Hughes and Kettner Edition Nº1 problemen

von NightflY, 11.03.07.

  1. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 11.03.07   #1
    Hallo,
    Normal bin ich in die keys und PA ecke unterwegs, aber jetzt brauch ich mal eure hilfe.
    Ein mitmusiker hier an die Spanische küste hat schwierigkeiten mit sein amp (model sehe betreff oben) und hat mir gefragt ob ich mal schauen konnte ob ich ihn reparieren kann.
    Wenn ich ihn aufgeschraubt habe war meine erste reaktion :eek: :eek: :eek: .
    Also was man dort an die potis geleistet hat ist die hölle... leiterbahnen beim löten abgebrannt, potis ersätzt durch falsche typen... usw usw

    Also meine frage:
    Kann mal jemanden von euch schauen was die werten sind von die potis?
    Ich habe jetzt:
    Clean Volume B10k

    Lead Gain A50K
    Lead Master B10K

    EQ Bass A50K
    EQ Mid B5K
    EQ Low B50K

    Reverb *nicht beschriftet* :mad:

    Master Volume A50K

    Ein schaltplan wäre auch sehr gut, aber nicht unbedingt notwendig, weil der *artist* nur an die potis gefummelt hat.
    Mit die suchfunktion habe ich bereits ausgefunden das es normal ist das Linear und Logarithmische potis zB in der EQ durch einander verwendet worden.
    Danke fürs lesen...
    LG
    NightflY
     
  2. NightflY

    NightflY Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 14.03.07   #2
    Ich habe inzwischen antwort bekommen von Hughes & Kettner, problem gelöst also...
    LG
    NightflY
     
Die Seite wird geladen...

mapping