Kaufberatung Yamaha YDP-142 / Kawai CL-26

  • Ersteller nescio007
  • Erstellt am
N
nescio007
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.06.13
Registriert
27.06.13
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo,

ich plane mir ein Digitalpiano zuzulegen, da ich das Klavier im Studium doch sehr vermisse.
Ich habe mich eigentlich schon ziemlich festgelegt, aber erstmal der obligatorische Fragebogen:



(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung? (Bitte unbedingt angeben!)
bis 700 (absolute Schmerzgrenze 800) €
[X] Gebrauchtkauf möglich

(2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
[ ] ja: ___________________________________ _______________
[X] nein

(3) Wie schätzt du deine spieltechnische Erfahrung mit Tasteninstrumenten ein?
[ ] Anfänger
[ ] Fortgeschrittener
[X] ambitionierter Fortgeschrittener
[ ] Profi (Berufsmusiker)

(4a) Wo wirst du das Instrument einsetzen?
[X] Zuhause
[ ] auf der Bühne
[ ] im Proberaum
[(X)] im Studio

(4b) Wie oft wirst du es bewegen?
Selten bis garnicht

(4c) Welches Gewicht willst du maximal schleppen?
bis zu 50 kg

(5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (als Klavierersatz, in der Live-Band, als Soundlieferant im Studio, als Alleinunterhalter-Board, ...)
als Klavierersatz

(6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
-

(7) Welche Instrumenttypen kommen für dich infrage?
[X] Klangerzeugung und Tastatur in einem Gerät
[ ] Klangerzeugung ohne Tastatur plus ggf. externe Tastatur (Rack-Expander + MIDI-Masterkeyboard)
[ ] Computer-Software plus ggf. externe Tastatur (VSTi + MIDI-Masterkeyboard)

(8) Welche Tastaturgrößen kommen für dich infrage?
[ ] 25
[ ] 37
[ ] 49
[ ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
[ ] 73/76
[X] 88 (Standardgröße Klavier)

(9) Welche Tastaturtypen kommen für dich infrage?
[ ] leicht- bzw. ungewichtet (Standard Keyboards/Orgeln/Synthesizer)
[ ] Druckpunkttastatur (typisch für Sakralorgeln)
[X] Hammermechanik (wie beim Klavier)

(10) Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
[ ] ja: richtig guter Klaviersound
[ ] nein, lieber ein Allrounder

(11) Welche Funktionen sind dir besonders wichtig?
[X] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser etc.)
[ ] Synthese (Soundbearbeitung)
[ ] Sampling (eigene Sounds aufnehmen und spielen)
[ ] Sequencer (Songs aufnehmen und abspielen)
[ ] Begleitautomatik / Rhythmusgerät
[ ] Masterkeyboardeigenschaften (zum Ansteuern anderer Geräte)
[ ] Eingebaute Lautsprecher
[ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
[ ] sonstiges: ___________________________________ _______________

(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich etc.)
-

(13) Sonst noch was? Extrawünsche, Hinweise oder Anmerkungen?
-




Ich habe mit ein bisschen Internetrecherche schon ein paar spannende Modelle gefunden und war gestern mal beim nächsten Musikladen. Hingegangen bin ich mit Preisvorstellungen bis 700, interessiert habe ich mich besonders für das Kawai CL-26 und das Yamaha YDP-141. Im Laden hatten sie leider nur das CL-36 und das YDP-142 da. Das CL-36 liegt zwar außerhalb meines Budgets, ich habe es trotzdem mal angespielt, in der Hoffnung, dass es dem CL-26 sehr ähnlich ist. Mein Stand jetzt:
Tastatur des CL-36 ist besser als die des YDP-142 (wenn auch nur geringfügig)
aber
Sound des YDP-142 gefiel mir besser, insbesondere in hohen Lagen fand ich den Klang des CL-36 etwas zu schrill (getestet jeweils mit Studiokopfhörern im Laden).

Mein Dilemma daher:
Das YDP-142 ist zwar teuer, gefiel mir aber sehr gut. Das CL-26 ist billiger, ich konnte allerdings nur das CL-36 testen.

Ich habe leider keine direkten Vergleiche vom CL-26 und dem YDP-142 gefunden, hat da jemand Meinungen zu?

Viele Dank
 
W
wasman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.20
Registriert
10.08.12
Beiträge
104
Kekse
0
Hast du die möglichkeit das Korg SP-250 irgendwo probezuspielen? Das hat für diese Preisklasse ne spitzen klaviatur.
 
H
holan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.20
Registriert
07.11.12
Beiträge
406
Kekse
159
soll es denn unbedingt ein homepiano sein? oder kommt auch ein schlankes stagepiano in frage? dann hätten wir nämlich noch ein paar mehr kandidaten zur auswahl.
 
stuckl
stuckl
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
18.04.07
Beiträge
7.453
Kekse
4.818
Ich würde da wohl auch eher ein gebrauchtes Stagepiano mit Lautsprechern Yamaha P 140 oder ähnliches nehmen.

Schüler von mir haben zwar z.B. das Kawai CL 26, aber da haben die Eltern auch so das Budget vorgegeben dass praktisch nichts anderes infrage kam und dann "mussten" alle begeistert davon sein.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben