Jazziges Stück

von Hartmut2, 11.01.08.

  1. Hartmut2

    Hartmut2 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    12.03.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #1
  2. Ãœberschall  1

    Ãœberschall 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    24.04.08
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.08   #2
    Womit hastn das gemacht?

    Also mir gefällt's nich. Die Drums sind lahm und einfallslos und passen nich zu nem Jazzstück. Das Lead Teil gefällt mir einfach nich und die Dissonanzen die du so reingehauen hast finde ich ein wenig unpassend an einigen Stellen.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.143
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 30.01.08   #3
    Kompositorisch finde ich die beiden Stücke ganz lecker. Müsste nur grooviger programmiert werden. Unpassende Dissonanzen habe ich übrigen nicht gehört.
     
  4. Hartmut2

    Hartmut2 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    12.03.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.08   #4

    Also, ich arbeite mit Cubase, aber halt nur mit dem Sequenzer, zusätzliche plugins hab ich derzeit noch nicht. Ich möchte mir demnächst addictive drums zulegen,
    dann klingen die drums sicher auch besser, insofern ist die Kritik an den drums nachvollziehbar.

    ZU den Dissonanzen: Also, im 1. Stück gibts keine, wohl aber im 2. Stück. Die find ich hier allerdings noch harmlos, zieht man bspw. den Vergleich zur Harmonik im Free Jazz.
    Ob sie passen oder net, ist ja wohl GEschmackssache.;)
     
  5. Ãœberschall  1

    Ãœberschall 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Zuletzt hier:
    24.04.08
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.08   #5
    Da haste wohl recht.

    Ich als alter drummer fänd's ja zudem auch schöner wenn die Drums n bisschen mehr betonung bekämen, vllt willste dir ja ma n paar gute Drumsamples zulegen wenn du nich selber aufnehmen kannst. Da würd ich "Drumkit from Hell" empfehlen, google's ma!^^
    Wie gesagt, die Drums bräuchten n bisschen mehr Bedeutung, so Jazztypisch schön viel Beckengerumms das wär passend.
     
Die Seite wird geladen...