Kaufberatung Gitarre bis 500 Euro

  • Ersteller Tom84nds
  • Erstellt am
T

Tom84nds

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.04.09
Registriert
02.04.09
Beiträge
8
Kekse
0
Ort
Niedersachsen
Hallo ich will mir eine Gitarre kaufen, naja nun soll es wohl die schecter demon 6 werden oder eine cort, aber die demon kann es sein das es die nicht mehr gibt also auslaufmodell ? wieviel output haben die eigendlich ? oder was wäre denn noch eine alternative ?
 
Phyrexo

Phyrexo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.11.20
Registriert
30.11.05
Beiträge
723
Kekse
383
Ort
Wiesbaden
Was soll die Gitarre denn koennen? Welches Genre? hast du irgendwelche konkreten soundvorstellungen?

Bis jetzt ist dir erstmal eher schlecht zu helfen... wenn gleich die Schecter keine schlechte gitarre ist!
 
T

Tom84nds

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.04.09
Registriert
02.04.09
Beiträge
8
Kekse
0
Ort
Niedersachsen
Naja also death und trash metal

oder wenn ich mich an bands orientiere dann eine gute mischung aus : hatesphere, amon amart, slipknot und bullet for my valentine.

schecter demon 6 sbk hatte ich dafür ins auge gefasst, aber weiß nicht welche noch gut ist.
 
Sveenie.c

Sveenie.c

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.18
Registriert
13.08.07
Beiträge
536
Kekse
8.920
Ort
Raum Heidelberg
Die ist doch sofort lieferbar: hier klicken

Die Gitarre ist für deine Zwecke schon ziemlich gut geeignet. Ich habe die Pickups mal in einer Schecter Shedevil gehört und war verblüfft wie gut die klingen. Der Output ist ziemlich heftig. Wenn sie dir auch in den Fingern gut liegt kannst du die eigentlich beruhigt kaufen.

Klar gibt's noch die anderen üblichen Verdächtigen: Ibanez, LTD/ESP, Jackson usw.
Aber letztendlich musst du damit spielen und zufrieden sein.
 
Steffos

Steffos

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.09
Registriert
08.04.09
Beiträge
61
Kekse
110
Ort
Schönau am Königssee
Mit den Cort Modellen bist du aber auch nicht schlecht bedient.

Cort produziert auf hohem Qualitätsniveau und das größtenteils in Südkorea.
Firmen wie Schecter oder Ibanez lassen manche Modelle in den Cort Produktionsstätten bauen.
Ich bin mit meiner G 260 für 360 € sehr zufrieden und hörte bisher nie schlechtes. In den Gitarren-Guru Kreisen wird Cort als die günstigste Premium-Klasse bezeichnet. Zudem sagen
viele Cracks dass eine 300-500 € Cort auch mit der ein oder anderen 1000 € Gitarre mithalten kann.
 
T

Tom84nds

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.04.09
Registriert
02.04.09
Beiträge
8
Kekse
0
Ort
Niedersachsen
Habe mir nun die schecter diamond demon 6 sbk bestellt, und nun noch bischen equipment,

aber was bringen denn teurere kabel ? besseren klang ? oder hat das da nicht viel zu sagen ?
 
Steffos

Steffos

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.09
Registriert
08.04.09
Beiträge
61
Kekse
110
Ort
Schönau am Königssee
Je besser abgeschirmt die Kabel sind, desto weniger Störeinstrahlung hast du. Das spielt aber eigentlich nur eine Rolle wenn du das Kabel auch zum Aufnehmen nutzen willst.

Gute Kabel mit guten Steckern halten länger und die Stecker drehen sich nicht immer wieder auf.
 
8

8ull3t

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.12
Registriert
15.06.09
Beiträge
10
Kekse
0
Ort
Berlin
warum nicht gleich eine shedevil? Thomann hat die grad runtergesetzt. Aber kauft nich gleich alle weg, will mir auch noch eine ordern :D Zu kabeln kann ich nur sagen, man hört einen meilenweiten unterschied von billig kabeln zu zb Planet waves kabeln. Nutze nurnoch kabel von PW bin zurfrieden^^ billig kabel geben mener meinung nach oft nur die mitten wieder und matschen, bei PW hab ich mit meiner 7 saiter druck von unten und brillianz obenrum:great:
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben