[How to] Gitarre Stimmen

von Deader, 20.12.07.

  1. Deader

    Deader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 20.12.07   #1
    Hi, meine Git (BC Rich Beast Bronze Series) ist gerade angekommen :D

    hier liegt auch son Stimmgerät dabei (http://www.donmack.com/Detail.asp?ProductID=2366) ...

    und ehm... ja ... wie soll das damit gehen ?


    Sorry, bin blutiger Anfänger und mein Unterricht fängt erst nächstes Jahr an und mein Buch hab ich noch nicht :o²
     
  2. JeyPee

    JeyPee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    134
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 20.12.07   #2
    Also, die Gitarre hat 6 Saiten und die heissen (von dick nach dünn)
    E
    A
    D
    g
    h
    e

    Die Buchstaben siehst du auch an deinem Stimmgerät.
    Wenn du die Gitarre per Klinkenkabel an dem Stimmgerät anschliesst, alle Knöppe an der Gitarre aufdrehst und dann die erste Saite(tiefes E) anschlägst, muss du am Wirbel (oben am Kopf) solange kurbeln, bis das Stimmgerät mittig (der Zeiger) und auf E steht.

    Wenn du das geschafft hast, verfährst du mit den anderen 5 Saiten genauso!

    Hoffe, du kannst mich verstehen und ich hab dich nicht noch mehr verwirrt!
     
  3. Deader

    Deader Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 20.12.07   #3
    Danke, soweit in ich mitlerwiele auch gekommen, jedoch steht auf dem Gerät
    E
    A
    D
    G
    B
    E

    denk mal das ist das gleiche (die tiefe E-Saite hab ich auch nun hinbekommen)

    Aber naja kann glaub ich noch dauern :o
     
  4. Temallica

    Temallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.04
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Niederösterreich - Amstetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 20.12.07   #4
    Wenn du Gitarre Autodidaktisch(ohne lehrer) lernen willst kann ich dir trotzdem empfehlen mal ein persohn aufzusuchen die Dir die basics erklärt!Ich hab es mir auch selbst bei gebracht , hab aber am anfang vie lbei freunden aufgepasst und nachgefragt wie den das Stimmen funktioniert.....

    Ich kann dir empfehlen diesen Thread mal durchzulesen :

    https://www.musiker-board.de/vb/faq...tarre-autodidaktisch-wie-fang-ich-lernen.html

    mfg Jürgen
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 20.12.07   #5

    DAs englische "B" entspricht dem deutschen "h".


    Beachtet bitte, das ueblicherweise von der hohen zur tiefen Saite notiert wird:

    e
    h
    G
    D
    A
    E

    (also tiefe Saite unten, hohe Saite oben). Zumindest Tabulaturen sind so notiert.
     
  6. Deader

    Deader Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 20.12.07   #6
    ok, das mit den Tabs wusste ich jetzt sogar.

    und ich will es ja nicht eigenständig lernen und bekomm normalerweise auch Hilfe von ner Freundin, aber morgens um halb 11 ist meine ICQ Liste doch recht leer :D


    bin jetzt bei den letzten beiden Seiten (e und h)
    wobei h irgendwie nicht sso will .. naja ich probier mal weiter

    edit : ok die h seite will nicht wie ich will -.-


    edit 2 : habs, danke nochmal :)
     
  7. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 20.12.07   #7
    Hi Deader,
    hier noch 'ne kleine Eselsbrücke.

    Eine
    alte
    dame
    geht
    barfuß
    einkaufen
     
  8. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 20.12.07   #8
    Für die deutsche Version mit "h":
    Ein Anfänger Der Gitarre Hat Eifer.

    C.
     
  9. Saitenstechen

    Saitenstechen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    8.657
    Erstellt: 20.12.07   #9
    oder:

    Eine
    Alte
    Dame
    Ging
    Herring
    essen :p

    Bin die nächsten Tage nicht online und wünsche deshalb schon einmal allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! :great:

    Andreas
     
  10. Deader

    Deader Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 20.12.07   #10
    ich schau lieber aufs Stimmgerät, da stehts auch :rolleyes: :D

    (weiß garnicht was alle gegen BC Rich haben .. spielt sich wunderbar, bis auf der kleine BC Verstärker, aber für sowas hat man ne Heimkinoanlage :D)
     
  11. Plecky

    Plecky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.07
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Wels
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    235
    Erstellt: 20.12.07   #11
    Hy Deader!

    Ganz egal was Du gehört hast! Du hast Dir diese BCR gekauft und Dir gefällt der Sound, was diese Gittarre und Dein Verstärker so rüber bringen! Das ist die Hauptsache! Lass Dich nicht entmutigen! Es gibt so viele Gitarren. Ob billig Gitarre oder ner Teuren, man kann nur das rausholen, was man selber kann. Sei stolz auf Deine Gitarre und übe, übe!
    Du wirst es nicht bereuen!

    Long live Rock`n Roll!

    Plecky ;-)
     
  12. Hyrael

    Hyrael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    714
    Ort:
    Graz (AT)
    Zustimmungen:
    124
    Kekse:
    2.083
    Erstellt: 21.12.07   #12
    Hallo,

    also ich mach das immer so, sofern kein Stimmgerät bei Hand ist :
    Ich nehme irgendein Lied her, wo ich weiß, wie´s richtig gespielt wird. Optimal dazu, wäre z.B. ein Lied, was gleich mit einem Schlag auf der tiefen E Saite beginnt ( ich nehme immer Good Riddance von Green Day ). Das lied beginnt mit einem Schlag der E Saite auf dem 3. Bund.
    Da ich in und auswendig weiß, wie dieses Lied klingt, stimme ich die E Saite am 3. Bund dann genau danach - man muss also ein Lied nehmen, was man wirklich bedenklos kennt.

    Danach sollte also die tiefe E Saite richtig gestimmt sein. Die restlichene Stimme ich dann nach der Methode am 5. Bund. Sobald du den 5. Bund auf der tiefen E anspielst, soll die leere angeschlagene A Saite gleich klingen. Der 5. angeschlagene Bund dann wie die D Saite usw...
    Bei der G Saite spielst du allerdings den 4. Bund an ! Die H ( bzw. im englischen B ) Saite soll also nach dem 4. angeschlagenen Bund der G Saite klingen. Die hohe E dann wieder wie der 5. angeschlagene Bund der H Saite ;) Hoffe, dass ist ein wenig verständlich.

    Solltest du das ganze aber lieber mit einem Stimmgerät machen ( wie das geht, wurde ja bereits bestens erklärt ), kann ich dir das Boss TU-80 empfehlen.

    Liebe Grüße,
    Lukas
     
  13. Vincent-Vega

    Vincent-Vega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.615
    Erstellt: 21.12.07   #13
    Noch n Weg die Klampfe zu stimmen ist der Trick mit den Flageolett-tönen. Google mal "gitarre stimmen flageolett" Das ist erstens n super Training fuer Gehör, und andererseits sehr genau. Und Du brauchst nur ein "A" um loszulegen, das bekommst Du entweder von nem Kollegen / Klavier / Testton im Internet oder nem 440 Hertz Schlüsselanhänger.
     
  14. Deader

    Deader Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 23.12.07   #14
    :ugly: also momentan nicht viel ^^

    naja der Verstärker ist nicht der bringer, da werd ich im Januar oder ende des Monats mal nach was besserem schauen, werd schon was im ebay finden :)
     
  15. Vammett

    Vammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    2.05.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Solingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.07   #15
    also wenn kein Stimmgerät da ist kann ich den Telefontrick empfehlen,
    einfach Lautsprecher anmachen und den freizeichen Ton hören,
    und damit die A Saite stimmen.
    Also mir hat das geholfen, das Stimmen nur mit dem Gehör zu lernen
     
  16. Klobuerste91

    Klobuerste91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 24.12.07   #16
    Aber ich meine mal gehört zu haben das der Freizeichenton nicht ganz genau dem A entspricht.;)
     
  17. guineapig

    guineapig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    1.10.08
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.07   #17
    Ich glaube, das kommt aufs Telefon an. ich hab mal probiert, meine Gitarre nach unserem Telefon zu stimmen und das hat überhaupt nicht geklappt xD
     
  18. Vammett

    Vammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    2.05.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Solingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.07   #18
    also ich kann nur sagen bei mir hat es wunderbar geklappt, ich hab dannach mit nem Stimmgerät kontrolliert, und es war ok.
    Naja wahrsceinlich kommt es dann echt aufs telefon an^^
     
  19. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 25.12.07   #19
    Ich ging auch immer davon aus, daß das Freizeichen Kammerton A bei 440hz sei, wurde hier aber letztens eines besseren belehrt, es sind wohl 444 AFAIR. Aber zum groben Stimmen taugt es allemal.

    C.
     
Die Seite wird geladen...

mapping