ibanez schlagbrett (pickguard) abnehmen

von schluzkofski, 03.04.07.

  1. schluzkofski

    schluzkofski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    10.01.13
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #1
    hallo

    ich würde gern bei meiner ibanez rg 350 das schlagbrett n bisschen bearbeiten. dazu müsste ich es abnehmen. nur wie mach ich das genau? wie kriege ich die ton-regeler ab?
    wenn die ab sind brauch ich doch nur die schrauben lösen und es abnehmen oder ist da noch was zu beachten?

    MFG
     
  2. sveselchen

    sveselchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    5.02.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #2
    die potis sind auf dem schlagbrett fest. du musst einfach nur die schruaben vom schlagbrett lösen. dann kannst du die kappe von den potis abmachen. diese müssten dann nur noch mit einer mutter am schlagbrett sein.
    du musst allerdings drauf achten, dass du das erdungsabel welches von einem poti zur brüce gehst nicht abreißt.
     
  3. schluzkofski

    schluzkofski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    10.01.13
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.07   #3
    ich hab schlagbrett jetz entfernt, nur hab ich die schrauben von den pu´s schon vorher gelöst so dass ich dann etwas durcheinander gekomm bin. jetz hab ich das wieder zusammen gebaut und jetz rauscht es ziemlich stark. hat das was mit dem erdungskabel zu tun?
    is das so ein schwarzes kabel?
    das hing nähmlich frei herum und ich dachte das kommt an den tonregler, denn da war noch so eine öse frei.
    wenn das nich richtig war, wo kommt das dann ran?
    ausserdem sind beim zusammenbauen ein ziemlich dünner metallstift und eine kleine feder übrig geblieben. ich weiss nich wo die her kommen.

    hoffe jemand kann mir helfen.

    MFG
     
  4. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 16.04.07   #4
    Das Massekabel kommt aus Richtung Tremolo, und muss an irgendeinen Massepunkt angelötet werden, z.B. an ein Potigehäuse oder den Schaftkontakt der Klinkenbuchse. Dünner Metallstift sacht mir nix, die kleine Feder könnte zum Singlecoil gehören.
     
Die Seite wird geladen...

mapping