[Indie/ Rock] Wanker bewertung und Kritik!!!

  • Ersteller HomeRecorder
  • Erstellt am
HomeRecorder

HomeRecorder

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.10
Mitglied seit
10.02.07
Beiträge
45
Kekse
4
Ort
Bremen
Hollo Liebes Forum ;)

Ich habe Hier mal einen Song den ich Produziert habe...

nun wollte ich mal wissen was Ihr von der Qualität der Aufnahme Hällt..

Ich habe die Aufnahme mit einem Alesis Multimix Gemacht

Die drums

Base drum.. weiß nicht was fürn mikro das war... kellerfund xD .. und mein "do it yourself" Subkick

Snare sm 57
Toms Beta 58
Hihat pg 4.1
Overheads Studio project b1 2x

Gitarren Guitarrig 4 oder Poket pod

Bass via DI

Gesang auch das B1

Danke schon mal für die Kritik :)

Hier das link :

http://www.sendspace.com/file/xyi2gt
 
Zuletzt bearbeitet:
huepf

huepf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.02.12
Mitglied seit
19.11.09
Beiträge
290
Kekse
221
ich finde der mix passt zum stil, aber die snare braucht mehr dampf, unbedingt....
 
HomeRecorder

HomeRecorder

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.10
Mitglied seit
10.02.07
Beiträge
45
Kekse
4
Ort
Bremen
Okay oO

Mehr nicht zum Aussetzten ?? ich bin uberrascht ich habe nämlich man nen feedback bekommen wo das ganze album was ich von denen Produziert habe.. dass das ganze nicht sauber Klingt und man dieses nicht wirklich nutrzen kann oO

Also das sagte mir deren Songschreiber !!!!!!
 
Surf Solar

Surf Solar

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.11
Mitglied seit
26.05.06
Beiträge
2.888
Kekse
21.368
Ort
Ω
Passt eigentlich. Die Snare hat nur fuer mein Ohr ein paar merkwuerdige Frequenzen drin die mich ein wenig waehrend des Liedes nerven. Ist ne ordentliche Demoproduktion. :)
 
HomeRecorder

HomeRecorder

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.10
Mitglied seit
10.02.07
Beiträge
45
Kekse
4
Ort
Bremen
Danke danke =)

MAl ne Doofe Andere Frage zur Qualität der Aufnahmen!!

Was meint Ihr was man Für son nen Demo Song für Kohle Nehmen kann ?? oO

Ich habe für diese Aufnahmen kein Geld genommen da es für mich NUR ein Equipment test war aber die band will im Juni den rest deren Songs aufnehmen und andere band fragen auch ziehmlich oft an.. aber ich habe Immer keine Vorstellungen davon..... ich hab sonnst immer soo uber den daumen gepeilt 50-60 Euro bekommen !!! Ist das Okay oder könnte ich mehr verlangen??
 
Surf Solar

Surf Solar

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.11
Mitglied seit
26.05.06
Beiträge
2.888
Kekse
21.368
Ort
Ω
Je nachdem wie bekannt du dich gemacht hast kannst du im kleineren Rahmen bestimmt auch mal 100€ fuer ein Album verlangen. Ist natuerlich alles auf Verhandlungsbasis mit der jeweiligen Band. ;)

Wenn ich damals als ich immer mal Demoaufnahmen wollte sone solide Demoaufnahme bekommen haette waere ich mit 100€ fuer ein Album eigentlich dabeigewesen. Ist aber wie gesagt Ansichts/Verhandlungssache. ;)
 
huepf

huepf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.02.12
Mitglied seit
19.11.09
Beiträge
290
Kekse
221
das mit dem aussetzen kommt doch immer stark darauf an, was für ein ziel man damit verfolgt, was man selber erreichen will, nach was es klingen soll...

ich bin mal von "soll demo sein - darf etwas unsauber klingen weil indie - muss nicht totproduziert sein" ausgegangen und dann ist es doch ganz iO. :great:

vielleicht will ja deren songwriter ein hochglanzalbum zum discountpreis, dann hast du ein problem, dürfte dann schon bein der aufnahme selber anfangen (raum, equipment etc.) :)
 
HomeRecorder

HomeRecorder

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.10
Mitglied seit
10.02.07
Beiträge
45
Kekse
4
Ort
Bremen
Okay naja der Texter ansich hat mit den Produktionen nicht zu tun gehabt.... sondern das alles nur neben läufig mitbekommen ;) Zu glück sonnst hätte dir warscheinlich neben mit am Pult gesessen ^^

Naja auch die Raum Frage ist nicht das Große Problem da ich das Glück habe einen 54 ccm Proberaum zu habenund den in der Mitte mit einer Wand versehen habe die auch echt dicht ist und scheibe etc......

Naja raum acoustic finde ich persönlich auch ganz okay da es damals mal ein Theater Proberaum war daher akoustic decke vorhanden ist.... und alles was mich dann noch gestörrt hat habe ich mit Vorhängen abgehängt ...vorallem den Spiegel xD

naja nur das equipment naja das übliche problem xD ... momentan ist es nen Edirol fa 101 und nen 24/48er Behringer pult .. und n paar externe effekte den rest mach ich imer mit cubase =)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben