Infos zu einer Schäffner Torella

von Ian Anderson, 16.10.08.

  1. Ian Anderson

    Ian Anderson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.08
    Zuletzt hier:
    24.02.20
    Beiträge:
    21
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.08   #1
    Hallo Leute,

    vielleicht könnt Ihr mir bei der Gitarre helfen.
    Ich habe dieses gute Stück von meinem Vater bekommen und möchte Sie nun gerne verkaufen. Es handelt sich um eine Herbert Schäffner Modell Torella 50, Made in GDR. Sehr gepflegter Zustand, lediglich ein kleiner Dutzen am Kopf. Inklusive Tasche.
    Was kann man für solch eine Gitarre noch verlangen?

    Danke im Vorraus,
    Gruß Ian
     
  2. wo1823

    wo1823 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.08
    Zuletzt hier:
    4.09.20
    Beiträge:
    570
    Kekse:
    1.010
    Erstellt: 16.10.08   #2
    also so ganz sicher bin ich mir da nicht, aber ich versuch mich mal ...

    Herbert Schäffner war bei der Firma Musima angestellt. Normalerweise baute er dort nur Einzelanfertigungen (vollmassiv, und eigentlich ganz feine Instrumente).

    Die Torella's wurde m.E. nur aus verkaufstechnischen Gründen mit seinem Namen ergänzt; haben in der Regel laminierte Decken und mit Schäffner ausser dem Namen nix zu tun.

    Die 4/4 Torellas haben 100er Bezeichnungen (100, 110, 170 ...). Die 50er ist - glaube ich - eine 3/4 Größe.

    Die Bucht hat 100er manchmal für unter 10€.
    Hope that helps.
     
Die Seite wird geladen...

mapping