Kabel oder Sendeanlage?

von diazepam, 13.03.05.

?

Kabel oder Sendeanlage?

  1. Kabel

    32 Stimme(n)
    54,2%
  2. Sendeanlage

    18 Stimme(n)
    30,5%
  3. egal

    9 Stimme(n)
    15,3%
  1. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 13.03.05   #1
    Kabel oder Sendeanlage: Eine Frage, die sich wahrscheinlich mindestens jeder zweite Gitarrist einmal gestellt hat.

    Was meint ihr?


    /e: inspiriert durch: https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=28785


    Ich persoenlich bin ja fuer Kabel, weil ich mich beim spielen eh nicht bewege und ich mit Kabeln mehr Soundmoeglichkeiten hab. Ausserdem bin ich Schueler und habe kein Geld fuer einen solchen Schnickschnack :D
     
  2. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 13.03.05   #2
    Also meine Meinung dazu: Wenn man das Geld dazu hat und wenn mans WIRKLICH braucht(auf großen Bühnen,etc.), soll man sich eine Senderanlage kaufen. Aber im Probenraum und auf kleinen Bühnen, ganz zu schweigen von zu Hause. Ich hab kein Geld für so ´nen Schnickschnack und bleib lieber beim guten alten Kabel. Wobei es vielleicht doch reizend wäre, die Bewegungsfreiheit,..
     
  3. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 13.03.05   #3
    Also zuhause und zum proben nehmen wir Kabel, aber gerade bei kleineren Bühnen ist ein Sender praktisch dass man sich nicht gegenseitig aus versehen ein Kabel auszieht beim abgehen.
     
  4. hexenhammer666

    hexenhammer666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.07.10
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #4
    Auf jeden Fall Kabel, außer du hast viel Geld übrig für ne gute Sendeanlage die halbwegs ans Kabel drankommen von der Soundqualität.
     
  5. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 13.03.05   #5
    Also bisher bevorzuge ich ganz klar Kabel.
    Mehr als 9m Bewegungsfreiheit brauch ich auf einer Bühne sowieso nicht und abgehen wie die Wilden tun wir auch nicht, sprich es besteht keine Gefahr dass jemand gefesselt wird oder dem anderen den Stecker rauszieht.

    Ich hab mir immer mal wieder überlegt nen Funksystem zu holen aber ich denke, dass ich es bleiben lassen werde.
    Mit nem Kabel fühle ich mich "sicherer", es ist billiger sprich ich kann mein Geld für wichtigere Sachen ausgeben und ich brauch es für die paar Auftritte auf größeren Bühnen auch nicht wirklich.

    Falls ich jedoch mal in einer Band spielen sollte die die großen Bühnen erobert überlege ich mir das mit dem Funk nochmal ;) .
     
  6. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 13.03.05   #6
    wenn ich's mir leisten könnte auf jeden fall ne gute sende anlage. aber die muss dann echt was feines sein! bis dahin kabel.

    MfG
     
  7. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 13.03.05   #7
    Ich hab beides, für grosse Sachen nehm ich den Sender, gibt kein Kabelgewirr, für kleine Gigs und Proben tuts ein Kabel.
    Wenn man schon ne grosse Bühne zur Verfügung hat sollte man die auch ausnutzen, sprich rumhampeln :)
     
  8. lukasgit.

    lukasgit. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #8
    ick brauch keene anlage. ich find nen kabel passender. ick würde das geld lieber woanders investieren oder für nen neue gitarre sparen. und bewegen kaqnn man sich mit nem kabel auch. man sollte es vorher vielleicht ma proben, abwer denn klappt das schon. gruß.lukas
     
  9. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 13.03.05   #9
    Tja, wenn man schon 6 gitarren hat und n Fettes Rack dann liegt so n Sender schon drin. ;)
     
  10. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 13.03.05   #10
    Das gute alte kabel ist doch durchnichts zu ersetzen! meine Meinung dazu!
     
  11. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.03.05   #11
    imho wäre ein sender schon ne feine sache, da ich sehr gerne im proberaum und auf der bühne rumhüpfe :) aber ich glaube dass mir das kaufen/aufladen der batterien zu teuer/stressig wäre... :D
     
  12. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 13.03.05   #12
    äh...Hä?
     
  13. M-Deth

    M-Deth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.04
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #13
    Also ick finde ja gerade auf kleineren Bühnen Sendeanlagen sehr vorteilhaft, weil man nich immer über Kabel stolpert und drauf rumlatscht. Da die Dinger in den letzten Jahren och preislich erschwinglicher geworden sind, kann man sich inzwischen ja auch recht gute Systeme zuführen.
     
  14. diazepam

    diazepam Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 13.03.05   #14
    Ein Kabel hat einen gewissen Widerstand pro Laenge. Also kann man durch laengere / kuerzere Kabel den Sound beeinflussen (zumindest in der Theorie *gg*).


    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=36850&page=3&pp=15
     
  15. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 13.03.05   #15
    Ja, weiß ich.

    Aber macht das hier irgend jemand (Studiomusiker etc. mal ausgenommen)?
    Ich denk mir doch net "Mensch, jetzt spiel ich was vom Blackmore, da brauch ich jetzt das 0,86 m lange Kabel, das geht jetzt mit meinem 6,43 m langen Kabel, was ich immer für Jimmy Page verwend, net.

    Is doch dezent...ähem...übertrieben :screwy:
     
  16. diazepam

    diazepam Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 13.03.05   #16
    Ja, so isses halt, das diazepam...
     
  17. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 14.03.05   #17
    Ich hab das gerade mal ausprobiert....also man hört das! Über meine Strat per Patchkabel in den Hi-Z Eingang vom Interface, das klingt greller, als über mein 10m kabel! Naja, aber ist mir relativ egal...
     
  18. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 14.03.05   #18
    Würd ja verdammt gern mit Sendeanlage spielen, aber ich habs geld nich und es ist mir im Moment einfach nur unwichtig.
    Wir ham keine Auftritte. und werden auch in nächster Zeit keine haben, erst recht nich auf ner Riesenbühne, was imho der einzige Ort ist, wo sich sowat lohnt.
    .greez.
     
  19. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 14.03.05   #19
    Kannst natürlich auch für den Weg vom Sender zum Verstärker ne 50-Meter-Rolle hinter die Box legen ;)
     
  20. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 14.03.05   #20
    also ich benutz nicht ne gewisse kabellänge um nen gewissen sound zu haben :screwy:

    auf großen bühnen sind die sender bestimmt praktisch. aaber auf solchen bin ich nicht, und da fühl ich mich mit kabel irgendwie sicherer.
     
Die Seite wird geladen...

mapping