Ibanez RGT42DX?!

von riddler, 14.11.05.

  1. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 14.11.05   #1
    Hi

    so ich wollt euch mal ein paar Meinungen und Informationen über die RGT42DX entlocken. Im wesentlichen gehts mir drum ne Entscheidungshilfe zu finden welche Modelle für mich in Frage kommen.

    Genre: Metal, Punk Rock aber auch mal was Bluesiges.
    Preis: bis max. 650€, sollte aber lieber zwischen 300-400€ liegen

    Lohnt sich die Investition bei der RGT? Gibts vergleichbare Modelle vom Qualitätsstandard und Bespielbarkeit, Klang etc. in der Preisklasse?

    Was mir noch in den Sinn kommt wäre eine Epiphone LP Studio. Also eure Meinung und sachliche Kompetenz ist gefragt ^^.

    fg
    Stef
     
  2. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 14.11.05   #2
    ich hab eine rgt42 und finde sie sehr brauchbar. Der Hals ist ein kleines bisschen dicker als bei den prestige modellen, aber bespielen lässt sie sich trotzdem sehr gut. Das Vibrato ist sehr stimmstabil. Über den Sound möchte ich dir hier nicht allzu viel sagen, da ich dimarzios drin habe und die schon etwas anders klingen als die werksseitig verbauten Pickups. Flexibel (Blues etc) solltest du aber auch mit den splittbaren INF Tonabnehmern sein. Ne sinnvolle Alternative wären die esp/ltd mh Modelle oder auch eine Jackson dxmg.
     
Die Seite wird geladen...

mapping