Ibanez WD7 / Digitech Jamman !

von Neo1992, 25.05.08.

  1. Neo1992

    Neo1992 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.08   #1
    Hi zusammen...

    wollte mal bei beiden geräten um meinung fragen.
    habe vor kurzen mein Dunlop Crybaby verkauft und wollte mir stattdessen was neues holen. die erste idee war ein neues wah wah und da dachte ich erstmal an das Ibanez Weeping Demon... und irgendwann hab ich dann mal den Digitech Jamman gesehn... i wie erstaunlich was man damit machen kann.... hat jemand erfahrungen mit den dingern gemacht? speziell meinung um den jamman interessieren mich weil ich irgendwie grade überlege ob ich mir nen neues wah oder nen jamman holen soll :mad:

    danke für eure antworten,

    gruß matthias
     
  2. Neo1992

    Neo1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.08   #2
    irgendjemand hier im forum wird doch wohl nen jamman haben oder?
     
  3. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 25.05.08   #3
    Mal ehrlich, welches von den Geräten du dir holen willst musst du schon selbst entscheiden. Beide sind stabil und tun ihren Zweck, einen totalen Griff ins Klo landest du also eh nicht. Aber ob dir ein Wah oder ein Looper wichtiger sind, das musst du bitte selbst rausfinden.
     
  4. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 25.05.08   #4
    Der Looper ist gut, sauberere Wiedergabe als etwa die Boss-Looper, auch mehr Möglichkeiten,
    das Wah ist in meinen Ohren und für meine Musik derzeit das beste, was man im Mainstream kriegt.
    Zwei exzellente Produkte, und beide auch eine "Spieltechnik" für sich selber. Ich würde beides nehmen, zuerst das Wah.
     
  5. Neo1992

    Neo1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.08   #5
    okay. mich interessieren jetzt nur noch erfahrungen mit dem JamMan.

    also falls jemand erfahrungen hat - bitte mir mitteilen! danke =)
     
  6. Cryze

    Cryze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    107
    Erstellt: 25.05.08   #6
    Du denkst genau wie ich. Werd mir demnächst das Weeping Demon holen. Aber letzte Woche kam mein Jamman. Ich hab noch den Digitech FS 3X Fussschalter dazugekauft. Also es arbeitet sehr exakt (hab leider keine Vergleichmöglichkeit zu den Bossteilen, also keine Ahnung welches besser ist). Mit dem Fussschalter ist es auch extrem Livetauglich, da man mit dem Fuss durch die Samples schalten kann. Und es bietet die Möglichkeit die Compact-Flash-Karte auszutauschen falls der Speicher mal voll sein sollte. Pro Karte kann man 99 Loops speichern. Die Länge ist dabei egal, solange genug Speicherplatz vorhanden ist. Aber bei 2GB hat man über 6 Stunden Aufnahmezeit. Also falls du noch was wissen möchtest einfach fragen.

    Grüße
     
  7. Neo1992

    Neo1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #7
    wenn ich jetzt nen rhythmus spiele und mit dem jamman aufnehme, und dann wiedergeben will - wie ist die wiedergabequalität? ist sie genauso, wie die was ich selbst gespielt habe ?
    oder sind da nebengeräusche oder so?
     
  8. Neo1992

    Neo1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #8
    hier musses doch noch jemanden geben der erfahrungen mit dem jamman sammeln konnte...


    oder kann vlt jemand nen review drüber schreiben?
     
  9. Cryze

    Cryze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    107
    Erstellt: 27.05.08   #9
    Sorry, konnte gestern nicht online gehen. Also für 'nen Review hab ich das Ding meiner Meinung nach noch nicht lange genug. Aber ich kann dir sagen, dass ich da keinerlei Nebengeräusche festgestellt habe. Und ja er nimmt alles exakt so auf, wie du es einspielst. Nur mit der Lautstärke musst du ein bisschen rumprobieren, aber wenn du einmal die richtige Einstellung gefunden hast, dann wirst du viel Freude mit dem Gerät haben.
     
  10. Neo1992

    Neo1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.08   #10
    okay wunderbar =)

    stellt man die lautstärke am jamman ein?
     
  11. Cryze

    Cryze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    107
    Erstellt: 29.05.08   #11
    Also es gibt 3 Lautstärkeregler. Einer ist für das Gitarrensignal und ein anderer für das Mikrofonsignal, welches am Input ankommen. Der dritte Regler ist für die Abspiellautstärke der Loops.
     
Die Seite wird geladen...

mapping