Infos zu DIMAVERY EPCM-50 (Delay-Pedal) ?

von Don Senilo, 15.03.19 um 17:39 Uhr.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Don Senilo

    Don Senilo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    Freitag
    Zuletzt hier:
    19.03.19
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Belgistan
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.03.19 um 17:39 Uhr   #1
    Moin in die Runde..
    wer kennt diese Trettmine.Selbst Freund Gookle findet nichts vernünftiges ?!
    Kann man das Ding brauchen oder gibts bessere ?
    Preislich ist das Ding unschlagbar aber...?
     
  2. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    105
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.03.19 um 19:36 Uhr   #2
    http://www.effectsdatabase.com/model/dimavery/epcm50

    Zum vorliegenden Pedal kann ich nichts sagen.

    Ich hatte nur einen DiMavery epdl 50
    Dies ist ein durchaus sehr brauchbares DelayPedal mit guten Effekteigenschaften.
    Hab es irgendwann einmal vor mind. 6 Jahren für maximal 30,- bei Conrad gekauft.
    Das Gehäuse entspricht dem von dir gezeigten es ist aus einem Guss, sehr robust und schwer.
    Schalter und Potis sind habtisch gut und haben einen vernünftigen Wirkungsgrad.
    Ein Freund von mir hat sich dann in das Gerät verguckt und seitdem hat er es zusammen mit einer TS Kopie dieser Serie auf seinem Bord.
     
  3. Don Senilo

    Don Senilo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    Freitag
    Zuletzt hier:
    19.03.19
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Belgistan
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.03.19 um 16:29 Uhr   #3
    "Gehäuse entspricht dem von dir gezeigten es ist aus einem Guss, sehr robust und schwer. "
    Das Gehäuse mag zwar identisch sein,ABER robust ..naja !!
    Bei mir ist das Gehäuse zerbröselt,wirklich billigster Alluspritzguß.Habe es mühevoll in ein Matrixgehäuse gebastelt
     

    Anhänge:

    • $_9.JPG
      $_9.JPG
      Dateigröße:
      5,7 KB
      Aufrufe:
      29
  4. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    105
    Kekse:
    150
    Erstellt: 16.03.19 um 22:41 Uhr   #4
    Da gibts sicher eine meilenweite Streuung.
    Meins ist Robust. Ich kann mir allerdings schon vorstellen dass die da jeden Schotter rein Recyclen und der Guß dann bei Styroporniveau landet.
    Unter diesem Gesichtspunkt und mit Blick auf den Werterhalt finde ich die Gebotenen 50,- etwas viel.
    Wenn man bedenkt dass es für 50,-
    oder meist viel weniger,
    bewährte Klassiker wie den
    Boss CS3, einen Ibanez CP, den Marshall ED-1, oder Geräte von DOD, EHX etc. auf dem Gebrauchtmarkt gibt.
    Die sind in der Regel unverwüstlich und du findest reichlich spezifische Informationen im Netz.

    Check einfach mal die Kleinanzeigen.
    Den Boss CS 3 kann ich selbst empfehlen.
    --- Beiträge zusammengefasst, 16.03.19 um 22:41 Uhr, Datum Originalbeitrag: 16.03.19 um 22:35 Uhr ---
    Mmmm. Stand da schon die ganze Zeit EPCM 50 ( Delay Pedal ) im Titel?

    Der EPCM 50 ist laut goggle ein Compressor.?
     
  5. Don Senilo

    Don Senilo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    Freitag
    Zuletzt hier:
    19.03.19
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Belgistan
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.03.19 um 13:44 Uhr   #5
    Uppppps...wer lesen kann ist glatt im Vorteil !
    MEIN FEHLER...Sorry

    EPCH 50 Supercorus dafür brauche ich die Infos ,Meinungen
     
Die Seite wird geladen...

mapping