Kann ich auf einem 2x12" Gitarrencombo Bass spielen?

von mGusto, 12.02.08.

  1. mGusto

    mGusto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.07
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    1.068
    Erstellt: 12.02.08   #1
    Hallo allerseits,
    ich spiele seit einiger Zeit Gitarre und möchte mir möglichst bald einen Bass kaufen.
    aber, da ich gestern abend gesehen habe, dass Epiphone nun
    eine Limited Edition von der Firebird herausgebracht hat, kann ich mich leider beim Bass
    finanziell nicht so weit aus dem Fenster lehnen.
    Nun meine Frage:
    Kann man auf einem 2x12" Gitarrencombo (Fender Frontman 212R; ist hinten offen) auch Bass spielen???

    Danke im Voraus
    Markus
     
  2. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 12.02.08   #2
    können tust du schon... nur ob das gut klingt.... dass heisst ob der bass gut rüber kommt .. Probiers aus!


    können tut man (fast) alles

    Edit: Ein Freund von mir hat mal Keyboard auf meinen gitarren amp gespielt (war kein stecker mehr in der PA frei) ging prima!
     
  3. mGusto

    mGusto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.07
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    1.068
    Erstellt: 12.02.08   #3
    Na gut,
    dann werd ichs wenn ich das nächste mal ins Geschäft komm mal auf nem 15W 8"
    Combo ausprobieren. Dann wirds bei nem größeren wohl auch gehen.

    Danke für die Antwort
    mfg
    Markus
     
  4. Timmey_the_P

    Timmey_the_P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 12.02.08   #4
    Vorsicht! Die Speaker von Gitarrenamps sind für so tiefe Frequenzen meist nicht ausgelegt und können sehr schnell Schäden davontragen! Deinen Amp an sich kannst du durchaus verwenden, wenn er einen separaten Speaker-Output hat der die internen Speaker abschaltet kannst du eine Bassbox dranhängen. Für zu Hause reicht das lautstärkemäßig aus.
     
  5. Arielle

    Arielle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.07
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    805
    Erstellt: 12.02.08   #5
    Hallo,

    Du solltest aber wohl die Bässe und vorallem die Subbässe beim Bassspielen übern Gitarrenamp rausdrehen. Da du sonst die Speaker zerschießen kannst.

    Grüße
    Arielle

    Editi: 2 Dumme ein Gedanke....
     
  6. mGusto

    mGusto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.07
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    1.068
    Erstellt: 12.02.08   #6
    Ja aber sooo tief sind die Frequenzen ja jetzt auch nicht, oder??
     
  7. Arielle

    Arielle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.07
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    805
    Erstellt: 12.02.08   #7
    nunja,
    das Problem ist einfach das die Gitarrenboxen dafür einfach nich gebau sind. Die Bäss sind die Teile die am meisten Leistung vom amp abverlangen (steinigtmich nich, ich weiss schlecht ausgedrückt) und wenn du jetzt mitm Bass genau da voll reinlangst, kann es eben passieren das es dir die Speaker zerbröselt.

    Grüße
     
  8. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 12.02.08   #8
    na aber! heißt ja nicht umsonst bass und nicht mittige gitarre...

    mach das nicht, denn n' gitarrenspeaker geht von der belastung kaputt, und ja, die basssignale benötigen am meisten ampleistung...

    da in den tiefen viiiieeele luftmassen bewegt werden müssen, ist auch der lautsprecher neben dem amp mit starker belastung belegt....
     
  9. mGusto

    mGusto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.07
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    1.068
    Erstellt: 12.02.08   #9
    na gut,
    dann werd ich mir wohl einen anderen Finanzplan ausdenken müssen :o

    Danke für die Antworten,
    Markus
     
Die Seite wird geladen...

mapping