdem davon ausgehen können, dass so schnell keine Reparatur/Überholung nötig sein wird - es sei denn, die anderen Atlantics hätten gerade einen Service hinter sich. Ansonsten gibt's nicht "zu alt" - Vorkriegs-Modelle mal ausgenommen sind Akkordeons bei sachgemäßer Handhabung/Lagerung sehr langlebig (mein ältestes Instrument ist 54 Jahre alt und spielt wie am ersten Tag :)).
Sind die Instrumente Angebote von Privat oder von einem Händler? Privatkauf ist immer problematisch, wenn nachher irgendein Mangel zu Tage tritt, zumal Du ja, wie Du selbst schreibst, Akkordeon-Anfänger bist und deshalb das Instrument evtl. nicht auf Herz und Nieren prüfen kannst. Bei einem gewerblichen Anbieter hat man diesbezüglich immer eine gewisse Sicherheit.

Wenn Du die Board-Suche mal mit dem Stichwort "Atlantic" fütterst, findest Du einige Erfahrungsberichte zu dieser Modellreihe.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
D
drumpiper
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.12
Registriert
23.11.12
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo Wil_Riker,

danke für die Info. Die Instrumente stammen von Musikalienhändlern mit einer einjährigen Garantie.

Gruß
Drumpiper
 
D
drumpiper
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.12
Registriert
23.11.12
Beiträge
3
Kekse
0
So, gestern habe ich mir die Atlantic IV T Musette gekauft und heute schon wie bekloppt geübt. Es macht wahnsinnig viel Spaß. Morgen werde ich mich bei einem absoluten Profi zum Unterricht anmelden. ... und ab geht 's.
 
A
  • Gelöscht von maxito
  • Grund: Verkaufsangebote sind nur im Flohmarktbereich zulässig! siehe Boardregeln!

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben