Jemand Erfahrung mit der FENDER SQUIER AFFINITY TELE MN MR???

von bofrost, 19.03.06.

?

welche dieser 4 gitarren wäre am besten?

  1. FENDER SQUIER AFFINITY TELE MN MR

    9,1%
  2. HARLEY BENTON HBT 1500 TBK

    18,2%
  3. EPIPHONE LES PAUL SPECIAL II EBONY

    13,6%
  4. FENDER SQUIER TELE CUSTOM BK

    59,1%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. bofrost

    bofrost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    5.05.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #1
    Hallo leuts

    ich spiele jetzt ca. sein anderthalb jahren gitarre, ich habe leider den fehler gemacht und habe mir zum anfang ne wirklich billige discounter gitarre gekauft, die jetzt sogut wie nutz- und wertlos ist, jetzt brauche ich unbedingt ne neue gitarre. doch jetzt will ich nicht den selben fehler machen wie bei der ersten gitarre, deswegen schaue ich mich gründlich um und wollte fragen ob jemand erfahrung gemacht hat mit diesen folgenden gitarren

    - FENDER SQUIER AFFINITY TELE MN MRhttps://www.thomann.de/de/fender_squier_affinity_tele_mn_mr.htm
    -
    HARLEY BENTON HBT 1500 TBK https://www.thomann.de/de/harley_bentonhbt1500tbk_egitarre.htm
    -
    FENDER SQUIER TELE CUSTOM BK https://www.thomann.de/de/fender_squier_tele_custom_bk.htm
    -
    EPIPHONE LES PAUL SPECIAL II EBONY https://www.thomann.de/de/epiphone_lp_special_black.htm das problem ist ich habe nicht sehr viel geld möchte mir aber trotzdem eine recht gute gitarre kaufen, von der ich jetzt erst mal was habe...

    würde mich sehr freuen wenn mir jemand sagen kann, ob man eine diese gitarren kaufen kan und ob sie wirklich was taugen, wenn ja auch warum usw.

    mfg bofrost
     
  2. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 19.03.06   #2
    hi!

    von den squier teilen würd ich mal ganz schnell abraten. von der harley benton ganz zu schweigen.
    hab die epiphone noch nie gespielt aber sie soll wirklich ihr geld wert sein!

    ähm wie wenig ist wenig geld??
    so ab 250-300 würdest schon etwas annehmbares bekommen. wenn nichts dabei is schau doch mal bei ebay.
    mach nicht den fehler und gib dein geld wieder für eine discount gitarre aus.
    im allgemeinen würd ich dir keine dieser gitarren empfehlen

    lg
     
  3. bofrost

    bofrost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    5.05.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #3
    warum rätst du von den squier ab? ich habe auch schon öfftesr gehört das die epiphones echt ein gutes preisleistungsverhältnis haben sollen, aber ich habe zurzeit nicht mehr wie 200€ und ich wollte mir eigentlich keine les paul holen sonder eher eine tele oder einen strato, das ding ist halt einfach ich brauche unbedingt ne gute gitarre um mit der band weitermachen zu können habe aber höchstens 200€ zur verfügung.....
     
  4. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 19.03.06   #4
    da hab ich hier schon anderes gelesen!
    die special von epi soll (laut einiger aussagen) sogar richtig scheisse sein!
     
  5. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 19.03.06   #5
    kann ich nur bestätigen. ich würd da am ehesten zur squier tele custom tendieren, da squier bis auf die affinity/bullet-serie recht ordentlich sein sollen.
     
  6. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 19.03.06   #6
    von den squier abzuraten ist in meinen augen unsinn. nachdem du schon einige zeit spielst, ist die affinity nichts für dich, das ist ein absolutes einsteigergerät, ist zwar o.k. verarbeitet aber hat einen schmäleren body, ganz schlechte tonabnehmer und generell noch etwas weniger gute hardware.
    die standard sind dagegen recht gut, spiel einfach ein paar an, vergleich sie auch mit mexico modellen, da gibts wirklich gute geräte. ich hab z.b. eine squier strat, die ich den mexikanern nach ausgiebigem testen vorggezogen habe. am geld ist es nicht gelegen, ich hätte mir eine dreimal so teure locker leisten können, aber die squier hat mich einfach am meisten überzeugt.
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 19.03.06   #7
    Spiel auf deiner anderen weiter und spar noch bissel...

    Zu den Squier- und Epi-Klischees sag ich lieber nix ;). Generell ist hier aber antesten gesagt. Auch bei teuren Modellen natürlich, aber ganz besonders in dieser Preisklasse.

    Ich persönlich ziehe zum Teil übrigens auch billig-Teile anderen vor. Die Yamaha Pac 112 z.B. gehört immer noch zu meinen Lieblingen, die kostet gut 200 Euro......also eigentlich nix gegen meine USA Strat oder die Jackson oder oder oder. Aber ich schwör trotzdem auf die Pac. Insofern kann ich mich Tele da anschliessen: man kann durchaus unter den billigen schöne Instrumente finden, die man anderen vorzieht. Allerdings kaum bei Blindkauf....
     
  8. bofrost

    bofrost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    5.05.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #8
    also drei der von mir gefragten gitarren sind sozusagen schrott, aber die fender squier tele custom, wie sieht es mit der aus, kann mir da jemand sagen ob die sich lohnen würde, den von squier sollen ja nur die affinitys und die bultes scheiße sein, die tele custom liegt ja dann auch schon preislich wieder weite oben, ist die ihr geld wert???
     
  9. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 19.03.06   #9
    ich rate deshalb von squier ab, da ich selber schon mal eine hatte und schon auch ein paar angespielt habe(auch standard) und ich immer zum gleichen schlusse gekommen bin.
    sind nicht wirklich ihr geld wert.
     
  10. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 19.03.06   #10
    würd ich auch sagen!
    keine affinity und keine bullet (geht schon aber NUR mit testen!).
    sound is bei solchen billig modellen eh nie so pirckelnd. da is verarbeitung und bespielbarkeit VIEL ausschlaggebender für die entscheidung:great:
     
  11. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 19.03.06   #11
    Bei den Billiggitarren stellt sich doch nicht die Frage nach Preis-Leistung. Für diese Preise bekommst Du mehr Gitarre als bei Oberklassemarken. Da gibts für die gleiche Kohle manchmal nur einen einizigen fragwürdigen Vintage-vintage-Pickup.

    Mein Gitarrenlehrer hat eine Squier-Tele. Er spielt über eine Laney Transe und holt aus der Squier eine Menge verschiedene Sounds raus. Die Akkordabbildung bei komplizierten Jazzvoicings meistert die Squier sogar ordentlich.
    Es kommt auch ganz darauf an, wofür Du die Gitarre brauchst und an welchem Amp Du sie einklinkst.
    Da es sich bei Deinem Wunschzettel mehr um simple Brettgitarren ohne Schnörkel handelt, ist die Suche im Billigsegment sehr vernünftig.

    Jo
     
  12. Ferris

    Ferris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Drebber
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #12
    kann dir zur yamaha rgx 121 raten. kostet 210€ und ich denke daran wirste länger spaß haben als an einer squier.
     
  13. rockon4ever

    rockon4ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 20.03.06   #13
    Meiner Meinung nach kannst Du bei Yamaha auch am wenigsten falsch machen. Das sind wirklich sehr ordentliche Instrumente, vor allem für das Geld!
     
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 20.03.06   #14
    kann ich bestätigen... hatte das teil 10 minuten in der hand und war froh als ichs wieder los war. ich würde definitiv auch zu yamaha raten. verdammt viel gitarre fürs geld.

    edit: von squier war ich auch nich sehr begeister, aber welches modell das jetz war, weiss ich nich mehr... war auf jeden fall ne strat kopie.
     
Die Seite wird geladen...

mapping