Homepage erstellen????

von Amboss, 11.11.05.

  1. Amboss

    Amboss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    27.01.06
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #1
    Hey,

    ich wollte euch mal fragen mit welchem Programm man am Besten eine Homepage erstellt. Unser Webmaster arbeitet zur Zeit mit Frontpage.

    Aber da er selber noch Anfänger in dem Bereich ist, kommt er leicht an seine Grenzen. Ausserdem ist die Page zu langsam. Ich habe gehört dass php schneller sein soll. Leider haben wir keinen blassen schimmer wie man html und php progammiert. Mit Frontpage hat ers ganz gut hinbekommen.

    Also meine Frage: 1.Gibt es andere bzw. bessere Programme um das Arbeiten ohne viele Kenntnisse einfacher zu machen und 2. wo bekomme ich diese her bzw. gibt es sie legal als download oder muss man sie kaufen???

    Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt!!

    Vielen dank.
     
  2. AlexStritt

    AlexStritt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #2
    Hallo,

    bevor ihr versucht, mit PHP zu programmieren, solltet ihr erstmal HTML gut beherrschen. Die Standardreferenz ist http://de.selfhtml.org/, da bekommt man für alles gute Grundlagen mit. Einfacher als Frontpage wird das allerdings nicht, macht aber auch Spaß und man kann schöne Seiten auch allein mit HTML erstellen. Ein Programm braucht man dazu dann nicht mehr, das geht alles über den simplen Windows-Texteditor...

    Bedenkt nur die Grundlinien, die auch Stefan Münz ganz gut herausgestellt hat: Überlegt euch genau, wozu die Seite dienen soll, was alles drauf gehört und versucht, sie schön übersichtlich und gut gegliedert zu halten. Genug Schrott gibt's im Netz ja allemal...

    Gruß, Alex
     
  3. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 11.11.05   #3
    icq 101450659
    das ist mein bruderherz, der hilft gerne :great:
    edit: oder (besser) msn: msn(ät)thomasgrammm.com
     
  4. lead singer

    lead singer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    1.09.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 11.11.05   #4
    Für umsonst ist sowas immer schwierig ... ich helfe auch gerne, einfach mal per ICQ oder PM melden ;)
     
  5. MichiSi

    MichiSi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    3.05.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 12.11.05   #5
    Zum html (und auch php) schreiben, finde ich den Editor Phase5, den es gratis gibt, gut.
    Hat viele Funktionen implementiert, sodass man sich auch als Anfänger gut durchwurschteln kann, aber man muss eben doch, im Gegensatz zu anderen Editoren à la Dreamweaver oder wie sie alle heißen, selber schreiben.
    Dafür wird aber auch nicht der gesamte Quelltext mit Leerzeichen (  ) vollgemüllt. Und die sind eigentlich, die die mit diesen Editoren erstellten Seiten so langsam machen.
    Einfach mal in Google danach suchen, in Verbindung mit dem schon genannten Selfhtml bekommt man da mit ein bisschen Übung schon gute Seiten hin.
    Und wie ebenfalls schon gesagt, ohne html und nur mit php bekommt man keine Internetseiten hin, denn auch bei php werden die html-Grundlagen für das, was der Benutzer am Ende sieht, benutzt.

    [Edit:] unfreiwilligen Smilie entfernt
     
  6. Gitarrenmensch

    Gitarrenmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    533
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    4.025
    Erstellt: 12.11.05   #6
    ich kann michisi nur zustimmen, der editor ist einfach kalsse, hab die alte sowie neue bandsite von mir erstellt, und es ging auch recht leicht (liegt abetr warscheinlixch daran, dass ich von html n bisschen was versteh ;-) )
     
  7. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 14.11.05   #7
    Meine bescheidene Meinung ist, dass Du, wenn Du eine brauchbare und nach Deinen Wuenschen aussehende Homepage erstellen willst, nicht drumherum kommst, die Sachen selber zu programmieren. Und zwar kompletto - ich finde schon einfachsten Dreamweaver etc-code absolut grauenhaft fuer die Wartung (mach mal hier die Tabelle n bischen schmaler oder aender mal da die schriftart oder so aehnliche Anweisungen der Bandkollegen).
    Insofern mein Tipp: Hol Dir n ordentliches PHP-Einsteigerbuch, Bookmarke selfhtml ganz weit oben, zieh Dir Emacs mit dem PHP-Mode und nimm Dir extrem viel Zeit fuer die Programmierung :)

    Kannst mich auch gerne anmailen (ben at morbid-mind.de), wenn Du mehr tipps brauchst/Fragen hast!

    Viel Erfolg!
     
  8. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 15.11.05   #8
    Mal unabhängig davon was hier über Dreamweaver geschrieben wird - für mich ist es das tägliche Werkzeug schlechthin. Ich arbeite seit über 5 Jahren damit (vorher u.a. Frontpage und GoLive) und erstelle auch größere und kommerzielle Projekte beruflich. Einem Anfänger würde ich jedoch Dreamweaver nicht empfehlen, es ist einfach zu komplex. Ebenso halte ich die Idee sich wegen einer Bandhomepage mit PHP zu beschäftigen für übertrieben. Der Lern- und Zeitaufwand steht in keinem Verhältniss zu dem was geschaffen werden soll. SELFHTML von Stefan Münz ist ein sehr guter Tipp, das ist sozusagen die Web-Bibel die bei keinem Webdesigner auf der Festplatte fehlt, aber auch hier gilt: Hoher Zeit- und Lernaufwand, man muss ein Faible dafür haben.

    Wenn wenig oder gar kein Geld vorhanden ist, würde ich bei einem preisgünstigen Provider (z.B. Strato oder 1&1) igendein kleines Webhostingpaket buchen, indem so ein "Homepagebaukasten" incklusive ist. Damit kommen i.d.R. auch Anfänger klar, man erzielt schnell halbwegs vorzeigbare Ergebnisse.

    Wenn Ihr sowas aber nicht wollt (meistens ist man mit den "Baukästen" in Sachen Design recht eingeschränkt) würde ich an Eurer Stelle einem Informatikstudenten Texte, Fotos und paar Scheine in die Hand drücken und der soll das erledigen. Man darf dann allerdings in Sachen Zuverlässigkeit, Qualität und Termintreue nicht allzu sensibel sein (meine eigene Erfahrung).

    Wenn Euer Anspruch höher ist (und das sollte er irgendwann sein wenn Ihr Besucher ködern wollt, die Euch als Band buchen) würde ich einen Auftrag an jemanden geben der diesen Job professionell macht. Das kostet dann zwar einge Euronen, aber Du hast die Sicherheit auch zu erhalten was Du bezahlst. Und - Du hast den Kopf frei für andere Sachen z.B. für Musik :great:. Soll aber keine Eigenwerbung für meine Berufsgruppe sein... nicht dass das falsch rüber kommt :).
     
  9. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 16.11.05   #9
    @sniper: M.E. kann man nicht so pauschal sagen, dass es sich nicht lohnt fuer eine Bandhomepage sich in PHP und HTML einzuarbeiten. Im Gegenteil - der Vorteil einer selber erstellten Hompeage gegenueber einer fremd erstellten ist halt ganz klar, dass man aenderungswuensche prompt und selber umsetzen kann ohne nochmal dafuer zu bezahlen und das is mir persoenlich ziemlich wichtig.
    Muss aber jeder selber entscheiden, ob er bereit ist ein paar wochen aufzuwenden um sich seine eigene Seite zu basteln oder ob er sich damit ueberfordert fuehlt...
     
  10. KnightOfCydonia

    KnightOfCydonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    248
    Erstellt: 16.11.05   #10
    Was vielleicht auch nicht so schlecht ist für den Anfang:
    Ein kleines CMS (Content Management System) einsetzen. Da schreibt man seine Inhalte in Textboxen (ähnlich wie hier im Board) und das System bindet die Inhalte in die Website ein. Es gibt meist hunderte fertige Templates, die man auch an seine eigenene Bedürfnisse anpassen kann. Die Integration von Gästebüchern, Foren, News-Ticker, usw. ist auch ziemlich einfach.
    Man benötigt lediglich Webspace, der PHP und MySQL mitbringt. Für das CMS Limbo reicht sogar nur PHP (benötigt keine Datenbank).
     
  11. KnightOfCydonia

    KnightOfCydonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    248
    Erstellt: 16.11.05   #11
    Oh, überlesen:o
     
  12. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 17.11.05   #12
    ein paar html-tags lernen und dann gehts los mit dem WINDOWS EDITOR :D
    ich habe z.b. folgende seiten so erstellt:

    www.guitarfreaks.de
    www.fuel-music.de
     
  13. Amboss

    Amboss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    27.01.06
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.05   #13
    so ein grosses DANKE!!! mal zwischendurch an Euch alle! einfach erstaunlich wie schnell hier die Antworten runter rasseln. Uns wird echt spitze geholfen.
    Super board hier muss ich echt sagen!!!
    Respekt.
    Ich werd Eure Tipps mal probieren und euch dann mal wenn es soweit is und wir was neues auf die Beine gestellt haben den Link geben.
    Könnt ja dann mal reinschauen und gucken ob wir das richtig machen :-)
    aLSO Danke nochmal!!
    unsere derzeitige Homepage

    http://www.amboss-rockt.de

    (bissl Werbung muss sein)

    Gruss!!
     
  14. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 30.11.05   #14
    PHP ist keine schlechte sache mit einer datenbank im hintergrund noch besser,

    persönlich arbeite ich mit mit quata unter linux, weil da alles so erscheint wie es sein soll.
    (kate geht auch gut. viele verwenden Bluefish)
    die bilder heissen da nicht mher bild.Jpg, Bild.JPg , Oder BILD.jpG usw. sonder bild.jpg und so steht es dann auch im source drinn. sonderzeichen in bezeichnungen sollen vermieden werden bei dateinamen öäüÖÄÜß usw. damit gibst immerwieder probleme.
    zum schnellerstellen nehme ich den Composer von Mozilla. (Den gibts auch für windows Gratis!! http://mozilla.kairo.at/)
    und nebenbei läuft auch noch eine windows-kiste mit einem IE 4 und mozilla 4
    weil es ja immer noch leute gibt die sowas verwenden und ich haben will dass alle meine seiten sehen.


    wenn man scripten will sollte man vorher Html können, das ist nicht schwer und kann man in 2 wochen leicht seber lernen.
    tipp
    http://de.selfhtml.org/
    noch einer
    http://www.hohmann-edv.de/webprogrammierung/gebote.php
    google doch einmal in diese richtung ^
    style sheets sollte man nicht vergessen
    http://www.w3.org/Style/CSS/
    und javascript. <-- aber man kann sich scripts auch vom netz laden.
    für php sollte man schon mehr investieren. man kann auch damit mehr anstellen :)
    vieleicht ein kurs an einer volkshochschule oder so
    oder das buch von jörg krause " PHP 5 - Grundlagen und Profiwissen"

    deine HP gefällt mir sehr gut (ohne Kommentar!!! :D)

    Kleine Kritik

    Bearbeite deine HTML scripts mit der hand nach
    und wenn du nur diese zwei zeilen
    aus dem Source löscht. ;) sieht besser aus.

    bitte versuche sowas zu vermeiden
    manche leute mögen java nicht, weil man (angeblich) angreifbar wird

    schau einmal auf die seite von uwe berger http://www.network-secure.de/
     
  15. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 30.11.05   #15
    PHP lernen ? unnötig.

    HTML: selfhtml im google eingeben. Lies dir das Tutorial mit Stylesheets durch und dann kanns schon losgehen. Wenn du eine bestimmte Sache willst einfach danach suchen.

    Ich hab innerhalb von 1 Woche fast ohne Vorkenntnisse meine HP gemacht:
    www.cheiron-music.at

    PHP: braucht man nur für dynamische Sachen - sprich wenn du die News nicht direkt in den HTML Code schreiben willst oder wenn du ein eigenes Guestbook machen willst(gibts allerdings auch gratis - halt nicht GENAU so wie du es willst). Allerdings sind Webspace/Domain Pakete die PHP unterstützen wesentlich teurer als statische HTML Angebote und werden meist gemeinsam mit einer MySql Datenbank angeboten.

    www.php-faq.de - alles was du brauchst, ich hab 0 plan von php und hab ein redaktionssystem für news und auftritte sowie ein guestbook programmiert.

    Wenn du eine dynamische Homepage willst solltest du dir kurz ansehen wie man Datenbanken verwendet - brauchen wirst du die Befehle SELECT, INSERT und vielleicht DELETE im Code, den Rest kannst du mit dem PHP MyAdmin machen.

    EDIT: hab grad deine HP gesehen - alles was ich geschreiben hab hast du eh schon gemacht oder ?

    Ich würde dir nur raten dir das CSS Kapitel auf selfhtml durchzulesen für ein schönes Design und verwende keine Frames, die schauen immer schlecht aus find ich. Ansonsten eh schon sehr schön.
     
  16. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 30.11.05   #16
    Wenn du meinst?
    meiner meinung muss man alles lernen was man nicht in die wiege gelegt bekommt.
    docu:
    http://at2.php.net/get/php_manual_de.chm/from/a/mirror

    genauso ist es
    weil wenn man einen statische seite schreiben will kann man das einfacher in html.
    oder schreibst du für jeden tag ein
    echo "htmlcode";

    versuch mal den
    http://www.web-space.de/

    oder doch ein bischen mehr.?
    du brauchst nicht unbedingt eine datenbank, dass geht auch mit einem Textfile.
    ausserdem sind datenbanken leichter zu programmieren als du denkst
    docu
    http://downloads.mysql.com/docs/refman-4.0-de.a4.pdf

    Sorry ich hab müssen gestern schnell weg, ein server ist abgebrannt, im wahrsten sinne.
     
  17. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 30.11.05   #17
    den Threadersteller
     
  18. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 30.11.05   #18
    Wenn man auf euren Lead Gitarristen klickt kommt ein Link zu
    F:/irgentwas :D

    und ja php ist toll, und bei Bedarf helf ich euch. Hab alles an php hier gemacht: http://www.nst-gang.de.vu
     
  19. Laoze

    Laoze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 01.12.05   #19
  20. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 01.12.05   #20
    ach, jetzt hat ich hab einen ganzen Roman geschrieben und alles is weg durch irgendsoeinen scheiß bug :/

    nur kurz:
    ja ich weiß es geht auch mit Textfiles, aber die meisten bieten PHP nur in Verbindung mit MySQL an, und wenn du es hast dann würd ich es auch verwenden.

    Eine Band-HP programmieren is keine Wissenschaft. Alles was du in PHP machen solltest wäre:

    - news erstellen
    - news anzeigen
    - guestbookeintrag erstellen
    - guestbook anzeigen
    - eventuell: files/auftritt einrichten/anzeigen

    Dafür brauchst du in den php-faq nur Befehle für
    - Datenbankverbindung erstellen
    - Abfrage absetzen
    - Ergebnissatz auslesen
    - Systemzeit ermitteln

    raussuchen. Verändern/löschen von Inhalten is kein "normaler Geschäftsfall" und ist besser beim PHPMyAdmin aufgehoben.

    Gallerysoftware gibts auf Sourceforge.net - hm sonst fällt mir nix ein :)

    hf, is auch für Anfänger in 1 Woche zu schaffen
     
Die Seite wird geladen...