Kann Botex Scene Setter 24 nicht programmieren

von Ben22, 19.12.07.

  1. Ben22

    Ben22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #1
    Hallo an alle. Ich bin neu hier und habe ein Problem!
    Ich habe mir ein kleines DMX Mischpult ausgeliehen (Botex Scene Setter 24), ich weiß kein Profipult, aber zum rumprobieren reicht es... und einen grünen Discolaser (GHOST "GREEN 30" DMX-LASER 30MW) Dieser belegt 4 DMX Kanäle.
    Wenn ich am Laser die Startadresse zuweise, kann ich auch über die Kanalfader 1-4 Einstellungen vornehmen.
    Nun zu meinem Problem: Im Handbuch des DMX Pults steht, dass man, um die Aufnahme zu aktivieren, die Record Taste gedrückt halten muss, und dann die Tasten 1-6-6-8 im Preset A drücken soll, danach soll dann die kleine LED über der record-Taste leuchten...
    Und genau das tut sie bei mir nicht.:confused: Sprich:Ich kann nichts aufnehmen!!)
    Man kann zwar den Code (programmieren ermöglichen) ändern,das hab ich aber nicht. Für den fall, dass es mir unbewusst passiert ist, kann man das Pult irgendwie auf Werkseinstellung zurück setzen? Darüber hab ich nämlich nix gefunden...


    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand von euch helfen kann...

    Ben
     
  2. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 19.12.07   #2
    Also ich habe den GLP LIght Operator 24, der ist bagleich mit dem Botex, ist auch der selbe COde!!

    BEi funtioniert das allerdings astrein, ich halte die rec taste gedrück gebe den code ein und lasse die Taste wieder los und schon bin ich im Rec MOdus!

    Was eventuell bei dir ein fehler ist, bist du eventuell im Falschen MOdus??? DU kannst ja die Kanäle umstelen das du dann über die einen die Chases abrufen klannst, meine das das für die COdeeingabe auf Singlle stehen muss!

    Bei mir heißt die Taste MOde Select

    Ob bei den Pulten die Werkseinstellungen wieder hergestellt werden könne weiß ich allerdings nicht!!
     
  3. Ben22

    Ben22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #3
    Ich bin alle 3 Modi schon durchgestept, trotzdem keine Reaktion :(
    Das Pult ist zwar schon etwas älter aber die Tasten funktionieren (recordtaste ist ja auch die Shift Taste) Daran hab ich es getestet.Naja und ob die Flash tasten gehen, sieht man ja an den LED's. Mmmh...
     
  4. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 19.12.07   #4
    Dann kanns ja nur sein das der Code geändert wurde, frag doch mal den Besitzer von wem dus dir geliehen hast!!!
     
  5. Ben22

    Ben22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #5
    Der kanns mir leider auch nicht sagen, weil er das Pult schon länger nicht mehr genutzt hat....
     
  6. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 19.12.07   #6
    mhhm das ist ärgerlich, dann kann höchstens noch helfen das Pult mal nen Parr Monate stehen lassen ohne Strom, zum mindest Steht in der Anleitung das dann die Daten verloren gehen sollen!

    ICh hab auch mal was von nem "harten" reset gehört, das war was mit aufschrauben und irgendwas abklemmen!!!

    Sprich wie bei nem PC, die Bios Batterie rausnehmen, oder am besten mal ne Mail an Botex schreiben!!
     
  7. Ben22

    Ben22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #7
    Vielen Dank für deine Hilfe, ich werd das alles mal ausprobieren :-)
    CU
     
  8. tuedel

    tuedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 19.12.07   #8
    Bei manchen Nachbauten ist der Code auch 1-5-6-8.
     
  9. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 19.12.07   #9
     
  10. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 19.12.07   #10
    . könnt ihr das vllt nächstmal per pn machen, in der onlinebedinung steht auch absichtlich der falsche code 1668 drin.
    is´n bisschen dumm, das jeder dummtrottel den code hier jetzt kriegt.
    oder die admins/mods löschen tuedels post, nachdem ben22 ihn gelesen hat.(eben posten)
    sorry, ist nicht böss gemeint...
     
  11. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 19.12.07   #11
    Währe wohl was anderes wenn man das Masterkennwort einer Licon (wenn es denn ein allgemeines geben würde, soweit ich weiß hat jede Seriennr. ihren zugehörigen Masterkey) öffentlich preisgibt.
    Aber so einen Wind um das Passwort eines Scene Setters, den jeder Hobby-Lichtler im Keller stehen hat, zu machen ist dann doch ein wenig übertrieben....
    Ich glaube kaum dass auf den Veranstaltungen wo Geräte dieser Klasse zum Einsatz kommen, jemand Interesse hat das Pult umzuproggen.
    Und wer das ernsthaft vorhat ruft halt vorher bei GLP/Showtec/Botex oder einem Händler an und erfragt ihn flott.
     
  12. Ben22

    Ben22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.07   #12
    Vielen Dank für eure zahlreichen Beiträge. Tatsächlich hat es mit dem anderen Code 1-5-6-8 geklappt...Ich wünsche euch allen schon einmal frohe Weihnachten :-)
     
  13. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 21.12.07   #13
    ok, hab wohl übertrieben. wenn den tatsächlich jeder im keller hat..:rolleyes::o;)
     
  14. Cgerding

    Cgerding Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.13
    Zuletzt hier:
    10.11.13
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.13   #14
    Hallo,

    für alle, die Ihren Code vergessen haben gebe ich hier mal eine kurze Anleitung, um den Controller wieder auf Werkseinstellung zu bringen.

    Ihr braucht allerdings ein wenig Erfahrung mit dem Lötkolben, aber eine Angst, es ist nix kompliziertes!

    Leider gibt es keine Tastenkombi, deshalb der Harte Weg:
    entfernt alle eventuell eingesteckte Stecker,
    schraubt die 6 Schrauben des Gehäuses auf,
    klappt vorsichtig die Oberseite nach hinten und entfernt die Flachbandleitung von der kleinen Platine,
    legt die Seite mit den Fadern vorsichtig nach unten,
    Ihr seht nun die Hauptplatine mit dem Daumendicken Akku (dieser versorgt den Promm mit euren gespeicherten Daten)
    Ihr müsst nun den Akku abklemmen. Ich habe einfach den Pluspol vorsichtig entöltet und später mit einem Seitenschneider abgeschnitten. Nun nur noch 2 Minuten warten und wieder anlöten.
    Alles wieder zusammen Bauen und schon ist der Lightoperator in der Werkseinstellung.
    Es gilt nun wieder der Code aus der Bedienungsanleitung bez. Der Code, der auf der Rückseite des Gerätes aufgedruckt ist.

    bitte gebt mir mal eine Rückmeldung ob es bei euch auch geklappt hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping