Instrumentaler ruhiger Song

von Reaper's Ballz, 08.02.07.

  1. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 08.02.07   #1
    Hi Leute,

    folgenden Song hab ich schon vor längerer Zeit geschrieben, aber erst letztens nochmal überarbeitet.
    Deshalb finden sich im fertigen Song sowohl neu eingespielte Parts als auch ganz alte Aufnahmen, die ich einfach so gelassen hab.
    Es sind ein paar Patzer drin, das weiß ich, alles in allem mag ich den Song aber sehr.

    Würde gerne mal eure Meinung dazu hören in Bezug auf Komposition, Sound und ob ihr euch dadrüber noch Vocals vorstellen könnten und wenn ja in welcher Form?

    thx Reaper's

    zeit.mp3 at uploaded.to - Free File Hosting, Free Image Hosting, Free Music Hosting, Free Video Hosting, ...
     
  2. simplefrage

    simplefrage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    18.02.10
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.07   #2
    Gefällt mir. Nette Gitarrenleistung, und aus deinem Musikprogramm hast du anscheinend auch so einiges rausgeholt, zumindest klingt es viel besser als bei mir. Was mir auch sehr gut gefällt, weiß jetzt nicht genau wie der Effekt am Schluss (2:36) heißt (Reverse, Reverb?), ist das Solo und wie du da kurz mal eine Terz drüberspielst.
    Sehr ruhiges gutes Lied, zwei Daumen wandern nach oben.
     
  3. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 09.02.07   #3
    Hey Danke für deinen Beitrag!
    Ich benutze Kristal (freeware) als misch und aufnahmeprogramm und bin auch recht zufrieden mit dem sound, weil ich nur mit nem billigen pc-headset aufnehme, was ich vor meinen amp lege.
    Der eine Solo-Effekt der nach rückwärtsabgespielter Gitarrenaufnahme klingt kommt aus meinem billig Multi-Fx (zoom 505 II), wollte mal gucken was man da so rausholen kann.
    Im Grunde genommen sorgt der Effekt dafür, dass ein angeschlagener Ton erst nach ner bestimmten verzögerungszeit langsam anfängt zu erklingen (also jeder Ton einfadet).
    Wenn man eine langsame Tonfolge spielt, dann klingt's ein bisschen nach Violine, spielt man ein bisschen schneller, dann eher nach rückwärtsabgespieltem Tonband.
    (ich kann mich irren, aber nennt man das ganze nich auch lange attack zeit?)

    Welche Assoziationen, Gefühle usw erzeugt denn der Song?
     
  4. simplefrage

    simplefrage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    18.02.10
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.07   #4
    Also erstmal muss ich sagen, das mit einem Heatset aufzunehmen ist wirklich nicht schlecht. Wie hastn das bitte nachbearbeitet? Ich benutze, hab mir sogar eine ziemlich gute externe Soundkarte gekauft, ein gar nicht mal so billiges Programm, und bei mir klingt das irgendwie...... naja einfach nur nach Mist. Kannst dir ja mal meinen Versuch anhören. Gleiches Forum, unter "Rock Riff?". Is nicht mal ansatzweise so gut.
    Gefühle.Naja is n bischen schwer zu beschreiben. Eigentlich hauptsächlich melancholisch, aber irgendwie auch, meine persönliche Meinung, nach nem hartem Arbeitstag die Nummer rein und "Lasst mich mal kurz in Ruhe". Weißt du was ich mein?
    Naja find ich halt. Checke mir jetzt auf jedenfall mal dein Programm.
    Mach weiter so, mfg simplefrage.
    Achja, würd mich interessieren wie lang du schon Gitarre spielst.
     
  5. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 09.02.07   #5
    hey reaperz!!

    geiler song...mir gfällt die stimmung echt gut...die leadpart sind auch sehr schön!!!super gemacht!!

    gruss

    evil
     
  6. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 10.02.07   #6
    @simplefrage

    ich bearbeite nich so viel nach...die sachen die ich mache:
    spuren doppeln (1ne spur ganz rechts eine ganz links) vllt noch bisschen hall als effekt drauf,aber ansonsten lass ich die gitarrenspuren meistens so wie sie aus'm amp kamen.
    Wenn lead + rhythmusgitarre, dann benutze ich für beide nen unterschiedlichen sound, so dass es nicht matscht oder drehe zum beispiel nachträglich in Kristal per EQ bei der rythmusgitarre die höhen raus und dafür bei der leadgitarre rein (muss man so'n bisschen rumprobieren, wichtig ist, dass nich lead und rythmus die selben frequenzen betont haben, sonst matscht es und wird undifferenziert).

    Ich spiele jetzt bisschen weniger als 3 Jahre Gitarre, hab den groben song aber schon geschrieben, als ich erst 1 Jahr gespielt hab.
    Nachträglich hab ich einige Solospuren hinzugefügt die begleitgitarre im vers neu eingespielt und die refrainmelodie geändert.
    Echten Bass hab ich auch eingespielt, unter teilen des songs is immernoch ein simulierter bass mittels gitarre+ effekt zu hören.
    Das "rückwärtssolo" + begleitung is zum beispiel aber noch ganz alt.

    @evil
    hey danke, ich hoffe ich höre bald mehr von dir im musikerbattle ;D

    is eigentlich keinem aufgefallen, dass die gitarre ab 2:09 verstimmt is ;D ?
    das hab ich zum beispiel auch dringelassen, weil ich zu faul war das nochmal zu machen
     
  7. simplefrage

    simplefrage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    18.02.10
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.07   #7
    Grüße.
    3 Jahre?Gar nicht übel!Geschrieben vor zwei Jahren?Ziemlich kreativ.
    Hab bei mir auch zwei Gitarren eingespielt, aber die Regler nicht ganz nach aussen gestellt.Muss ich mal probieren.
    Lass wieder mal was von dir hören.
    Grüße, simplefrage
     
  8. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 10.02.07   #8
    denke schon,wenn das teil erstmal läuft...herzlichen glückwunsch zum battle-gewinn....

    hab jetzt auch nicht so auf die stimmung der gitarre geachtet bzw. mir ist auch net auf gefallen,dass da was verstimmt war:o...aber nennen wir es einfach "songdienliches detuning":D


    gruss

    evil
     
Die Seite wird geladen...

mapping