Ich find ja immer diese "Band sucht Musiker" Anzeigen lustig...

von Maltodextrino, 08.08.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Maltodextrino

    Maltodextrino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    7.09.18
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    117
    Erstellt: 08.08.16   #1
    ... meist bei Facebookgruppen (gibt ja sonst im Internet kaum noch Seiten auf denen das stattfindet), wo dann so Sachen stehen wie:

    "Wir sind eine engagierte und kreative Band, die seid zwei Jahren erfolgreich, auch international, auftritt und ein breites Repertoire an eigenen und fremden Kompositionen spielt! Wir suchen zur Zeit einen Drummer, einen Bassisten, zwei Gitarristen, einen Leadsänger/in und Backgroundsänger/in und Songwriter und Texter. Ein Keyboarder/in wäre auch toll!" ^^

    Oder sowas:

    "Ihr wollt ein bischen Spaß mit Musik haben? Dann seid ihr bei uns falsch! Wir sind DEATTMETZGA!!!! Die Hard Metall Band aus Friesen-Oberdursel! Wir spielen professionell und haben mehrere DemoCDs veröffentlicht! Wir suchen einen Bassisten! Aber du solltest dein Instrument beherrschen!! Und du solltest kein Technik-Nerd sein!!! Und uns ist auch egal ob dein Bass aus Eschen- oder Edelholz ist!!!! Und deine Psychoprobleme kannst du zu Hause lassen!!!!!! Und wenn du reden willst, dann bist du bei uns falsch!!!! Und komponieren tun bei uns die Gitarristen!!!!! Und du solltest bühnentaugliches Equipment haben!!! Aber wie gesagt, kein Technik-Nerd!!!! Hier seht ihr unser Video..." (Ein Video wo der einzige Musiker der zu erkennen ist ein Bassist ist, der offenbar aus nachvollziehbaren Gründen aufgehört hat...)

    Oder gut ist auch:

    "Wir suchen einen Synth-Zauberer, der in unserer Band für Flächen zuständig ist."

    Oder:

    "Ich würde gerne eine Band gründen. Gesunden habe ich bisher mit Singstar..."

    Und wenn im Profil der Musiker "Hobbys: Rocken!" steht, dann spricht mich das auch irgendwie nicht an ^^

    So, genug gemeckert für heute ^^
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. klaatu

    klaatu E-Gitarren Moderator

    Im Board seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    9.194
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4.172
    Kekse:
    88.384
    Erstellt: 08.08.16   #2
    Es gibt auch im Musikerboard eine Musikersuche. Vielleicht ist dir das aus deinen geistigen Höhen entgangen. Wird alles so klein da unten, wenn man ein Überflieger ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  3. Maltodextrino

    Maltodextrino Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    7.09.18
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    117
    Erstellt: 08.08.16   #3
    Und sorry, dass ich hier im "Band & Proben" Forum gelandet bin. Ich wollte das eigentlich im Offtopic Bereich posten um Dampf abzulassen, aber das ist hierher verschoben wurden ^^. Ja, Musikersuche habe ich auch neulich gesehen, danke.
     
  4. Vetinari

    Vetinari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    253
    Kekse:
    201
    Erstellt: 08.08.16   #4
    Ach ja, die lieben Anzeigen. Sich mysteriös ausdrücken und beim Vorspiel merkt man dann die falsche Kommunikation.
    Da man nicht sieht von wann eine Anzeige ist, ziemlich unbrauchbares Tool hier...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Pie-314

    Pie-314 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    2.464
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    4.050
    Kekse:
    37.864
    Erstellt: 08.08.16   #5
    Das stimmt, dass da kein Datum angezeigt wird, ist echt ein Minuspunkt. Daher habe ich in meiner Anzeige damals ein Datum mit in den Text getippt.

    Unbrauchbar ist die Musikersuche dadurch aber nicht ganz. :-)
    Ich zumindest habe ihr meinen aktuellen Job zu verdanken, und der macht echt maximal Spaß.

    Da aus der Reunion meiner ehemaligen Band nichts wurde, und ich nichts zu verlieren hatte, hatte ich im Dezember vergangenes Jahr in der Musikersuche inseriert. Wie lange ich schon spiele, was ich gerne höre und spiele ect.
    Eine Woche später kam eine PN mit dem Titel "Band sucht Gitarristen", Inhalt sinngemäß: "Dein Inserat passt auf unsere Vorstellungen wie Ar*** auf Eimer. Wann kannst Du anfangen?"
    Probevorspiel - Passte beiderseits. Und das, obwohl ich ein Technik Nerd bin. :-D
     
  6. Maltodextrino

    Maltodextrino Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    7.09.18
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    117
    Erstellt: 08.08.16   #6
    Naja, aus meiner Stadt (250.000 Einwohner) ist gar kein Musiker dort angemeldet, deshalb ist mir das Datum dann auch egal ^^. Aber vielleicht guck ich mal rein wenn ich Leute suche mit denen man per Email komponieren kann oder so ^^.

    Aber nochmal zu meinem Ausgangs-gemeckere: Mir könnte das alles egal sein, aber ich find das halt immer ein bischen anmaßend wenn ich da lese, dass da zwei Freunde sich getroffen haben oder gar ein einzelner (!) Drummer sich hinstellt und sagt, "so, wir (oder ich...) habe da jetzt eine Band gegründet, wir (oder ich...) wissen ganz genau was wir wollen, schaffen das aber alleine nicht, und deshalb suchen wir Musiker, und alle anderen (Bassisten, Gitarristen, Sänger, Keyboarder etc. etc.) sollen sich jetzt diesen unseren Vorstellungen anpassen... " Und das führt dann meist dazu (ok, es mag positive Ausnahmen geben wo alle auf der selben Wellenlänge schwimmen und es einfach passt..), dass diejenigen, die nicht flexibel sind und in ihrer eingefahrenen Schiene bleiben wollen, bzw. die nichts anderes können als das was sie machen, die "Bandleader" sein müssen und alle anderen sich anzupassen haben... Das heißt dann, diejenigen mit den eingeschränktesten Fähigkeiten und den eingeschränktesten Ideen müssen in so einer Band den Ton angeben, da sie selbst nicht in der Lage wären sich anderen Vorstellungen oder Ideen anzupassen. Und das ist dann meiner Meinung nach der Grund warum diese ganzen angeblich "hochprofessionell" arbeitenden Bands immer noch in Facebookgruppen rumgurken anstatt Erfolg zu haben, was sie ja anscheinend wollen... So, und damit ist das Thema für mich erledigt, aber danke, dass ihr zugehört habt ^^
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. zyrozz

    zyrozz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.09
    Zuletzt hier:
    7.09.18
    Beiträge:
    35
    Ort:
    WUG
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.16   #7
    Ich hab deinen ersten und deinen letzten Post jetzt ein paar mal gelesen....und verstehe natürlich die Sätze und Wörter, hab aber ehrlich gesagt keine Ahnung was jetzt eigentlich dein Problem ist??
    Sry aber das liest sich ein bisschen so als hättest du dich Beworben und aus der Band is nix geworden weil die so "Gemein" waren........

    Warum soll man sich als Band bei der Musiker suche nicht Fokussiert auf ein Genre oder einen Plan aufstellen?
    Man will ja auch vermitteln was man für eine Band ist!

    Wenn ich nur Lese "Suchen Bassist, der Spass an der Musik Hat" hab ich doch keine Ahnung was die Band vorhat und ob ich zum Jammen kommen soll oder man ein gewisses Konzept hat.
     
  8. Gast 2361

    Gast 2361 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.12
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    1.029
    Erstellt: 08.08.16   #8
    Würde ich wegen allem was mir gerade so nicht passt ein Thread aufmachen, wäre ich eine Woche beschäftigt und hätte immer noch kein Ende in Sicht...

    Darf ich denn fragen, warum du diesen Thread aufgemacht hast? Was erhoffst du dir hierdurch? Ich jedenfalls erkenne hier keinen sinn außer Dampf ablassen. Aber meiner Erfahrung nach ist ein Boxsack in solchen Fällen effektiver als rumgetrolle im Internet.
     
  9. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.18
    Beiträge:
    4.421
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.127
    Kekse:
    18.379
    Erstellt: 08.08.16   #9
    Daß die Anzeigen einfach balla-balla sind.

    Ich versuch mal, die zu deuten:

    Angeblich wahnsinnig erfolgreiche Band sucht alles. Die suchen den Drummer, die suchen den Bassisten, die suchen den Rhythmusgitarristen, die suchen den Leadgitarristen, die suchen den gesamten Gesang, und vielleicht nehmen sie auch noch einen Keyboarder mit in die Band auf, den sie offensichtlich auch nicht haben.

    Woraus zum Henker besteht die Band eigentlich gerade, wenn sie alles sucht?

    Sie suchen also jemandem, der auf einem oder mehreren Synthesizern die endgeilen Sachen machen kann. Also nicht nur grundlegendes Spiel mit Fertigsounds, sondern viel abgedrehte Eigenbausachen und so. Jedenfalls besser als der Cousin vom Rhythmusgitarristen mit der Casio/Medeli/Funkey/...-Billigsthupe (in der Band hat niemand wirklich Ahnung von Keyboards und Synthesizern).

    So. Und was soll der in der Band? Flächen legen. Also die typische Metal-Band, die ihn dann in die Ecke vor die Marshallwand stellt, wo er für das "Symphonic" in "Symphonic Death Metal" die Streicherflächen legen darf, die dann keiner hört, weil die Marshall-Topteile alle bis Rechtsanschlag aufgedreht sind.

    Da ging jemand nach dem Singen mit Singstar auf irgendeiner Party die Fantasie durch. Jetzt will der/diejenige wirklich in echt voll so der große Star werden und dafür eine Band gründen.

    Aber: Singstar != Singen in einer Band.

    Der Gesangsstil, mit dem du bei Singstar voll supitolle Punktzahlen zusammensingst, wird im Bandkontext nicht funktionieren. Da gibt's auch keinen Flatscreen mit bunten Balken, die dir anzeigen, wie lange du wie hoch oder tief singen mußt. Mit so präzise nach Noten bunten Balken wie möglich singen kommst du in einer Band auch nicht weiter.

    Das ist fast so schlimm, wie wenn jemand als Gitarrist in einer Rockband anfangen will, der als einzige Referenzen Guitar Hero vorzuweisen und noch nie eine echte Gitarre in der Hand gehalten, geschweige denn gespielt hat.


    Martman
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  10. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    3.329
    Ort:
    Bognor Regis, UK
    Zustimmungen:
    3.438
    Kekse:
    53.147
    Erstellt: 08.08.16   #10
    Aber auch: Alle haben klein angefangen. Viele der "ganz großen" haben mit Enthusiasmus und Feeling und(!) guten Songs(!!!) das wettgemacht, was an "Können" nicht da war.

    Man muss kein superduper Musiker sein, um Leute zu berühren. Wie soll man denn auch starten, außer eben ganz am Anfang? Wenn es keine Einsteiger-Bands gibt, wo kommen dann die ganzen "band-erfahrenen" Musiker her?

    Muss man halt durch und das raussuchen, was interessant ist.
     
  11. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    15.906
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    13.823
    Kekse:
    22.898
    Erstellt: 10.08.16   #11
    Ja, es gibt schon witzige Anzeigen, wenn eine “Band“ alles sucht. Aber darauf muss man ja nicht reagieren.
    Ich halte es lieber ehrlich und schreib hinein, dass ich eine Band gründen will. Mit ungefähren Vorstellungen in welche Richtung es gehen soll.

    Was die Musiker Suche hier im Board betrifft: hoffentlich wird die, nach dem Vorbild des Flohmarkt, auch bald überarbeitet.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    10.175
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    3.071
    Kekse:
    45.173
    Erstellt: 10.08.16   #12
    Ich denke auch, warum sich über bescheuerte Anzeigen aufregen. Wenn ich mich nicht angesprochen fühle, reagiere ich halt nicht, lese die Anzeige nicht einmal zu Ende und fertig. Wenn ich's gut meine, kontakte ich die Band und erzähle ihnen, wie ihre Anzeige rüberkommt, und was sie möglicherweise besser machen könnten.
    Man kann sich natürlich auch die Köpfe heiß reden, wenn's denn hilft, immerhin sind wir ja ein Diskussionsforum ;)
     
  13. The Head

    The Head Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.15
    Zuletzt hier:
    9.05.18
    Beiträge:
    116
    Ort:
    From The North
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    175
    Erstellt: 11.08.16   #13
    Die beste Suchanzeige, die ich mal gefunden hatte war ungefähr so:

    "Wir sind *keine Ahnung mehr.. irgendwas mit Hate* aus *sonstwo*und suchen einen Bassisten. Stehst du auf Parkway Drive, Killswitch Engaged und Drowing Pool? Dann melde dich mal. Du solltest spielen können, da wir viele Breakdowns einbauen. Dein Verstärker sollte auch gut sein."

    Wortlaut nicht 1 zu 1 aber der Inhalt stimmt so.
     
  14. Edged

    Edged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.09
    Beiträge:
    1.082
    Ort:
    Am Wasser
    Zustimmungen:
    355
    Kekse:
    1.642
    Erstellt: 11.08.16   #14
    Vorausgesetzt man fühlt sich, wie auch immer von der Anzeige angesprochen und hat die entsprechenden spielerischen Fähigkeiten, zählt der erste persönliche Eindruck ...
    Fast wie im richtigen Leben. ;)
     
  15. Caroklius

    Caroklius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.16
    Zuletzt hier:
    11.08.16
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.08.16   #15
    Es muss einfach etwas organisierter statt finden :) Grundsätzlich ist so eine Suche ja nicht verkehrt
     
  16. Bassyst

    Bassyst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.09
    Zuletzt hier:
    27.07.18
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Nirvana
    Zustimmungen:
    338
    Kekse:
    1.317
    Erstellt: 11.08.16   #16
    Okay, gleich mal die probe aufs Exempel gemacht und bei berlinmusiker.de (hab da meine derzeitige Band gefunden) geschaut, ob sich nicht was findet ... hier eine Auswahl :)

    Ahoi ! Du hast Lust Musik zu machen - um daran Spaß zu haben? Dann hast du alles, was ich suche. Liebe zur Musik und Experimentierfreudigkeit sind essentiell, Professionalität nicht das Ziel. Noch nie ein Instrument gespielt, aber immer geliebäugelt ? Das ändern wir ! Drum-Duo ? Ausprobieren ! Genre : Schaffen wir dann selber. Ich bin 19, aber Alter ist relativ. Habe einige Instrumente, spiele kreuz und quer, am "besten gelernt" habe ich Schlagzeug. Trau dich, meld dich ! cheers! Eva

    Das beste an der Anzeige ist nicht der Text an sich, sondern dass sie gleich 6 Mal hinternander gepostet wurde. Allerdings scheint die Seite auch relativ langsam Anfragen zu verarbeiten. Ein Gutteil der Anzeigen wird 2-3 Mal hinternander veröffentlicht.


    Hi, wir sind eine Rockband (zwischen 25 und 31) und suchen einen Bassisten und Drummer. Unsere jetzigen haben leider aus Zeitgründen keine Zeit mehr für die Band. Wir haben schon ein Repertoire von 8 Liedern und haben schon ein paar Gigs gespielt. Wir haben vor in Zukunft einige Gigs zu spielen. Du solltest Motivation für Gigs & Aufnahmen haben. Wir Proben 2 mal die Woche nach Bedarf


    - kurz gefolgt von -

    We are a Rockband, between 25 and 31 years old, searching for a Drummer and a bassplayer. Our current guys hasn't time because of their jobs to follow our bandproject. We have till now 8 songs and are still writing more. We already made some Gigs. You should be motivated to play gigs and are willing to make recordings.

    Legt man beide Anzeigen nebeneinander, erhält man in Summe interessanterweise mehr Informationen. Ein bisschen schwingt die Hoffnung mit, dass die Texte der Band nicht auf Englisch sind.


    mein Name ist Tino Ambrecht, ich unterstütze Bands bei der Organisation und Positionierung. Gerade arbeite ich, mit einem Singer/Songwriter zusammen. Dieser hat in den letzten Jahren, viel Zeit und Mühe investiert, ein Set an Rock- und Popsongs zu schreiben, die vollkommen authentisch sind und es schaffen ein Gefühl zu vermitteln.Für die die konkrete Umsetzung dieses Projekts (Musikproduktion und Live-Auftritte), suchen wir nun einen Bassisten.

    Puh, so wenig Text und trotzdem schafft der Verfasser es irgendwie, den roten Faden zu zu verlieren. Hat er nun Werbung für sich gemacht? Wieso sucht er einen Bassisten und nicht der Singer/Songwriter? Diese Anzeige wirft deutlich mehr Fragen auf, als sie beantwortet :-).


    Die Band Samba Cemetery sucht einen neuen professionell-ambitionierten Drummer!!! Wir arbeiten mit dem ex Kreator, Helloween, etc. Manager zusammen und wollen weiterhin intensiv an der Band arbeiten. Musikalisch mixen wir unseren deepen Stoner Rock/Metal Sound mit exotischen Tribal/Latin Rhythmen. Wir werden touren und Alben aufnehmen...es wird nicht langweilig!! Label, Gigs, Manager...alles vorhanden!!! Melde dich!!

    Viel zu viele Ausrufezeichen. Und dann das Namedropping mit bekannten Bandnamen. Wie sich im Text herausstellt, handelt es sich dann um einen ehemaligen "Manager", der wahrscheinlich Kohle braucht und Leute mit zu viel davon berät. Eine Band, die sich (ausschließlich) was darauf einbildet, sich von dem ehemaligen Manager von Thrashmetalbands (was war ihr genre? Stoner Metal mit Latin Rhythm?) beraten zu werden. Könnte zwischenmenschlich und finanziell anstrengend werden.


    Schlagzeuger gesucht/Drummer wanted - Punk-Metal-Rock - www.bkus.org

    Kurz und bündig. Nicht mein Geschmack, aber naja, wer nicht auf intensive Bandkommunikation steht, ist dort vielleicht genau richtig :-).


    Brutal Death Metal Band sucht Schlagzeuger. Wir sind Krylithsic und wir haben gerade unsere 2016er Promo "Beasts Of The Northern Hemisphere" veröffendlicht! Marschrichtung: Defeated Sanity, Disgorge, Suffocation, Whitechapel... Du solltest: ein eigenes Drumset besitzen, in der Lage sein Songs selbstständig zu lernen, in der Lage sein Gigs und kleine Touren in Europa zu spielen und du musst gut aussehen und reiche Eltern haben! Mucke gints hier... krylithsic.de krylithsic.bandcamp.com

    Ich vermute mal, ein nicht ganz Ernst gemeinter Anzeigentext ... oder doch? Der Schlusssatz lässt einen an der gesamten Anzeige zweifeln. Auf jeden Fall werden sie Mühe haben, damit die passenden Drumemr anzusprechen :-).

    Grüße
     
  17. Maltodextrino

    Maltodextrino Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    7.09.18
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    117
    Erstellt: 12.08.16   #17
    Naja, könnt mir durchaus vorstellen, dass das zwar lustig aber durchaus ernst gemeint ist nach dem Motto "Jeder in der Band ist selber dafür verantwortlich sich ein teures Instrument zu kaufen und die teuren Reisen durch Europa selber zu finanzieren..." Das würd ich dann eher in die Rubrik "Hobbys: Rocken!" Einordnen. Es geht offenbar nicht darum eine Band aufzubauen die erfolgreich ist sondern es geht darum neben dem "echten Leben" sich in der Band zu verwirklichen. Könnt mir durchaus vorstellen, dass das Jungs mit nem gutbezahlten regulären Job sind, die viel Geld in ihre Band und Equipment und CD-Cover Design und so weiter stecken. Klar, dass die nichts anfangen können mit jemandem der da ankommt "Ich kann spielen, aber wo ist das Schlagzeug?"...

    Na gut, wenn wir hier dann doch Zitate von konkreten Anzeigen bringen hier das Bild was mich wirklich motiviert hat hier rumzumeckern: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1291311260894165&set=gm.1243742408993558&type=3&theater Ich hoffe man kann das öffnen ohne bei Facebook angemeldet zu sein. Vielleicht funktioniert der Link besser: https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.ne...=9afc83d1188162e1234651ec6bdf1634&oe=585D069A

    Als ich das sah dachte ich spontan. Ok, cool, Ne Band aus fünf Leuten such noch n Drummer und Keyboarder zur Vervollständigung. Ist nix für mich aber interessant. Bis ich dann gesehen hab, moment, es sind bisher nur ein Drummer und ein Keyboarder??? Ja, und dann bleibt immer die Frage "Wenn ihr bisher nur zwei seid, was macht ihr dann bisher überhaupt???"

    Mal ne ganz schräge Idee: Es ist ja auffällig, dass meist Drummer und Bassisten gesucht werden. Es besteht offenbar Bedarf an Leuten die die Frontpersonen (die Gitarristen) begleiten. Wie wäre es eigentlich wenn sich mal 4 Gitarristen, anstatt verzweifelt nach Basser und Drummer zu suchen, zusammenschließen und jeweils einer sich am Bass versucht und einer am Schlagzeug? :-D Das doch durchaus guter Tipp oder? Wenn zum Beispiel zwei Gitarristen, die sich gut verstehen ne Band aufmachen wollen, dann steigt einfach einer auf Bass um und schon ist das Problem gelöst, dass man irgendeinen "Fremden", der nicht viel machen soll außer Bass spielen, aufnehmen muss.

    Na gut, soweit erstmal. Danke dass ihr mch versteht ^^
     
  18. _Natha_

    _Natha_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.15
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Pampa bei Halle/S.
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.739
    Erstellt: 13.08.16   #18
    Gesang macht möglicherweise auch einer, da das im Bild ja in Klammern steht.
    Mit Keyboard und Drums kann man viel machen (womöglich mehr als nur Gitarre & Drums), da ein Keyboard in der Regel alle möglichen Instrument-Sounds (zwar nicht unbedingt authentisch, aber immerhin) liefert. Könnte mir durchaus vorstellen, dass die Jungs einfach bisher niemanden gefunden haben der zu ihnen passt. Ich denke, das ist eine durchaus ernst gemeinte Anzeige (wenn man den Kommi mit der fehlenden Rückmeldung mal außen vorlässt).

    Ich glaube du spielst weder Gitarre, noch Bass, noch Schlagzeug.
    Der Bass erfordert eine andere Greif- bzw. Anschlagstechnik (da in der Regel keine Akkorde gegriffen werden müssen, sowie dickere Saiten und größere Bundabstände), und auch "grooven" (wenns nicht unbedingt durchgängig 8tel sein sollen) erfordert etwas Übung.
    Um Schlagzeug zu spielen, braucht man Rhytmusgefühl und sollte auch multitaskingfähig sein. Bei Gitarre/Bass schlägst du die Saite an,du gerade greifst. Beim Schlagzeug müssen aber beide Hände, möglicherweise sogar noch Füße teilweise komplett unterschiedliche Rhythmen spielen. Ich kenne z.B. einen Bassisten, der beim Bass zwar einen guten Rhythmus hat, auf dem Schlagzeug jedoch nichtmal 8tel Hi-Hat mit Kick und Snare spielen kann.
    Ganz zu schweigen von den Kosten, sich mal eben (auch wenn man das nicht unbedingt will) einen Bass oder ein Drumset zu kaufen.

    So einfach, wie du dir das vorstellst, ist es dann doch nicht.

    Soll heißen? :D Der Bass ist in einer Band genauso wichtig wie alle anderen, und mit dem Schlagzeuger für den Groove zuständig. Und gutes grooven will gelernt sein.
     
  19. The Head

    The Head Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.15
    Zuletzt hier:
    9.05.18
    Beiträge:
    116
    Ort:
    From The North
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    175
    Erstellt: 15.08.16   #19
    Bei uns in der Gegend sind Basser auch selten gesehen...
    Ich selbst habe aus dem Grund überhaupt damit angefangen, weil ich Sänger war und die Band einen Basser brauchte.

    Aber scheint ja nicht nur hier im Norden der Fall zu sein. .. :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.18
    Beiträge:
    4.421
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.127
    Kekse:
    18.379
    Erstellt: 18.08.16   #20
    Zwei Keyboarder + zwei Schlagzeuger = Kraftwerk-"What if"-Coverband. Was wäre, wenn Wolfgang Flür Ende 1973 doch ein akustisches Schlagzeug gehabt hätte und sie für ihn nicht dieses Kochplatten-E-Drumkit aus einem Heimorgelklopfgeist gebaut hätten?

    Würde ich verbuchen unter "Klang nach einer geilen Idee, und alles andere gab's irgendwie schon".


    Martman
     
Die Seite wird geladen...