Jüngste Band Deutschlands und Umgebung präsentiert sich...

von TinoSchulz, 17.06.07.

  1. TinoSchulz

    TinoSchulz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Doberlug Kirchhain oder Cottbus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    589
    Erstellt: 17.06.07   #1
    Also wir sind Audible.
    Man kann eigentlich behaupten, wir sind die jüngste Rockband Deutschlands und Umgebung :-). Also alles fing so ca. 2005 an. Bis zur jetzigen Besetzung, gab es einige Umbesetzungen. Jetzige Besetzung: Jasmin Schadock(11 Jahre): Voc Florian Schadock( 14 Jahre): Git, B-Voc Nico Stahn(14 Jahre): Dr, B-Voc Tino Schulz(16 Jahre): Git, B-Voc Anja Wendt(19! Jahre): Bg, B-Voc Audible spielen, so kann man sehr gut behaupten, Deutschrock. Mit dem Augenmerk auf deutsche rockige Lieder. Warum Deutsch??? Wir wollen auf garkeinen Fall in die "Wer heutzutage was bringen will muss deutsch singen" Schublade gesteckt werden... Es ergibt sich halt immer aus den Songs. Wo ist Jessica? Tja, das kann keiner so wirklich sagen. Sie hatte wohl keine Lust mehr auf diese Band. Was natürlich niemand verstehen kann. Wir wissen selber nicht, warum sie gegangen ist. Mit ihr ging auch ihre Schwester (damals noch Bassistin von Audible) Wo und Wann tretet ihr auf? Auftritte sind noch sehr Rar...Leider...Es wäre nicht übertrieben wenn wir sagen würden, das wir Bühnenssüchtig sind. Naja, nach neuen Auftrittsmöglichkeiten wird noch gesucht. (Kontakt: audible@arcor.de) Unsere Auftritte beziehen sich noch größtenteils im Umfeld von (oder in) Schacksdorf Lichterfeld. Habt ihr Vorbilder? Nunja. Da wir Fünf eigentlich recht verschiedene Menschen sind, ist es schwer alle Vorbilder aufzuzählen. Um einige Vorbilder zu nennen: - Sense of Reality - The Watts - Die Ärtze - Toten Hosen - etc....

    Hier 2 Songs von uns (Qualitätsmässig nicht grad das beste, aber egal)
    "Audible"
    "K"
     

    Anhänge:

    • F60.jpg
      Dateigröße:
      52,6 KB
      Aufrufe:
      205
    • F604.jpg
      Dateigröße:
      42,4 KB
      Aufrufe:
      148
    • F6012.jpg
      Dateigröße:
      49,1 KB
      Aufrufe:
      152
    • F6014.jpg
      Dateigröße:
      36,5 KB
      Aufrufe:
      118
  2. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 17.06.07   #2
    gibt durchaus jüngere bands.. aber keep going making musik
     
  3. Zwecke

    Zwecke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 19.06.07   #3
    Ehhm joah.. anders.. aber hörbar :-)

    nur nicht richtung diverser anderer deutschen bands verfallen

    aber eins interessiert mich brennend: woher habt ihr in dem alter das geld für DAS equipment??? also nen kredit hat man euch sicherlich nicht gegeben.. und soviel arbeit gibt man euch auch nicht xD

    Achja: ist jetzt echt nicht sarkastisch oder böse gemeint oder so.. Aber wegen auftritten: fragt doch mal bei grundschulen oder so nach ob ihr da auf festen spielen dürft.. ich mein nur wäre mal was ganz originelles wenn da leute spielen mit ner musik die nicht gleich die eltern verschrecken aber dennoch nen guten kontakt so zu den kinder aufbauen können, da ähnliches alter.. halt nicht so ne blues combo oder so womit die kids eh nichts anfangen können

    Steff
     
  4. TinoSchulz

    TinoSchulz Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Doberlug Kirchhain oder Cottbus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    589
    Erstellt: 26.07.07   #4
    up^^^^^^10 zeichen
     
  5. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 26.07.07   #5
    das equip ist nicht unbedingt so teuer.
    ich seh ein Marshall Valvestate 8100 Hybrid-Topteil (200-250€) über eine Marshall 1960B Box (gebraucht 300€) und ein Marshall MG-Top über eine Marshall AV-Box (?). Also ein Halfstack für 500-600€ ist doch leistbar. der eine Typ spielt anscheinend ein blaue Ibanez RG made in Korea wenn ich mich nicht täusche.
    Mit dem Bass und Schlagzeug kenn ich mich nicht aus und die Monitorboxen und Mischpult hat höchstwahrscheinlich der Veranstalter bereitgestellt.


    die musik ist, wenn man das geringe alter bedenkt ganz gut...:great:
     
  6. TinoSchulz

    TinoSchulz Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Doberlug Kirchhain oder Cottbus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    589
    Erstellt: 27.07.07   #6
    UPDATE:
    Wir sind in der letzten Phase in Sachen Recording für das neue Album. Dieses mal hab ich es mit der Band produziert. Vorher hat es ein bekannter Musiker für uns gemacht. Da ich jedoch selber ein Studio besitze, habe ich dieses mal alles auf mich genommen und meine Band recorded.
    Siehe: www.WirSindRocker.de.vu
    oder als Direktlink mit vielen Studiobildern aus meinem Recording Studio.
    Nicht über den kleinen Platz wundern. Mein Vater hat für mich einen Baucontainer gekauft (abgekauft). Dieser ist nun umbegabut als Studio.
    Bin jedoch nur in den Sachsen-AnhalterFerien bei meinem Vater. Danach gehts wieder nach Köthen (ca.150km entfernt). Somit muss der größte Teil des Recordingequipments wieder in den kleinen Corsa gepackt werden, und ab geht die Lutzi. Das mobile Studio, mal anders.... :-)

    Das Album wird warscheinlich 100%Audible lauten.
    Da alles was da kommt, von mir (Audiblemitglied) produziert wurde. Die Musik 100% von Audible ist. Und da das Album 100% nach Audible klingt.

    ROCKZ ON!!
     
  7. Haggy

    Haggy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.07   #7
    Ich will erst mal was klarstellen:
    Ihr seid zu 100% nicht die jüngste Band deutschlands.
    Ich habe auch eine Band und ich bin auch nur 12 (schlagzeug), unser gitarrist ist auch nur 13, 2. gitarrist 12, und unser sänger der auch bass spielt is auch nur 13....
    (aber denkt jetzt bitte nicht, dass wir irgendeine babyband wären, denn trotz unseres alters sind wir eine relativ gute band die auch schon drei eigene lieder geschrieben hat)...

    aber eure Aufnahmen sind auch ganz ok. nur würd ich auch mal mit englischen texten anfangen, denn sonst kommt es einem echt so vor als ob ihr immer auf irgendwelchen grundschul und kindergartenfesten spielen würdet....najan is aba nur meine meinung...vll können noch paar andre was dazu sagen..

    Gruß,
    The Hag
     
  8. BLurreD

    BLurreD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Siegen,NRW; nähe Köln.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 14.08.07   #8
    hört sich net schlecht an.
    Hier in der Umgebung gibts auch ne Band die genauso jung ist wie ihr.

    Die ware sogar bei ZDF-Fernsehgarten. *LOL*
     
Die Seite wird geladen...