Installation eines Nullbundsattels bei LTD EC-1000

F
FTNIR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.07.24
Registriert
09.09.23
Beiträge
14
Kekse
0
Liebe Forianer
Ich spiele nicht lange Gitarre, erst seit ca. 1,5 Jahren. Und es dauerte damals nicht lange bis ich bemerkte, dass Töne auf gegriffenen Saiten irgendwie anders klingen als auf offenen Saiten.
Warum, wieso, weshalb war mir am Anfang nicht klar, das Thema Nullbund für mich völlig unbekannt.
Nun, mittlerweile ist mir klar geworden woher dieser klangliche Unterschied kommt, daher meine Frage an Euch:
hat jemand von Euch bereits Erfahrung mit dem Einbau eines Nullbundsattels (z.B. von Göldo oder Gold Tone) bei einer LTD EC-1000?
Wie schwierig ist es, den alten Sattel abzubekommen? Lohnt die klangliche Änderung insgesamt Risiko und Aufwand?
Danke und lG
Anton
 
Lohnt die klangliche Änderung insgesamt Risiko und Aufwand?
Ich glaube nicht.

Hast du schon daran gedacht einen Sattel aus Messing zu installieren? Das dürfte einfacher sein (als auf Nullbund umzurüsten). Vielleicht kannst du damit den gewünschten Sound auch erzielen, oder zumindest ihm näher kommen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Danke für Deine Antwort Pat875a5!
Ich habe mir mal einen Graphtech-Sattel bestellt und werde mal sehen ob der schon mal eine Verbesserung zum eingebauten Sattel bringt.
LG
Anton
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben