Kann mir jemand beim Wechseln eines Diskettenlaufwerks beim PSR-8000 helfen ?

von pfeifer01, 07.09.06.

  1. pfeifer01

    pfeifer01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    29.04.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.06   #1
    Hallo,

    ich hab Probleme mit dem Diskettenlaufwerk.

    Formatieren einer Diskette funktioniert wie immer. Aber beim Sichern der Daten hört der Vorgang etwa in der Mitte auf und es erscheint die Meldung : "Diskettenfehler".

    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen was ich tun kann ?

    Was müßte alles abgebaut werden, wenn ich ein PC - Diskettenlaufwerk, das eigentlich passen müßte einbauen will ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe !

    Mfg Florian
    floriandornieden@web.de
     
  2. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 08.09.06   #2
    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ein PC diskettenlaufwerk auch in dein keyboard passt.
    Wir hatten damals auf die arbeit 3 erschiedene modellen von diskettenlaufwerken für 3 geräten von eine marke. Ich weiss nicht ob jemand bestätigen kann ob ein PC diskettenlaufwerk geeignet ist, bevor du anfangst zu schrauben...
    Die aussere mass, oder die farbe sagt gar nichts über wie die informationen auf den steckerleiste angeboden werd.
    Das austauschen auf sich sollte kein grosses problem sein, es gibt ein Deutsche hersteller von speicherkarten der schöne einbauanleitungen mit bilder hat, nur der namen fallt mir gerade nicht ein... wenn ich es morgen finde komm ich darauf zurück.
    LG
    NightflY
     
  3. pfeifer01

    pfeifer01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    29.04.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.06   #3
    Danke für die Antwort,

    was hälst du von einer Reinigungsdiskette zum Reinigen des Laufwerks, da formatieren und lesen noch funktioniert ?
     
  4. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 09.09.06   #4
    Also 1), die gesuchte seite ist: einbau flash karte in keyboard der PSR 8000 hat bereits ein harddisk und steht also nicht in die liste, aber es gibt dich bereits ein bild von wie man an die sache gehen kann. Für die mitleser: es gibt dort auch andere marken dann Yamaha (links).
    Dann 2. Eine reinigungsdiskette geht, aber dann nur diese mit eine kleine flasche dabei mit flüssigkeit. Aber , wieder aus erfahrung, es wird dann doch notwendig sein ihn zu ersätzen. Ich habe auch mal gegoogled auf diskette und yamaha PSR und es ist so das die altere keyboards angeblich ein spezifisches laufwerk haben (wie der PSR 620) und die neuere ein standard computer laufwerk, aber keine kann etwas dazu sagen im betreff PSR 8000. Gehen wir davon aus das dein laufwerk sowieso am *rsch ist, und du hast ein alten PC, sagen wir ein 486 oder so (oder ein bekannte hat eine), dann kontest du das Yamaha laufwerk im PC anschliessen und mal sehen ob es dort geht zum lesen, wenn das geht, wird es auch kein problem sein das computerlaufwerk in dein keyboard zu testen. Ein kurzschluss kanns nicht geben, auch die spannung ist die gleiche, es ist nur die weise wie die daten umgesetzt werden die unterschiedlich sein kann.
    LG
    NightflY
     
  5. pfeifer01

    pfeifer01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    29.04.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.06   #5
    Also ich habe folgendes getan :

    Ich hab mich bei Yamaha erkundigt, wie hoch der Schwierigkeitsgrad ist das Gerät zu öffnen. Die Frau Altmann versicherte mir, dass es keine Probleme geben sollte, konnte aber nicht mit Sicherheit sagen, dass das PC-Diskettenlaufwerk an dem PSR 8000 funktioniert. Anschließend wurde ich noch zum Ersatzteillager weitergeleitet und erfragte den Preis für ein Original Ersatzteil. Also ein Ersatz - Diskettenlaufwerk soll 61 Euro kosten.

    Ich öffnete also das Keyboard und baute zunächst das Diskettenlaufwerk aus dem Keyboard an einen alten Rechner dran. Tja, leider konnte ich dort keinen Fehler feststellen, d.h. das Laufwerk funktionierte einwandfrei ( lesen, schreiben, formatieren). Da die Frau Altmann von Yamaha gesagt hatte, dass entweder das Laufwerk an sich oder der Controller für das Laufwerk defekt sein könnte, dachte ich in dem Moment nichts gutes. Aber entschloss mich trotzdem ein fast neues PC - LAufwerk einzubauen und welch Überraschung: es funktioniert alles wieder.

    Auch wenn ich nicht warum, aber ich bin doch sehr froh. Sicher kann es trotzdem Keyboards geben, in denen nur ein spezielles Laufwerk funktioniert, aber ich hatte mit dem PSR 8000 Glück und habe nebenbei ganze 53 Euro gespart, da es in PC - Diskettenlaufwerk sehr günstig gibt, weil die eigentlich keiner mehr braucht.

    Also nochmal vielen Dank !

    Schön, das es so gepflegte Foren mit den entsprechenden Leuten gibt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping