Jcm 900 Mt-2 Neee!!

von Blissi, 28.02.06.

  1. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 28.02.06   #1
    Also, ich besitze den Marshall JCM900 High gain Dual Reverb und das Boss mT2, als ichs mir gekauft hab (da besaß ich noch einen Behringer GX210<img>) war ich echt zufrieden damit, aber jetzt wo ich mit dem 100watt vllröhrenteil in ner Band spiel reicht es nicht, es ist einfach bei jeder einstellung zu dünn... und da die interne zerre für unsere musik nicht ausreicht (hard, Noise, Emocore) wollte ich ma fragen was es noch so schönes gibt... (ich weiss man sollte Testen aber ich werd mein amp nich ausm proberaum zum musikgeschäft schleppen aber mit anderen amps im sound and drumland müsste es auch gehen) ich bin grad am überlegen, Jackhammer (da sind die meinungen sehr geteilt) Guv´nor o. ä. , oder den overdrive vom amp zu boosten und n bissl mehr gain mit nem anderem pedal raufzuhaun... so was würdet ihr mit mal vorschlagen

    PS ich wollte mal wissen ob es mit dem jackhamme rmöglich ist im overdrive modus den drive am amp zu boosten???
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.02.06   #2
    Hmm, der gute alte Tubescreamer oder ne Proco RAT classic vielleicht. Ersteres klingt n bissl brav, aber liefert nen guten Metalsound. Letzteres hab ich an nem JCM900 aber noch nie ausprobiert, aber sollte eigentlich auch gehen. Ausm JCM800 macht man damit jedenfalls das absolute Brett.


    Von Marshall gibts auch so ein Bluesverzerrer, der hat auch ne Boost-funktion, sehr ähnlich dem Tubescreamer.



    PS:

    Mach mal deine signatur kleiner ;)
     
  3. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 28.02.06   #3
    so nen reines distortion pedal find ich nich so empfehlenswert zum amp boosten. ich würd da eher zu nem alten ibanez tube screamer+eq tendieren um den sound zu formen
     
  4. Blissi

    Blissi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 28.02.06   #4
    danke schonmal das prob ich hab da max 60€ für übrig schüler und so ... also ichd achte an den jackhammer wegen dem overdrive und dist in einem für flexiblität also nen TS kann ich mir da nich leisten vllt sollte ich mal alle san nem marshall vollröhren teil im sound and drumland ausprobieren müste ja ungefähr hinkommen aber schreibt alle ruhug weiter ;)
     
  5. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 28.02.06   #5
    das wesentliche problem is ja noch, dass nen jcm 900 allgemein vom sound her eigentlich garnich für deine musik geeignet is, und nen jcm 900 klingt auch nochma ganz anders als der jcm2000 der wahrscheinlich im laden rum steht, also das wird schon schwierig, da nen passenden sound zu kriegen, wenn du darauf wert legst, dat der amp den sound noch stark formt
     
  6. Blissi

    Blissi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 28.02.06   #6
    so vom grundsound is er ja schon geil also den werd ich nich hergeben aber zu wenig gain so die zerre vom mt2 is ja auch io aber halt nur leise wenn man alt spielt is se halt zu dünn also was ich gelesen ahb wär nen ajckhammer schon agnz ordentlich so von wegen overdrive und dist
     
  7. RaphaelSchwarz

    RaphaelSchwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    927
    Erstellt: 28.02.06   #7
    Hallo Blissi,

    ein neuer TS-7 kostet 52 Steine (sorry, MS, aber ihr habt den scheinbar nicht) und hat zwei Soundmodi ("normal" & "hot"), die beide sehr brauchbar sind.
    Meiner Meinung nach lohnt die Mehrausgabe für eines der Reissue-Modelle nicht, zumindest konnte ich da keinen signifikanten Unterschied geschweige denn "besseren" Klang (eh subjektiv) feststellen.

    Mir reicht's bei meinem JCM900 Combo (4501) schon, den kleinen Racker mit leichter Zerre im "normal" Mode vor den Lead-Kanal zu hängen, dann zerrt das schon ganz ordentlich (wobei mir eigentlich die Ampzerre schon reicht - aber in meinem Alter hat man wohl eine andere Einstellung zu Gain...).

    Bekanntermaßen klaut ein Tubescreamer ein bißchen die Bässe, allerdings ist der JCM900 im Bassbereich eh schon recht schlank, so dass das nicht sonderlich ins Gewicht fällt (auf deutsch: Wo nix ist, kann man auch nix mehr kappen)


    Edit:
    Theoretisch käme für dich auch ein Booster in Frage, der dadurch im Lead-Kanal noch etwas mehr Zerre rausholt. Sowas habe ich auch, allerdings ist das Problem dabei, dass im Clean-Kanal ein (je nach Einstellung extremer) Lautstärke-Unterschied vorhanden ist, während im Lead-Kanal lediglich mehr Zerre abgerufen wird.

    Gruß,
    Raphael
     
  8. Blissi

    Blissi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 28.02.06   #8
    nur leider nicht im laden da gibs die ab 60€ mhh naja ma sehen ich werd anchher losfahren villeicht hat ja unser gebrauchtladenhändler n bisschen was günstiges da danke
     
  9. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 28.02.06   #9
    Ab 25 € Bestellwert entfallen bei Thomann die Versandkosten... ;) Solltest den TS7 wirklich mal ausprobieren. Der klingt nicht wirklich schlechter als seine Vorgänger(TS-808/TS9) und ist sogar noch etwas flexibler. Bei Nichtgefallen kannste ja von deinem Rückgaberecht Gebrauch machen.
     
  10. Blissi

    Blissi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 28.02.06   #10
    hab mich grad erkundigt bei sound and drumland gibs den für 53 ;)
     
  11. Blissi

    Blissi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 28.02.06   #11
    so hab mir grad n TS7 geholt.... bei sound and drumland wollte eig den jackhammer haben aber ich geb keine 70€ dafür aus und runtergehn wollten die auch nich sind wohl festpreise dann frag ich mich warum der bei MS nur 60 kostet...
     
  12. sophistree

    sophistree Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 09.03.06   #12
    ich hätt dir den mt-2 mit nem jcm 800 empfohlen(spiel ich auch) und das is fast optimal für dei mukke
     
  13. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 09.03.06   #13
    https://www.thomann.de/artikel-169918.html

    (19 euro zuviel, findest du aber vll gebracuht).
    ansosntne, dne MT-2 mal in den FX Loop hängen (ich fand den soudn damasl aber auch schon zu dünn) asnonsten den Kanal leicht ancrunchen udn dann die Zerre vom MT-2 dabei


    joah
     
  14. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 09.03.06   #14
    Hallo, MT-2 zu wenig Zerre:confused: :screwy:

    Bitte was macht ihr? Soundmatsch ohne Grenzen?, du kannst mir doch nich ernsthaft erzählen dass der MT-2 in kombi mit dem JCM zu wenig Zerre bringt.

    Wenn dir das Voicing nicht gefällt okay, aber doch nich zu wenig Zerre.

    Und wenn die Zerre zu wenig ist, was bringen dir dann Booster/Overdrives, die haben noch weniger Zerre...
     
  15. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 09.03.06   #15
    Warum kaufst du dir einen JCM900 wenn dir der Sound nicht gefällt ?

    Wenn ich das richtig verstehe warst du auf der Suche nach einem Verstärker und deine Musikrichtung stand fest. Warum hast du nicht richtig getestet ?

    --> Amp verkaufen. Dann richtig testen und erst dann kaufen.

    --> Amp nur noch als Endstufe nutzen und mit Preamp betreiben. Diesesmal aber bitte davor testen ;)

    Ein sag ich dir gleich: Eine so extreme Soundveränderung erreichst du mit 50-60€ nicht ! Da bleibt viel Ton auf der Strecke und das muss nicht sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping