Justin Sane's Cassette deck, Road Trip, grand Can

von EL_Mariachi, 12.04.06.

  1. EL_Mariachi

    EL_Mariachi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    29.07.15
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Meerhof (...imSauerland bei Paderborn)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.06   #1
    Also...

    Mich würde gewaltig interessieren wie Das Lied Cassette deck, Road Trip, Grand Can. von Justin Sane's Solo PLatte gespielt wird.
    Mir ist klar das sich die Stophen auf

    | Gm | B | F | Eb |

    abspielen und das der Ref

    | B | Gm | F | Eb |

    gespielt wird.

    Aber dieser Knifflige Anfang. Wenn sich jemand schonmal gedanken dazu gemacht hat, könnte man mir das vielleicht Tabben???

    Danke schonmal....
     
  2. EL_Mariachi

    EL_Mariachi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    29.07.15
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Meerhof (...imSauerland bei Paderborn)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #2
    Unfassbar :(

    Kennt den Niemand dieses Lied.....

    Ich beiss mir langsam die Zähne daran aus... Das kann nicht sehr kompliziert sein, aber ich bekomms nicht hin.... :o

    Hilfe -> Ich werde noch verrückt und :screwy: und Zweifel an mir selbst.... :eek:
     
  3. Jere.

    Jere. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.11
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Kleinwallstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.11   #3
    Naja, also falls du immer noch die Lösung suchst:

    Justin Sane verwendet praktisch nie Standard Tuning!!
    - in Anti-Flag meistens 1/2 Step Down
    - bei "1 Trillion Dollar$", "Turncoat" und "Good And Ready" beispielsweise sogar 1 Step Down
    - genau so sind seine Solosongs meistens in 1 Step Down oder 1/2 Step Down

    Stimm die Gitarre runter auf 1 Step Down und beginne statt mit Gm mit Am!

    bei jedem Akkordwechsel schlägt er vorher die dazugehörige Basssaite an, so hab ichs mir dann erschlossen.

    Lage bleibt im 1.-3. Bund
    (Am - "irgendetwas zwischen Am und C" - C - "irgendetwas zwischen Am und C" - G ; und beim wiederholten Male noch ein F hintendran)

    daraus ergibt sich so ein "Basslauf" auf der A-Saite: A|--0--2--3--2--- etc.

    der 2. Chord sieht so aus:

    e|------
    B|--1--
    G|--0--
    D|--0--
    A|--2--
    E|------

    Chorus: C Am G F

    Justin Sane ist einfach mein Lieblingssongwriter und definitiv ein Geheimtipp!

    Viel Spaß!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. EL_Mariachi

    EL_Mariachi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    29.07.15
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Meerhof (...imSauerland bei Paderborn)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.11   #4
    Super... vielen Dank... das hat wirklich sehr geholfen...

    habe es gerade in Am/C probiert und es klappt ausgezeichnet.... jetzt werde ich meine Westerngitarre mal 1 ton runter stimmen....

    und wer es nicht kennt:
    http://www.youtube.com/watch?v=QR__3BYYdr8

    Viele Grüße
    El_Mariachi
     
  5. Jere.

    Jere. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.11
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Kleinwallstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.11   #5
    Und jetzt noch die Krönung:

    Es wurde eine Solo Tour von Justin in Deutschland angekündigt: 10 Konzerte im September.

    (Quelle: anti-flag.de)

    ich freue mich so darauf!
     
Die Seite wird geladen...

mapping