Kaufberatung für Weihnachten =)

von Groehni, 01.11.06.

  1. Groehni

    Groehni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    10.12.12
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #1
    Hey Leute!
    Ich spiel seit Weihnachten E-Gitarre und meine derzeitige Ausrüstung besteht aus
    -Aria STG (irgendwie so heißt die, is halt son Anfängerteil, denke sie ist nicht das gelbe vom ei, aber meine motivation macht das wieder wett ;) )
    -Peavey Rage 158
    So, da jetz bald wieder Weihnachten ansteht, will ich das Set nun aufrüsten!
    Ich hab sagen wir 200-300 Euro zur Verfügung und weiß nich, wie ich sie am besten anlegen soll.
    Würd mir am leibsten ein Multi-Effektgrät holen, aber weiß nich in welcher Preislage und welches gut ist usw. oder ob ein größerer Amp doch besser wäre oder so..
    Was würdet ihr mir für den Kauf empfehlen??
    Mfg
    Groehni :)
     
  2. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 01.11.06   #2
    das multieffektgerät ist zurzeit sehr billig und gut, ich weiß auch nicht warum:
    https://www.thomann.de/de/digitech_rp200.htm
    da hast du alle möglichen effekte mit drin und artisteinstellungen, dass heißt du kannst von verschiedenen musikern die sounds einstellen. ich hab auch vor mir das teil zu kaufen für den spitzen preis.
     
  3. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 01.11.06   #3
    gebrauchter pod xt sollte für das geld drin sein.

    kannst du dich neben den effekten an der einfachen aufnahme via usb am pc freuen und sehen wie du langsam besser wirst!
     
  4. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 01.11.06   #4
    weil es absoluter müll ist...

    damit kann man nichts anstellen, da die effekte absolut bescheidenklingen...bei einem guten multi musste mit kanpp 400taler rechnen alles ander lohnt sich wenig.


    man bendeke tretminen koste schon kanpp 100taler, wie klingt das erst ein teil, dass für 80 Taler 100 effekte drinn hat...
     
  5. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 01.11.06   #5
    würde mir ein korg toneworks ax1500g leisten, das ding is echt spitze....kostet um die 200€, verbessert aber merkbar den sound auch bei schlechten amps....



    mfg
     
  6. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 01.11.06   #6
    Du könntest dir auch ca. 2-3 Effekte aussuchen, die du gerne und viel verwenden würdest, und dir Tretminen von zB BOSS wünschen.

    zB.: Octaver, Acoustic Sim., Phaser, Chorus, Delay,...
     
  7. Groehni

    Groehni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    10.12.12
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.06   #7
    jo, erstma danke für eure antworten!
    denk es wird auf ein multi-effekt hinauslaufen, wahrscheinlich das toneworks ax1500g, da ich hier im forum übermäßig gutes davon gelesen hab.

    dann meine 2. frage:
    was wäre als nächstes nach dem effektgerät dran?
    bessere git oder besserer amp?
     
  8. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 01.11.06   #8
    die meisten hier werden wahrscheinlich sagen, dass du dir zuerst nen neuen amp kaufen solltest. was nützt es dir wenn du ne gescheite gitarre hast und der sound dank dem verstärker auch net grade besser klingt? naja jetzt könnte man natürlich auch die gegenfrage stellen was ein neuer verstärker mit ner billigen gitarre bringt:D
    also ich denk mit einem besserem verstärker hast du mehr vorteile, weil vielleicht auch noch ein paar effekt mit drin sind usw.
     
  9. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 01.11.06   #9
    Würde auch sagen, wenn dus hintereinander kaufst, dann zuerst den Amp, und dann eine neue Gitarre, vllt derweil einen neuen PU, falls etwas mehr Leistung erwünscht ist.
     
  10. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 01.11.06   #10
    neue pus in sehr günstigen gitarren find ich nich grad sehr sinnvoll aber dat muss jeder selbst wissen.

    so aber nochma zum multi, ich für meinen teil war mit meinem zoom gfx8 immer sehr zufrieden, kannste dir auch ma angucken
     
  11. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 01.11.06   #11
    Hab grad gesehen welche Gitarre er hat, hast recht Peter Pan, das wäre Verschwendung des Geldes und des PUs.
     
  12. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 01.11.06   #12
    hehe ich war mit dem zoom gfx8 überhaupt nicht zufrieden. da sieht man mal wieder wie verschieden doch geschmack ist. also auch bei effektgeräten ist ausprobieren angesagt.
     
  13. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 01.11.06   #13

    Also ich würde mir nen neue Gitarre kaufen. Weil auf ner guten Gitarre hat man ein besseres Spielgefühl, dadurch geht das spielen leichter und es macht mehr Spaß. Aber das muss jeder selber wissen,

    mfg
    Raven
     
  14. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 02.11.06   #14
    so könnte mans natürlich auch sehen, naja stimmt schon, muss jeder selber wissen;)
     
  15. Big A

    Big A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    631
    Erstellt: 02.11.06   #15
    Bin auch für die Gitarre ... die hat man mehr oder minder fürs Leben ...
    Und ich spiele auch meine teuerste Gitarre (78er Musician) gerne mal über ein 39,-€ Verstärker ...
    ist voll der Bringer :D
    [​IMG]
     
  16. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 02.11.06   #16

    NEIIINN, kauft euch bloss dieses teil nicht:D den hatte ich auch schonmal, da wackelt das ganze gehäuse wenn man aufdreht:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping