Instrument für die Hosentasche

von x1jmp, 19.08.08.

  1. x1jmp

    x1jmp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.08   #1
    Ich suche ein kompaktes Instrument, das ich überall hin mitnehmen kann. Es sollte leicht im Rucksack zu verstauen sein oder in die Hosentasche passen. Vor allem will ich damit Gitarre und Gesang am Lagerfeuer begleiten können.

    Bisher haben mich die Tin Whistles und die Okarinas fasziniert. Da ich beides noch nie in den Händen hatte, würde ich mir am liebsten beide zulegen.
    Bei den Tin Whistles ist man aber, soweit ich das verstanden habe, als Anfänger an eine Tonart gebunden. Eignen die sich trotzdem zum Spielen mit anderen Instrumenten?

    Welche Einsteigerinstrumente könnt ihr empfehlen? Zu den Tins habe ich gelesen, dass die Dixons gut zu spielen sein sollen, allerdings gibt es auch dieses sehr günstige Set von Thomann (SWEETONE TIN WHISTLE (C-DUR)). Kann man damit als Einsteiger auch glücklich werden?
    Was mich interessieren würde und was leider nie bei den Angeboten dabei steht, ist die Größe der Instrumente. Wie lang ist so eine durchschnittliche Tin Whistle?

    Mit den Okarina-Angeboten im Internet kann gar nichts, da ich bisher kaum Erfahrungsberichte zu den Angeboten gefunden habe.
    Was kann man z.B. von dieser GEWA OKARINA SOLIST oder der Rotter Ocarina C1 Piccolo halten?
     
  2. der_Silas

    der_Silas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    15.03.14
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 19.08.08   #2
    Tut jetzt vielleicht nichts zur Sache, aber ich hab, während ich die ersten Zeilen gelesen hab, gleich an eine Mundharmonika gedacht. Klein, leicht und ideal zu Gitarre und Gesang begleiten...

    Gruß, der Silas
     
  3. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 20.08.08   #3
    Okarinen sind normalerweise aus Ton, was sie für mich als "Hosentascheninstrument" disqualifiziert - einmal blöde hinsetzen oder den Rucksack aus Versehen fallen lassen und das war's ;)

    Gemeinsam ist beiden Instrumenten, dass Halbtöne geübt werden wollen. Das ist bei der Okarina nicht leichter als bei der Whistle. Aber man kann mittels Gabelgriffen eigentlich auf jeder Whistle jeden Halbton spielen. Manche sind halt leichter als andere.
    "In C" sagt nur die Tonleiter an, die man halt ohne Gabelgriffe spielen kann.

    Zum Thema Tin Whistle: Wie schon oft an anderer Stelle gesagt: Zum nur ein bißchen Rumdudeln tuns die billigen allemal. Die haben halt oft keine schöne zweite Oktave mehr und von der Dritten kannst Du nur träumen. Die Dixons haben wenn man weiß, was man tut, eine dritte Oktave. Die gibt es auch in Stimmbar - was beim Zusammenspiel mit anderen gar nicht schlecht ist.

    Für die Hosentasche ist die Whistle größenmäßig nur bedingt geeignet. Die sind meist 20 bis 25 cm lang, der Durchmesser entspricht so pi mal Daumen einem dünnen Edding. Im Rucksack ist das allerdings kein Thema.
    Bei meiner Irland-Rundreise hatte ich eigentlich ständig 'ne Whistle dabei, meist unter'm Hemd dass sie schön warm ist :D (Thema Kondenswasser... das wird Dich am Lagerfeuer auch begleiten. Wärme die Whistle gut vor, dann hast Du am Abend weniger von)
     
  4. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 20.08.08   #4
    Wie wärs denn mit so was?

    [​IMG]

    Ist jetzt vll. nicht ein melodiöses Instrument, aber ist irgendwie immer lustig!

    [​IMG]

    ....und sowas find ich auch gut, weil Rhytmus immer OK ist.
    Dann noch ne Mundharmonika, dann ist man richtig vielseitig ;)
     
  5. t-tris

    t-tris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    704
    Erstellt: 21.08.08   #5
    Würde auch Mundharmonika vorschlagen, entweder 10 kanälige diatonische in mehreren Tonarten oder chromatische.
    Passt außerdem am besten zu Lagerfeuerromantik mit Gitarre und Gesang
    gruß t-tris
    PS: und kommt bei den Frauen echt gut an...;)
     
  6. bod

    bod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.06
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    270
    Erstellt: 22.08.08   #6
    Also ich hab _immer_ ne Bluesharp mit in der Hosentasche. Aber ansonsten gibt es da keine Grenzen.
    Xaphoon und Tin Whistle hab ich immer in der Laptoptasche. Für Hosentaschen eignen sich da noch Nasenflöten, oder? ^^
     
  7. x1jmp

    x1jmp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.08   #7
    An eine Mundharmonika hatte ich auch gedacht. Die finde ich aber nicht so spannend, die Flöten gefallen mir da einfach besser.

    Bei der Suche nach Okarinas bin ich auf die Mountain Ocarinas gestoßen. Die sind absolut hosentaschentauglich, da sie klein sind und in der günstigen Variante aus sehr stabilem Plastik. Trotzdem haben sie finde ich einen sehr schönen Klang.

    Werde mir wahrscheinlich zum Einstieg erstmal eine Gewa-Solist-Okarina bestellen, nachdem ich herausgefunden habe, dass unter dem Namen die Okarinas von Fabio Menaglio verkauft werden.


    Die Nasenflöten sehen ja ziemlich lustig aus, wie die funktionieren sollen, ist mir aber nocht nicht so richtig klar^^
     
  8. M.A.Knapp

    M.A.Knapp HCA - Diatonische Akkordeons HCA

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    83
    Kekse:
    2.043
    Erstellt: 23.08.08   #8
Die Seite wird geladen...

mapping