Jupiter 8 klingt sehr seltsam

von Tax-5, 22.04.07.

  1. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 22.04.07   #1
    Auch auf Gefahr hin dass ich die nächsten 2 Monaten keine Antwort auf meinen Thread erhalte probiere ich es nun mal.

    Ich habe endlich ein Midi/CV Interface gefunden habe es aber noch nicht abgeholt im Laden. Wollte dies aber morgen tun. Egal.

    Wollte heute ein paar Effekte und Sounds auf dem Jupiter 8 programmieren. Einschalten, aufwärmen lassen und spielen..

    Jedoch kommt ein komischer Klang aus dem Gerät, verstimmt, atonal und grauenhaft.. aber synthetisch... undefinier bar.. ausserdem sehr schwach..
    Sicher ist: Das Signal wird vom JP8 erzeugt.. der Ton schwingt teils im Takt der LFO Leds..

    Nun das Hauptproblem: Auch die gespeicherten Programme bringen keine Besserung.. alles klingt breiig, dumpf und schwach und natürlich sehr komisch.

    Mir scheint dass einige Regler nicht mehr richtig funktionieren und keinen Einfluss mehr auf den Sound haben womit ich auch nix basteln kann.
    Die Programme sind alle verschwunden.. nur dumpfes grummeln..

    Erneutes ein und ausschalten hat nix gebracht... und Tune drücken auch nicht...
    Woran kann das liegen oder noch wichtiger: Wie kann ich das beheben?
    Ich vermute dass die Speicherbatterie leer ist... jedoch wäre dann noch die Frage wegen dem komischen Sound...
     
  2. loungemaster

    loungemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    18.03.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.07   #2
    Hast Du schon versucht die Speicherbatterie zu wechseln und hat sich in diesem Fall was verändert?
    Ich kann mir zwar auch den Zusammenhang zwischen leerer Batterie und komischem Klang nicht erklären, aber eine Möglichkeit wär's ja erstmal.
    Der Wechsel dürfte eigentlich problemlos funktionieren. Das sind meistens so zylinderförmige Batterien, die's auch recht günstig im Handel gibt. Musst nur bei der Kapazität aufpassen, dass Du was halbwegs Adäquates erwischst.

    Grüße
    Robert
     
  3. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 26.04.07   #3
    ...würde auch definitiv auf die batterie tippen.

    klaus
     
  4. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 26.04.07   #4
    Das habe ich mir auch schon gedacht.. da die Klänge sowieso im Arsch sind kann ich dies ja nun ohnehin machen... Weiss aber noch nicht wann ich das hinbekommen soll.. WE ist schon verplant..

    Gibt es eine Möglichkeit die Presets wieder auf den JP8 zu speichern? Habe kein Bandlaufwerk/Kassettendeck womit dies möglich wäre...
    Ist halt so ne Sache mit älteren Synths..
     
  5. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 26.04.07   #5
    ...hmmmmmm, gute frage. wäre mir jetzt nicht bekannt.
     
  6. loungemaster

    loungemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    18.03.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.07   #6
    da müsste doch eigentlich ein stinknormales kassettenradio mit kopfhörerausgang funktionieren. hab grad das gleiche bei meinem poly-61 vor und da scheint das lt. manual mit jedem beliebigen kassettendeck zu gehen - also nix spezielles.
    das problem wird allerdings bei dir sein, dass du dir die presets von jemand anderem besorgen musst, weil du aus deinem jupiter ja nix sinnvolles mehr an daten rausbekommst...

    mir fällt da grad noch was ein: das datengefiepe müsste doch genauso gut über ein audiokabel über den rechner ein- und auslesbar sein. der synth weiß doch nicht, von wem er das daten-audio-signal bekommt, von daher könnte man das ja mal auf einen versuch drauf ankommen lassen. das wäre ja dann die einfachste möglichkeit.
     
  7. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 26.04.07   #7
    ..wo bzw. mit was du die daten speicherst und wieder abspielst ist eigentlich relativ egal, problem düfte wohl ehr die beschaffung der presets sein.
     
  8. loungemaster

    loungemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    18.03.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.07   #8
    schau mal hier: http://www.roland-jupiter.org/
    scheint so, als ob die tape-presets in wave und aiff haben. dafür ist allerdings ne anmeldung erforderlich.
     
  9. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 27.04.07   #9
    Also da kennt ihr mich schlecht :D

    Die Beschaffung wäre kein Problem.. wenn das funzt dann prima..
    N Kollege von mir hat n Jupiter 8... wenn es nicht genau die gleichen Sounds sind spielt dies ja keine Rolle... ich ruf ihn gleich mal an... der kann mir sicherlich auch helfen mit der Stützbatterie...er kennt den JP8 als hätte er ihn gemacht..

    Nebenbei:
    Ihr redet von normalen Audiosignalen?
    Das wäre doch ein interessantes Experiment einfach mal andere Töne (Rauschen, aufgenommener Stadtverkehr oder Musik) reinzuladen...
    Wer weiss was da für Sounds entstehen :D
     
  10. loungemaster

    loungemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    18.03.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.07   #10
    ...nach dem motto: "diesen fetten leadsound habe ich einem brummenden lkw zu verdanken" :D

    wird nur leider nicht gehen, weil dir ja die start- und endtöne fehlen mit denen der synth weiß, dass er was bekommt und wann es wieder aufhört und mit dem zwischendrin wird er wohl nicht viel anfangen können, aber einen versuch wär's schon wert :great:
     
  11. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 28.04.07   #11
    eigentlich ist dies ja schon längst off topic aber: start und endtöne in cubase aufnehmen, schneiden und dazwischen was einsetzen... tja..
    sobald ich die Batterie ersetzt habe (werde ich sowieso machen da jetzt eh alle Sounds weg sind.. getan ist getan.. wer weiss wie lange sie sonst noch hält??)
    werde ich da mal was versuchen... ich geb euch dann Bescheid :D
     
  12. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 10.05.07   #12
    Also es war definitiv die Speicherbatterie...

    Ich habe das Gerät geöffnet und nachdem ich 2 Platinen rausgeschraubt habe fand ich dann die komische Batterie.. da diese fest mit dem Gerät verbunden war habe ich sie einfach kurzerhand mit dem Taschenmesser abgschnitten...

    Als Ersatzbatterie dient mir eine schweinisch teure Fotoapparatbatterie da die Masse etwa gleich sind und die Spannung stimmt.. mit der Duracell sollte das für die nächsten 26 Jahre halten..

    Sounds aufspielen war kein Problem.
    Habe die Werkdaten Wav auf CD gebrannt und im Studio CD Player abgespielt.. den JP8 über Kopfhöreranschluss verbunden und ihn laden lassen...
    Ging alles ohne Probleme und einen einzigen Blick ins Handbuch !!

    Fazit: Operation gelungen, Patient gestorben
    Die Presetsounds sind Müll aber da habe ich bald wieder bessere gebastelt und die kann ich dann auf CD speichern :D

    Danke an alle die geholfen haben !!
     
Die Seite wird geladen...

mapping