Kein Midi/Audio-Click + lineares Pitchshifting von Audio?

von Artix, 23.12.07.

  1. Artix

    Artix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    5.05.09
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Recklinghausen (Ruhrgebiet)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 23.12.07   #1
    Hallo,

    nachdem ich Probleme mit meinem Betriebssystem hatte, hab ich mein Betriebssystem neu installiert. Cubase Studio 4 auch.

    1. Leider funktioniert das Metronom jetzt nicht, obwohl dieses aktiviert ist und ich auch ein Midisignal angezeigt bekomme.
    Vor der Neuinstallation lief sowohl der Midi- als auch Audioklick.

    2. Der Punkt ist zwar kein wirkliches Problem, aber naja. Kann man eine Audiodatei mit Hilfe einer Automatisationspur pitchen? Also nicht durchgängig um ein paar Halbtöne, sondern linear bzw. exponential (für Breaks, Intros und Outros) oder brauch man dafür ein extra - ich sag mal - "DJ"-Programm?


    Gruß Alex
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 23.12.07   #2
    Zum Metronom: Überprüf mal deine ganzen Busse. Ich denk mal, daß das Metronikel, genauso wie in SX3, auf den Auditionbus geht. Jetzt ist nur die Frage, welchem physischen Ausgang der zugeordnet ist.
    Zum Pitchen denk ich mal, könnte ein geeignetes VST, evtl. Melodyne, für so etwas automatisiert werden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping