Digitalpianokauf - noch jemand der Hilfe braucht ;)

von Iana, 24.01.08.

  1. Iana

    Iana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.08
    Zuletzt hier:
    18.10.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.08   #1
    Hallo alle zusammen,

    schonmal vorneweg vielen Dank, dass ihr mir helft.
    Auch wenn ich jetzt schon 27 (fast) bin - so möchte ich doch noch mit dem Klavierspielen anfangen. Als Kind hatten das leider meine Eltern nicht unterstützt und nun habe ich selbst die Möglichkeiten dazu.
    Hier der Fragebogen von euch:

    Zitat von Keys-Fragebogen
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    0 bis 700 €
    [X] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ ] ja: __________________________
    [X] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [X] Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    nur zu Hause (1 Zimmer Wohnung)

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    Klavierersatz - und Unterstützung für meinen Gesangsunterricht

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    klassisch - wenn ich dann mal irgendwann spielen kann^^

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    nicht notwendig

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [X] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [ ] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger
    -- kenne mich leider damit nicht aus

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [X] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [ ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [ ] Eingebaute Lautsprecher
    [ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: Metronom

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [ ] 49
    [ ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [ ] 73/76
    [X] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [ ] ungewichtet
    [ ] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [X] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    __________________________________________________

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?
    Anschluss für Kopfhörer

    Ihr seht ich kenne mich leider (noch) nicht sehr gut damit aus - Aufgrund der Wohnungsgröße und auch Preiskategorie kommt ein echtes Klavier leider nicht in Frage.
    Ich habe ein bißchen schon im Internet gekuckt und ein paar Modelle gefunden, die auch vom Preis her passend wären - allerdings weis ich nicht, wie sie sind und hoffe auf euren Rat. Preislich bin ich so 700 Euro +-100E..... Am wichtigsten ist mir ein guter Klang und weniger die technischen Features.

    Kawai CL-25 Digitalpiano http://www.bauer-music.de/digital-pianos/kawai/kawai-cl-25-r-paket.html
    Yamaha YDP S30http://www.bauer-music.de/digital-pianos/yamaha/yamaha-ydp-s30-r.html

    Grade eure Meinung zu dem Kawai würde mich interessieren - oder was ihr mir für alternativen empfehlen könnt.

    Vielen Dank
    Ciao
    Iana /Anke
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 24.01.08   #2
    Hi Iana und ein herzliches Willkommen im Forum! :great:

    Zu Anfang ne Frage: Soll es so ein DigitalPiano sein, dass schon so nach Klavier aussieht, oder kann es auch ein sog. StagePiano sein? (--> die haben halt keinen Holzverbau drum 'rum - aber den zahlst du trotzdem mit). Denn ich finde, das Preis/Leistungs-Verhältnis ist bei StagePianos in diesem Preisbereich klar besser als bei HomePianos (die mit Aufbau). Und grad wenn's um Platz geht, sind die im Vorteil. Ein SP kannst du auch mal den Tag über auf das Bett legen, während du bei einem HP im Vergleich zu einem echten Klavier wirklich nur eine minimale Platzersparnis hast.

    SPs in deinem Preisbereich wären zum Beispiel das Korg SP-250, eventuell noch das Casio PX-200 oder das neue Yamaha P-85 (liegt preislich wahrscheinlich ein bisschen unter den 700). Wenn du gut handeln kannst, reicht es vielleicht auch noch ein Roland ep880 ;)

    Ich würde dir ans Herz legen, deinen für dich festgesetzen Betrag auch auszunutzen. Denn hier im unteren Preisbereich macht sich ein Aufpreis doch noch ein ganzes Stück weit in der Qualität bemerkbar.

    MfG, livebox
     
Die Seite wird geladen...

mapping