Is die Band Bio in Ordnung?

von Knup, 07.11.06.

  1. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 07.11.06   #1
    hi wollt ma fragen ob die band bio in ordnung ist von uns


    Band Biographie Icarus Trip To The Sun

    Psycho-Surf-Core? Was ist das? Bestimmt keine Hawaii -Hemden tragende Beach Boys Coverband. Vielmehr versteckt sich hinter der Musikrichtung Psycho-Surf-Core die 5-Köpfige Band “Icarus Trip To The Sun“ aus Rheinland-Pfalz. Sie definieren sich durch eine Mischung aus druckvollem Hardcore, schnellen Punk-Rock und Gefühlvollen Emo.
    Nach anfänglichen Schwierigkeiten, 2 Sänger wechseln, einem 2ten Gitarristen und einer Keyboarderin weniger formierte sich die ehemaligen “Rebel Rabbits“ mit dem ursprünglichen Sänger zur heute Festbestehenden Combo Icarus Trip To The Sun kurz: ITTTS.
    Mit unverkennbaren Stimmen von Daniel Braun, den Gitarren Gewitter Göttern Richard Fitting und Nico Fischer, dem brachialen Bass von Marius Reiss und den schnellen und abwechslungsreichen Drums von Martin Göttgen erschaffen die Jungs bei jedem Live Konzert ihre ganz eigene Stimmung. Aktion ist garantiert, denn die Band gibt auf der Bühne immer alles.
    Zu den Einflüssen der % gehören Bands wie: Ignite, Comeback Kid, Boysetsfire, Refused, Thrice, Silverstein aber auch Genre fremde Bands wie Red Hot Chilli Peppers, Streetlight Manifesto oder Ton Steine Scherben.
    Auf dutzenden Live Konzerten konnte die Band schon viel Erfahrung sammeln und teilten sich die Bühne unter anderem mit: Red As Monkey, ZSK, Phinius Gage (UK),Greedy Bees , Longing For Tomorrow und Der Dicke Polizist.
    Ende 2006 veröffentlicht die Band ihre Erste EP :“XXXXXXX( wissen wir noch nicht)“ mit 6 Knallharten und abwechslungsreichen Songs.
    Eine Tour für das Frühjahr 2007 durch 10 hochkarätige Clubs ist in Planung.





    meinungen bitte
     
  2. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 07.11.06   #2
    jo das erste was ich dachte war ob ihrs nötig habt^^.. ich meine wenn dass ne plattenfirma macht glaubt man das ja eh nie, aber wenn mans selber macht find ichs schon ein angeben.. vor allem die bands sind doch etz reltiv unbekannt und bei 10 clubs von ner tour sprechen.. naja^^

    ansonsten würd ich empfehlen eine sehr ungewöhnliche bio zu machen. passend zu namen und stil, die ja auch schon eher kreativ sind. sowas fällt (positiv) auf.
     
  3. Knup

    Knup Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 07.11.06   #3
    wie macht man denn sonst ne band bio also was ungewöhnliches. war halt die erste band bio und hab vorher auch nicht viele gelesen. aber das mit den bands naja in der szene (punk und so) kennt man die bands eigntlich denk ich ma.. mit der tour könnte stimmen
     
  4. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 11.11.06   #4
    Im Prinzip interessiert es keinen Veranstalter wer schon mal in der Band gespielt hat, die wollen einfach nur Informationen darüber wer ihr seid und was ihr für Musik macht.
    Die Bands, die ihr als Einfluß nennt, kennen wohl auch die wenigsten und können sie also nicht zuordnen.
    Bands, mit denen ihr gespielt habt, wirklich nur aufzählen wenn sie wirklich bekannt sind.

    Ansonsten achtet auf Rechtschreibung und Groß- und Kleinschreibung, da ist noch einiges zu verbessern.
     
  5. Alexa

    Alexa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    12.11.14
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    289
    Erstellt: 12.11.06   #5
    Da habt ihr gleich einen guten Einstieg bei der Gitarren-MUPO.

    Ich würde ja mal behaupten, dass es pro Genre gerade mal eine Handvoll Gitarren-Göttern gibt. Demnach wird euch bei solchen Aussagen, jeder mit einem Funken von Musikverstand, als pure Dummschwätzer abtun.
     
  6. Knup

    Knup Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 12.11.06   #6
    @ ganty die veranstalter die uns buchen sollten sich schon ein bisschen mit dieser art von musik auskennen und auch die genannten bands kennen..

    und das mit den gitarren göttern wird uach geändert habt ihr irgend wo vielleicht ein musterbespiel von bandbio?
     
  7. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 12.11.06   #7
    ne also ich denk nen muster wirds net geben :p kannst ja einfach auf anderen band sites
    rumgucken und gucken was die da so drin stehen haben ...
     
  8. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 12.11.06   #8
    Ein bischen Klischeehaft das ganze. "Gitarrengewitter, brachialer bass etc." in dem genre total abgelutschte Wörter. Wenn schon so ne abgedrehte Musikbezeichnung, dann auch die passende Biographie.....!
     
  9. lenin01

    lenin01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Solingen, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 12.11.06   #9
    Ihr müsst unbedingt auf die Rechtschreibung achten. Es kommt sehr unprofessionell, wenn man sowas wie "Gitarren Gewitter Göttern" oder "2 Sänger wechseln" liest, denkt man direkt, dass ihr euch wenig Mühe gegeben habt. Gebt den Text am besten irgendeiner Person die sich mit Rechtschreibung und Formulierungen auskennt, z.B. dem Streber aus dem Deutschkurs.
    Ich würde auch auf keinen Fall erwähnen, dass ihr für eure EP noch keinen Namen habt.
     
  10. Knup

    Knup Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 13.11.06   #10
    ja das problem wurde auch schon gelöst... " revenge of gravity" und das mit der rechtschreibung war klar das das noch geändert wird. aber schon mal vielen dank
     
  11. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 13.11.06   #11
    Ich weiß auch nich ob ich ne Tour durch 10 "hochkarätige" clubs im bandinfo erwähnen würd. Ich mein, wenn sie vorbei ist und gut gelaufen ist oder so kannste immernoch schreiben "2007 gab es die WieAuchImmerDerTourNameWar-Tour, bei der die Band in ausverkauften Clubs ein großes Publikum begeistern konnte" oder so - aber so hört sichs nach ner phantasie-ankündigung an - vor allem wenn ihr mit dem bandinfo die tour booken wollt :-)
     
  12. Jonny Cecotto

    Jonny Cecotto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.12
    Beiträge:
    234
    Ort:
    nähe Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 13.11.06   #12
    Eine gute Bandinof zu schreiben ist, wie ich finde sauschwierig und oft haben viele "bekannte" Bands auch nicht die absoluten Killerbandinfo. Mit unserer eigenen bin ich momentan auch nicht zufrieden, trotzdem versuche ich Dir mal zu helfen, mit dem, was mir grad so auffällt.

    Das mit den Hawaii-Hemden usw. Würd ich vielleicht weglassen.

    Interessiert glaub ich keinen. Kürz es doch einfach mit "nach einigen Besetzungswechseln ab.

    Wieso Stimmen? Der Sänger kann doch live nur eine gleichzeitig singen.
    Das mit den Göttern halte ich auch für übertreiben. Wie wärs mit "dem Gitarren-Gewitter von...".
    Action schreibt man mit "c".

    Ich würde eher nur die richtig bekannten Eurer Einflüsse und Supports nennen. Auch wenn Ihr das vielleicht vorraussetzt macht Ihr es Euch sonst nur noch schwieriger, als es sowieso schon ist Shows zu bekommen.

    Schreib doch: "Zur kommenden EP ist eine Tour im Frühjahr 07 in Planung", so sparst Du Dir das Drumrumgerede.


    Eins noch: Wollt Ihr jetzt erst beginnen Eure Tour zu booken und habt noch nichtmal die CD fertig? Dann mal viel Spaß! Wir hatten bei unserer Tour im April schon Probleme und haben zusammen mit der Booking-Agentur bereits im November 05 angefangen zu booken.
     
  13. Knup

    Knup Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 14.11.06   #13
    ja ep ist fertig und is halt nur ne kurze tour ( 14 tage 12-13 gigs)

    aber schon mal herzlichen dank das ihr mir alle helft ich werde morgen das ganzre mal überarbeiten da ich mittlerweile die bio selbst grober unfuk halte
     
  14. Jonny Cecotto

    Jonny Cecotto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.12
    Beiträge:
    234
    Ort:
    nähe Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 15.11.06   #14
    Dann wünsch ich Euch jetzt mal viel Erfolg beim booken der Tour, ich fand 10 Konzerte schon recht aufwändig, trotz längerer Vorlaufzeit.

    Kommt Ihr denn nach BaWü?
     
  15. Knup

    Knup Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 15.11.06   #15
    ne wird denk ich mal alles in rheinland pfalz, hessen, nrw statt finden .. es sei denn du kennst nen club bei euch ;-)
     
  16. ZakMcCracken

    ZakMcCracken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 15.11.06   #16
    öhm, die bio ist recht lächerlich. wirklich.
     
  17. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 13.04.07   #17
    sorry wenn ich jez den alten thread hier ausgrabe, aber ich hab so was auch noch nie gemacht, deswegen wollte ich fragen, was von so ner bandbio haltet? :D

    Gegründet wurde Rivonia Trial im Jahre 2005 von Daniel(Drummer/Gesang) und Georg (Gitarrist/Gesang). In eineinhalb Jahren, welche für intensives Songwriting genutzt wurde stießen Dennis (Shouter) und Ryan (Bassist) zur Band. Als letztes war es an Max (Gitarrist) das Line up zu vervollständigen. Einige Mitglieder konnten schon in anderen Projekten Bühnenerfahrung sammeln, bzw stehen regelmäßig mit ihrem anderen Projekt auf der Bühne. Der Stil der Band ist wohl als Metalcore zu beschreiben, welcher sich jedoch durch seine Melodien, seine zweistimmigen Gesangsparts und durch seine brutalen Moshparts von der breiten Masse abhebt.
     
  18. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 13.04.07   #18
    Die Leute wollen nicht zuerst wissen wer wann dazu kam.

    Ich finde in die erste Zeile gehört Gründungsjahr und dann direkt die Stilbezeichnung.
    Dann ist es noch wichtig zu beschreiben welche Erfolge, Konzerte usw. die Band bereits vorweisen kann. Und wenn man keine Erfolge hat, dann redet man von einer treuen Schar von Fans, das klingt für den Veranstalter aus finanziellen Gesichtspunkten wesentlich interessanter, als das aufzählen von Namen, mit denen man i.d.R. eh nix anfangen kann.

    Achja: Schreib noch dazu ob ihr Covert, eigene Somngs schreibt oder evtl beides.
     
  19. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 13.04.07   #19
    das ist jetzt nicht auf voids beispiel bezogen, aber ich finde generell diese selbstbeweihräucherungs-bandbios echt zum kotzen.

    wenn man denen glauben schenken könnte, dann wäre ja fast jede band dieser welt total innovativ, einzigartig und einfach nur toll.

    ich bin dafür, einfach den verlauf der bandgeschichte zu schildern und den rest dem hörer zu überlassen. dieser soll sich anhand der songs selbst eine meinung bilden und selbst entscheiden, ob das shouting, die gitarren, das flötenspiel oder was auch immer besonders melodisch, innovativ oder sonstwas sind oder eben nicht.
     
  20. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 13.04.07   #20
    da steht ja, das eineinhalb jahre für intesives songwriting genutzt wurden. ist das nicht offensichtlich genug? ausserdem wenn wir schon was vorzuweisen hätten, dann hätte ich das auch weggelassen, aber wir ham nun ma noch nix :D
     
Die Seite wird geladen...