Ibanez ATK VS OLP Bässe

von Herke, 11.03.08.

?

Ibanez ATK VS OLP

Diese Umfrage wurde geschlossen: 09.06.08
  1. Ibanez ATK 300

    16 Stimme(n)
    57,1%
  2. Ibanez ATK 400

    10 Stimme(n)
    35,7%
  3. OLP MM-2

    5 Stimme(n)
    17,9%
  4. OLP MM-3

    3 Stimme(n)
    10,7%
  5. OLP MM-4

    4 Stimme(n)
    14,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Herke

    Herke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.08   #1
    Hi.

    Also ich suche einen Hardcore bzw Punk tauglichen 4-Saiter-Bass denn ich in der Stimmung
    HEAD verwenden werde (+Compressor, +Hartke VXL Bass Attack), und hab von vielen gesagt bekommen das diese Bässe gut genug dafür wären.
    Was meint ihr?
    Er sollte auf jedenfall anständig druck erzeugen können, wie man es bei manchen bands im Brustbereich spürt, und hardcoretauglich obwohl das eh die meisten sind.

    Mein jetztiger Bass ist ein Ibanez GSR 200... also nichts mit druck.

    Habt ihr erfahrungen mit diesen Bässen gemacht, oder eventuell auch in ähnlichen Musikrichtungen?

    Mfg
     
  2. Lars_Vegas

    Lars_Vegas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Marl
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    919
    Erstellt: 11.03.08   #2
    also ich hatte ne zeit lang überlegt mir den atk als 5saiter für meine metalbands zu holen.
    der hals ist um einiges dicker als bei den anderen atk und der schiebt sehr gut! also ist für rock über punk bis metal sehr geeignet! spiel in mal an, dann weißt du was ich meine.
    einen olp hab ich noch nie angespielt.
     
  3. Herke

    Herke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.08   #3
    Hi danke für di antwort.

    Leider kann ich nur die olps antesten, den ATK müsst ich bestellen.

    Bei mir kommen nur 4-saiter in HEAD stimmung in frage.
    Ich glaube nicht das ich mit einem dickeren hals zurecht komme.

    Mfg
     
  4. LilarCor

    LilarCor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    161
    Ort:
    A long time ago in a galaxy far, far away ...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    258
    Erstellt: 11.03.08   #4
    Dicker oder breiter? Denn sowohl der OLP als auch der ATK haben einen dickeren Hals als der GSR.
     
  5. Herke

    Herke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.08   #5
    breiter wegn der einen saite mehr halt

    ist er viel dicker?

    welchen bass empfiehlst du?

    Mfg
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 11.03.08   #6
    ist der dicker? glaube ich nicht. der fünfer kostet nur 40,00 mehr. atk 400 in umfrage ist doch auch nicht wieder neu aufgelegt.
    egal. jedenfalls pro atk. einen olp habe ich zwar nur vor ca. 4 jahren ausprobiert, meine mich jedoch erinnern zu können, dass der lange nicht soviel bumms hatte.
    der atk-hals macht auch einen mehr als soliden eindruck. tip wäre https://www.thomann.de/de/fender_82505_ebass_strings.htm.
     
  7. Herke

    Herke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.08   #7
    Ok das is mal gut.
    Bin eh zu 70% für den ATK-300.

    Weis sonst noch jemand etwas?

    Mfg
     
  8. LilarCor

    LilarCor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    161
    Ort:
    A long time ago in a galaxy far, far away ...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    258
  9. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 11.03.08   #9
    Ich habe lange einen ATK gehabt und den OLP auch schon ausprobiert => ganz klar : ATK
     
  10. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 11.03.08   #10
    Der OLP geht mehr in Richtung MuMa. Der ATK ist hingegen mehr eigen.
     
  11. Moulin

    Moulin Fender Vintage & Reissue Bass HCA HFU

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.905
    Ort:
    Ruhrstadt
    Zustimmungen:
    2.159
    Kekse:
    38.787
    Erstellt: 11.03.08   #11
    Ich habe mal einen ATK angespielt, hatte auch erst etwas Respekt wegen dem breiten Hals, der durch den Ahorn Hals total solide wirkt. Das Ding hat sofort richtig Spaß gemacht. Ich denke auf der Bühne hält der auch einige Bierflaschen aus. So ein Gerät bringt nichts aus der Ruhe.
    OLP habe ich noch nie in der Hand gehabt.
     
  12. Herke

    Herke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.08   #12
    Danke für di links!!

    Ich hab noch eine sehr wichtige Frage.
    Da die mensur des ATK300 ja 34" ist weis ich nicht ob ich damit zurecht komme da ich nicht gerade sehr groß bin bzw meine arme.

    Habt ihr ne ahnung welche mensur mein alter Ibanez GSR 200 hat?!

    Mfg
     
  13. Thunderbird1974

    Thunderbird1974 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    990
    Erstellt: 11.03.08   #13
  14. Herke

    Herke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.08   #14
    Ok danke, denn einen noch längeren Bass hätt ich ihn wohl nicht bespielen können.
    Ich tu mir ja auch schon bei 34" ziemlich schwer teilweise.

    Gibts auch gute Medium oda vorallem Short scale Bässe die meinen anforderungen entsprechen?

    Geeignet für hardcore oder punk
    4 Saiter
    ABER HEAD-stimmung
    Druck (vorallem auf allen saiten nicht nur auf der E wie beim Ibanez GSR 200)

    mfg
     
  15. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 11.03.08   #15
    das wäre m.e.n. ein (physikalisches) wunder. ähnlich, wie mit einer abgesägten schrotflinte auf entenjagt zu gehen.
     
  16. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 11.03.08   #16
    Ich hatte vor Jahren mal ´nen passiven OLP Stringraynachbau in der Hand und ein ATK300 ist mir auch mal in die Hand gedrückt worden. Leider nicht zeitgleich, daher habe ich keinen direkten Vergleich.
    Der ATK gefiel mir jedoch ausnehmend gut, ich habe mir damals lange überlegt, ob ich mir nicht einen zulegen sollte.
    Der Hals ist jedoch kräftiger als beim GSR. Wie das beim OLP war, wieß ich ehrlich gesagt nicht mehr so richtig. Der Sound des ATK hat mich überzeugt und ich mag kräftige Hälse. Also einfach mal antesten, wenn es sich möglich machen lässt. Und sei es per Versand mit Rückgaberecht.
     
  17. Herke

    Herke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.08   #17
    @ d'Averc
    Also das heist Nein?
    Das halt nur Longscalebässe gut sind?

    @ All
    Aber ihr wisst schon, dass ich nicht pop oder Rock oder so spielen will ;-)
    Sondern eher Metal Punk Hardcore.
    Will mich nur vergewissern. ^^

    Mfg
     
  18. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 11.03.08   #18
    Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass ein ATK 4-saiter sehr gut mit HEAD-Stimmung zurecht kommt. Die H-Saite kommt ordentlich und präzise rüber. Trotzdem solltest du dir überlegen, nicht doch direkt den Fünfer zu holen. Bei den paar Euro mehr, lohnt das Sparen nicht.

    Bei einem Bass mit H-Saite würde ich im Übrigen dringend zu Longscale raten.

    OLP habe ich nur einmal angetestet. Nicht schlecht, aber auch nichts weltbewegendes.

    BTW: finde ich beide Bässe nicht so wirklich toll für Metall. Rock oder Punk ist ok.... aber beim richtigen Brett muss ein Bass bei mir schon ordentlich knurren.
     
  19. RobertTurner

    RobertTurner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    870
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.717
    Erstellt: 12.03.08   #19
    du meinst doch auf deinem gsr200, oder? dann würd ich aber vor dem kauf dringendst zum anspielen raten, der atk ist halsmäßig nämlich ziemlich weit von den soundgears entfernt. grade wenn du kleine hände und kurze finger hast wirst du wahrscheinlich staunen, wieviel holz du da auf einmal in der hand hast;) lg
     
  20. Herke

    Herke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.08   #20
    @ Peegee
    Welche Bässe würdest du dann für Metal empfehlen? vl Ibanez SRX? hab aber keine infos über den, auser jene von der herstellerseite.
    und gibs unter Longscale allgemein nichts gutes??

    @ RobertTurner
    Ich mein ich tu mich wegen der Halslänge schwer.

    Mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping