Houston Accordion Club

  • Ersteller Kalle Wirsch
  • Erstellt am
H
Heinz1975
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
27.07.07
Beiträge
267
Kekse
978
Hallo Leonhard,
wo mag denn da das Durchschnittsalter liegen? - wo ist der Nachwuchs?
Das Orchester bei dem ich mich als Spät-Wiedereinsteiger in der 3.Stimme einbringen konnte und wohlgefühlt habe (ca. 1o Damen zwischen 35 J. und 45J. + Dirigent 72J. und ich fast 60, dabei immerhin 10 Morinos) hat sich vor 4 Wochen aufgelöst. Wir hatten schon in den örtlichen Zeitungen die Werbetrommel gedreht - mit 0,00% Erfolg.
Seit gestern machen wir nun mit 5 Spielern weiter. Computerspiele und (oder) Fußball sind ja wohl zugkräftiger - jedenfalls nördlich der Elbe, in Schleswig-Holstein.

Übrigens - deine Morino VN kann eigentlich nicht Baujahr 1966 sein - nach der Hohnerliste wurde das
Modell erst ab 68 gebaut.

freundliche Grüsse
Heinz1975
 
G
Gast 113247
Guest
Hallo Leonhard,
wo mag denn da das Durchschnittsalter liegen? - wo ist der Nachwuchs?
Das Orchester bei dem ich mich als Spät-Wiedereinsteiger in der 3.Stimme einbringen konnte und wohlgefühlt habe (ca. 1o Damen zwischen 35 J. und 45J. + Dirigent 72J. und ich fast 60, dabei immerhin 10 Morinos) hat sich vor 4 Wochen aufgelöst. Wir hatten schon in den örtlichen Zeitungen die Werbetrommel gedreht - mit 0,00% Erfolg.
Seit gestern machen wir nun mit 5 Spielern weiter. Computerspiele und (oder) Fußball sind ja wohl zugkräftiger - jedenfalls nördlich der Elbe, in Schleswig-Holstein.

Übrigens - deine Morino VN kann eigentlich nicht Baujahr 1966 sein - nach der Hohnerliste wurde das
Modell erst ab 68 gebaut.

freundliche Grüsse
Heinz1975
Hallo Heinz,

das Problem kenne ich zur Genüge. Der Norden Deutschlands ist akkordeontechnisch finsterstes Hinterland! Nachwuchsmangel wo man hinsieht. Hier herrscht - im Gegensatz zum Süden - keine Kultur der Hausmusik, was die unabdingbare Voraussetzung wäre, um junge Leute für selbstgemachte Musik zu begeistern. Stattdessen regiert der MP3-Player und das passive Konsumieren erstickt jede eigene Initiative, die ja auch mit Mühe verbunden ist, bevor man den Erfolg ernten kann. Ich unterrichte ein künstlerisches Fach an einem Gymnasium und spreche aus Erfahrung. Sich in einer Sache intensiv zu engagieren ist offenbar aus der Mode gekommen.
Aber zurück zu Deinbem Thema:
Auch in meiner Stadt hat sich das Akkordeonorchester aufgelöst. Zur Zeit versuche ich einen Neuanfang. Das Problem: die Alten wollen nicht mehr, und junge Musiker gibt es keine. Die paar "Mittelalterlichen" haben genug Streß mit Beruf und Familie, da ist auch kaum etwas möglich.
So steht man allein auf weiter Flur!

In welcher Stadt lebst Du denn? Ich habe inzwischen einen Aufruf verfaßt an alle Akkordeonspieler(innen) in ganz Norddeutschland, mal sehen, was daraus wird. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Wenn Du Ideen hast, behalte sie nicht für Dich (Kontakt über PN)

Beste Grüße
play_bach
 
zimba
zimba
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Registriert
13.10.08
Beiträge
88
Kekse
47
Ort
Wolftal
Ach Gott ihr Armen und ich dachte immer
Meer , Seefahrt,Seemannschor und
Akkordeon sind eins.
Ich bin in einem Männerchor und wir
haben das Nachwuchsproblem nicht,
weil wir außer Musik noch andere Aktivtäten
machen was auch den Jungen gefällt
Alpintouren,Fastnachtsgruppe mal
ins Nachtleben einige spielen ein Instrumt
So das wir noch beläufig und zwanglos
musizieren einfach gemeinsam Spaß haben
Spaß haben.
Zieht in den Sünden zu Wein , Wein,und
Musik :)

MfG
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.645
Kekse
145.387
Hallo Heinz1975, play_bach und zimba,

ich frage mich gerade, was das mit dem ursprünglichen Titel "Houston Accordion Club" zu tun hat. Vielleicht sollten wir das in einen separaten Thread verlagern oder den Thread-Titel abändern?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben