[KAUFBERATUNG] Verstärker bis max. 600 Euro

von tluebke, 10.12.07.

  1. tluebke

    tluebke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    24
    Ort:
    hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #1
    ich bin auf der suche nach einem neuen amp und habe mir schon so einiges - unter anderem hier im forum - durchgelesen. da ich aber leider nicht so viel ahnung von amps habe, will ich mir bei meiner wahl helfen lassen, da dies eine etwas größere investition sein soll.

    ich hätte gern eine combo im preislichen rahmen bis allerhöchstens 600euro (das ist aber auch wirklich die oberste schmerzgrenze, lieber etwas drunter)

    musik-stil: von soad, metallica über fu, madsen zu placebo ist eigentlich alles dabei.

    mir ist klar, dass ich den amp noch selber anspielen muss, aber was würdet ihr mir empfehlen? ich habe schon einiges über den "fame studio reverb" gelesen, die tests waren jedoch sehr gemischt.

    danke schonmal im voraus.
     
  2. tluebke

    tluebke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    24
    Ort:
    hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.07   #2
    so, nachdem ich bei der themenwahl wohl so alles falsch gemacht hatte, was man falsch machen konnte, nun ein neuer versuch ;)

    habe jetzt auch was über den "Peavey Bandit 112" gelesen und finde den auch nicht schlecht.
     
  3. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 11.12.07   #3
    guckst du hier:
    Rock-und Metalamps im 500 Euro Bereich

    da findest du alle infos die du brauchst. Im übrigen wirst du keinen Amp finden, über den es hier im Board keine gemischten Meinungen gibt.
     
  4. tluebke

    tluebke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    24
    Ort:
    hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.07   #4
    genau in diesem thread hatte ich ja schon geschaut und auch meine beiden kandidaten rausgesucht.
    vielleicht gibt es ja noch so etwas wie "geheimkandidaten". und ich will jetzt nicht unbedingt jeden amp aus dem thread anspielen.
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.12.07   #5
    Was meinst du, wovon der Thread voll ist ? ;)
     
  6. tluebke

    tluebke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    24
    Ort:
    hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.07   #6
    ok, da ich hier wohl nicht weiter komme, werde ich dann mal testen gehen...
     
  7. tluebke

    tluebke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    24
    Ort:
    hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.08   #7
    so, habe jetzt den peavey classic 30 angespielt und bvin beeindruckt. in meinem musikladen ist der aber deutlich teurer, also werd ich über das internet bestellen. mir ist aber aufgefallen, dass unterschiedliche musikläden verschiedene bilder eingestellt haben.

    thomann: [​IMG]

    musik-service: [​IMG]

    sind das verschiedene versionen oder einfach nur eine designveränderung?

    edit: und dann brauche ich ja noch einen fussschalter dazu, reicht dazu dieser hier?
     
Die Seite wird geladen...

mapping