HOWTO: Notenbeschaffung

  • Ersteller Friedrich
  • Erstellt am
Friedrich
Friedrich
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.09
Registriert
21.07.05
Beiträge
9
Kekse
14
Ort
Wehr
Hab hier threads gefunden wo Leute nach Noten suchen, deswegen schreibe ich das hier für alle und wenn euch mehr dazu einfällt, ergänzt es bitte hier.

Leider gibt es kaum gute Originalgetreue Noten mit Soli etc. zu kaufen und raushören klappt auch nicht immer, aber es gibt noch folgende Möglichkeiten:

1. MIDI Dateien:
Midi Dateien werden von vielen Leuten im Internet verbreitet. Sie enthalten eigentlich Informationen über Spuren, Tonhöhen und -längen, etc. und lassen sich deswegen auch mithilfe von Programmen als lesbare Noten darstellen.

Es gibt eine Suchmaschine für MIDI-Dateien: www.musicrobot.com allerdings kann man auch google benutzen.
Als Programm zum darstellen, editieren und drucken verwende ich http://www.notation.com/MidiNotateComposerOverview.htm

2. GP Dateien:
GP ist das Dateiformat des Programms Guitar Pro. Prinzipiell ist es dasselbe wie MIDI Dateien, können aber nur von diesem (kostenpflichtigen) Programm dargestellt werden. Es gibt jedoch frei Demo-Versionen davon. (thx 2 Limited)
Man findet viele Musikstücke als GP Datei auf www.mysongbook.com
Man kann dann mit Guitar Pro diese Dateien in MIDI exportieren ==> 1.

3. Tabs:
Wenn sonst nichts klappt gibbt es noch tonnenweise tabs auf die man ausweichen kann.
Sucht mal bei www.ultimate-guitar.com und www.mxtabs.net/
(Sind zwar für Gitarristen, aber da muss man halt flexibel sein ^^)

Seid bitte kritisch, wenn ihr mit diesen Quellen zu tun habt, denn ab und zu verhören oder vertippen sich die Leute und man läuft Gefahr etwas falsches einzuüben.

Es gibt übrigens auch spezielle Seiten, die sich beispielsweise auf eine Band beschränken und dafür ein reiches Angebot an Notenmaterial haben:

Für Deep Purple gibt es da www.thehighwaystar.com/rosas/tab/tabs.html
Für Klassische Stücke das Mutopia Project http://www.mutopiaproject.org/ (thx 2 <T>)


Ich hoffe ich konnte jemandem hiermit ein wenig helfen
 
Eigenschaft
 
L
Limited
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.13
Registriert
21.12.04
Beiträge
420
Kekse
66
Ort
Münster
Ist praktisch, aber vielleicht solltest du auch erwähnen, dass es von Guitar Pro kostenfreie Demoversionen gibt, um die Leute nicht gleich von einer "kostenpflichtigen" Lösung abzuschrecken. Könnte man dann vielleicht mal sticky setzen. :)
 
T
<T>
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.04.06
Registriert
22.07.05
Beiträge
8
Kekse
0
Die meiner Meinung nach mit Abstand beste Quelle für Noten zu klassischen Stücken ist http://www.mutopiaproject.org/ ! Da findet man sehr viele verschiedene Stücke und kann sich die Noten gleich als PDF-Datei runterladen und das Stück auch als Midi anhören. :great:
 
L
Limited
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.13
Registriert
21.12.04
Beiträge
420
Kekse
66
Ort
Münster
<T> schrieb:
Die meiner Meinung nach mit Abstand beste Quelle für Noten zu klassischen Stücken ist http://www.mutopiaproject.org/ ! Da findet man sehr viele verschiedene Stücke und kann sich die Noten gleich als PDF-Datei runterladen und das Stück auch als Midi anhören. :great:

Guter Link, Danke! :)
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
19.08.03
Beiträge
15.229
Kekse
21.948
Ort
Herdecke
Und ihr achtet dann auch schön drauf, dass das legal ist?

Ist es nämlich nicht!!!

Kauft euch die Sachen, hört sie euch raus, dass sind meine Vorschläge. Damit Ende der Diskussion.

mfG
 
K
KnightOfCydonia
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.19
Registriert
25.08.04
Beiträge
633
Kekse
238
toeti schrieb:
Und ihr achtet dann auch schön drauf, dass das legal ist?

Ist es nämlich nicht!!!

Kauft euch die Sachen, hört sie euch raus, dass sind meine Vorschläge. Damit Ende der Diskussion.

mfG

Was ist nicht legal??
Midis sind soweit ich weiß meistens illegal, außer die Bands stellen Midifiles auf ihre offizielle Homepage, wie zB. www.nightwish.com oder www.dreamtheater.net.

Was ist mit www.mysongbook.com? Auf die Seite wird hier im Forum ja x-mal verwiesen - Ist die Seite nun legal oder nicht?
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
21.01.23
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.633
Kekse
60.439
Die Sachen von Mutopiaproject sind IMO alle legal, da nur Noten von Urhebern drin sind, die mindestens 70 Jahre tot sind - womit der Urheberschutz erloschen ist. Auch handelt es sich nicht um Kopien gedruckter Ausgaben aus Notenverlagen, was bei neueren Ausgaben ebenfalls nicht erlaubt wäre.
 
T
<T>
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.04.06
Registriert
22.07.05
Beiträge
8
Kekse
0
Hans_3 schrieb:
Die Sachen von Mutopiaproject sind IMO alle legal, da nur Noten von Urhebern drin sind, die mindestens 70 Jahre tot sind - womit der Urheberschutz erloschen ist. Auch handelt es sich nicht um Kopien gedruckter Ausgaben aus Notenverlagen, was bei neueren Ausgaben ebenfalls nicht erlaubt wäre.
Ganz genau, das steht bei Mutopia auch noch deutlich dran!
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
19.08.03
Beiträge
15.229
Kekse
21.948
Ort
Herdecke
Richtig,
wobei das bei mysongbook wohl eher nicht zutrifft, oder?
mfG
Thorsten
 
OuZoo
OuZoo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.05.20
Registriert
26.04.05
Beiträge
107
Kekse
32
Ort
Hamburg
Das mit den Midisongs ist absolut genial! Gleich ausprobiert und endlich das Orgelsolo von Deep Purple's Lazy: :great: *schwärm*

Zum Teil echt lustig wie diese Midi-Komponisten Sounds zustande bringen. Bei Lazy kommt der Overdrive Effekt mittels eines harten Synthleads, der sich langsam einschleicht ;)
 
razmatazz
razmatazz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.15
Registriert
04.06.05
Beiträge
117
Kekse
0
Ort
mönchengladbach
rechtlich gesehen wäre mysongbook legal. denn unter jedem download machen sie den user nochmal darauf aufmerksam, dass die files nur eigen-interpretationen sind (sein sollen) und man doch bitte orginal getreue die die urheber-rechte verletzen könnten melden soll, damit ie die raussortieren.
aber das macht ja keiner:D
 
Friedrich
Friedrich
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.09
Registriert
21.07.05
Beiträge
9
Kekse
14
Ort
Wehr
toeti schrieb:
Und ihr achtet dann auch schön drauf, dass das legal ist?

Ist es nämlich nicht!!!

Naja, ich wills mal so sagen: TheHighwayStar.com ist von EMI autorisiert und musicrobot ist vergleichbar mit google wo du gleichermaßen nach legalen und illegalen Inhalten suchen kannst.

Darüberhinaus ist die Legalitätsdiskussion in diesem Thread überflüssig, dafür war er nicht gedacht. Und um meine Meinung kurz darzulegen, möchte ich sagen, dass es doch lächerlich ist zu diskutieren ob man im Internet Noten klaut oder nicht, denn wenn man sie selber raushören würde, würde das nichts an der Tatsache ändern, dass man fremde Stücke spielt und beispielsweise als Coverband dadurch sogar noch Geld verdient (GEMA bezahlt ja der Veranstalter, der mit Noten definitiv nichts zu tun hat).
 
L
Limited
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.13
Registriert
21.12.04
Beiträge
420
Kekse
66
Ort
Münster
razmatazz schrieb:
rechtlich gesehen wäre mysongbook legal. denn unter jedem download machen sie den user nochmal darauf aufmerksam, dass die files nur eigen-interpretationen sind (sein sollen) und man doch bitte orginal getreue die die urheber-rechte verletzen könnten melden soll, damit ie die raussortieren.
aber das macht ja keiner:D

Wenn man sich mit mysongbook länger auseinandersetzt, stellt man sowieso fest, dass so gut wie alle Songs von den Tabautoren selbst rausgehört wurden.
Zu zahlreichen Songs gibt's sowieso keine original Transkriptionen.
 
P
Pond247
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.07
Registriert
12.03.05
Beiträge
14
Kekse
0
K
KnightOfCydonia
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.19
Registriert
25.08.04
Beiträge
633
Kekse
238
Den Thread könnte man eigentlich nach FAQ & Workshop kopieren, toeti...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben