Interface für GrandMA on PC?

von Chearks, 05.08.10.

Sponsored by
QSC
  1. Chearks

    Chearks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.10
    Zuletzt hier:
    23.05.12
    Beiträge:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.10   #1
    Hallihallo,

    gibt es die Möglichkeit GrandMA on PC mit einem stinknormalem USB-Interface zu benutzen?
    Sprich ich kaufe mir dieses hier https://www.thomann.de/de/enttec_dmx_usb_pro_interface.htm schließe es an meinen Computer an und kann damit zusammen mit GrandMA on PC mein Licht steuern? Oder muss ich mir ein schweineteures MA NSP zulegen?

    Gruß,

    Chearks
     
  2. --max--

    --max-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.09
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    1.400
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.590
    Erstellt: 05.08.10   #2
    Ja, das musst du. Ist wie bei Martin LightJockey. Und gecr****e Versionen sind illegal. ;)
     
  3. Chearks

    Chearks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.10
    Zuletzt hier:
    23.05.12
    Beiträge:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.10   #3
    Na schöne Sch****
    Hat jemand dann noch Empfehlungen auf was für Alternativen ich umsteigen könnte?
     
  4. wizei

    wizei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    15.07.16
    Beiträge:
    22
    Kekse:
    184
    Erstellt: 05.08.10   #4
  5. Robert S.

    Robert S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.10
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    277
    Kekse:
    707
    Erstellt: 05.08.10   #5
    was willst du den ausgeben?
    bzw. Was brauchst du?
    Alternativen sind z.B. Freestyler kostenlos kann mit vielen Interfaces umgehen
    DasLight finde ich persönlich auch sehr gut, kostet aber auch etwas mehr (geht auch nur mit Daslight interface)
    eCue(oder wie man das genau schreibt) fällt mir noch ein

    such mal nach DMX Software die meisten kannst du runterladen und ausprobieren
    Bei vielen gibt es auch eine 3D-Simulation dazu
     
  6. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
    Erstellt: 05.08.10   #6
    Die Replay Unit kostet mal eben 15000 da ist die Frage braucht er das.....um das Geld würde ich schon zu einem Pult greifen.
     
  7. Chearks

    Chearks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.10
    Zuletzt hier:
    23.05.12
    Beiträge:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.10   #7
    Das Ding ist einfach, dass die anderen Programme meistens nicht annähernd an die Benutzerfreundlichkeit und die Anwendungsmöglichkeiten von MA on PC rankommen. Ich persönlich werd da einfach nicht schlau draus...
    Ich würde schon gerne bei MA bleiben und wenn ich mir den Preis eines NSP so angucke, dann lohnt es sich ja eigentlich schon eine GrandMA Micro zu kaufen.
     
  8. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
  9. Chearks

    Chearks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.10
    Zuletzt hier:
    23.05.12
    Beiträge:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.10   #9
    Jup, muss ja nicht immer unbedingt neu sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping