Home produktion

von dh_helix, 23.07.08.

  1. dh_helix

    dh_helix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 23.07.08   #1
    so ich hab mal was in meinem neue entstandenen home-studio aufgenommen und gleich meinen neue 7 saiter getestet ...würde gern mal wissen was ihr so davon haltet bezüglich audioqualität...muss es nochmal richtig mastern war aber bis jetz zu faul
    http://www.myspace.com/greenlightmountainrecords
    auf der myspace seite könnt ihrs anhören lads auch gern irgendwoanders hoch wusste jetz blos keine bessere alternative
     
  2. dh_helix

    dh_helix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 07.08.08   #2
    ...(niemand was dazu sagen will?)...
     
  3. Cyberkini

    Cyberkini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 11.08.08   #3
    hey, nicht schlecht. Hab jetzt hier keine vernünftigen Monitore, aber soundtechnisch klingts ganz nett. Lediglich die Keys sind ein wenig laut. Kann aber auch an meinen Speakern hier liegen.
    Die Idee ist ganz nett, da könnte man was draus machen.
    Bin gespannt auf mehr!

    gruß, Dominik
     
  4. dh_helix

    dh_helix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 14.08.08   #4
    ...ja das mit den keys ist mir auch schon aufgefallen ...dachte auch erst das liegt an meinen monitoren (studiophile av30:( )..aber werd bald auf esi near 5 exp umsteigen...von daher ist das mischen bis jetz nich so einfach
     
  5. dh_helix

    dh_helix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 31.10.08   #5
    so ... lang lang ists her...aber es gibt mal wieder was neues von mir:
    hab mir nen neuen amp zugelegt und musste den erstmal rrcorderisch einweihen:
    Savage Look und 7 Times gibts auf http://www.myspace.com/greenlightmountainrecords
    zu hören
    bin mal gespannt was ihr dazu sagt
     
  6. dh_helix

    dh_helix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 03.11.08   #6
    puhuhush!... los, gibt sich mal jemand nen ruck....hier im prog forum aber auch nie was los...ich wechsel gleich zur metal seite! (dies ist eine drohung :) )...
     
  7. PhilipH.

    PhilipH. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Lgz bei N
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    584
    Erstellt: 03.11.08   #7
    Hey,

    Insgesamt find ich die zwei Songs schon sehr ordentlich! Lediglich ein paar Kritikpunkte von meinem (subjektiven) Standpunkt:
    - zunächst fällt mir auf, dass 7 Times wesentlich lauter ist wie Savage Look
    - Die Snare "knallt" in meinen Ohren schon fast etwas zu arg ;)
    - Der Rhythmussound der Gitarre ist mir vielleicht etwas zu bassig, liegt aber vielleicht auch an meiner (billigen) Anlage.
    - Die Bassdrum lässt sich nur sehr schwer heraushören (liegt evtl auch an meiner Anlage

    Genial finde ich deinen Lead-Sound! Wirklich sehr schön, auch spieltechnisch gelungen. Gerade 7 Times hats mir angetan.
    Welchen Amp und welche Gitarre hast du bei der Produktion verwendet? (rein aus Interesse) Für eine Home-Produktion finde ich das insgesamt aber echt gut, bei mir klingt das bei Weitem noch nicht so gut.
    Auch vom Song-writing finde ich die Musik schon sehr ausgereift.


    Gruß Philip
     
  8. dh_helix

    dh_helix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 03.11.08   #8
    danke für deinen beitrag philip
    es ist immer schwierig hier im prog fprum da alle nur hören aber keiner was schreibt...ja das mit der lautstärke hab ich auch schon gemerkt..und bei der sache mit der bassigkeit hast du auch recht...es wummert noch zu sehr...da muss ich mehr bass aus den gitarrenspuren rausnehmen
    aufgenommen hab ich das ganze folgendermaßen:
    Gitarren: Ibanez RG 1570 mit D-Sonic in der Bridge (zuhören bei savage look)
    HK 7 Saiter mit Dimarzio Custom Pickups in Bridge und Neck / mitte: original PU
    Amp: Engl Savage (!haha) Special Edition : einstellungen alles flach/mittelposition, 4. kanal mit deth boost (deshalb wummert die 7 saiter bei 7 Times )...auf den lead spuren ist noch ein kleines Delay mittel VST zugemischt ..das wars kein post EQ oder sonstiges...
    abgenommen mit einem AKG C1000 direkt auf die kalotte meiner Harley Benton 212 Vintage Box.... rhytmhmusspuren jeweils zweimal aufgenommen und dann einmal links und einmal rechts gesetzt...(manchmal merkt man sogar wie ich mich verspiele auf einer seite)...
    für sonstige anregungen/fragen/kritik bin ich immer offen
     
Die Seite wird geladen...