Kennt jemand meinen Amp?

  • Ersteller Schneller Elch
  • Erstellt am
Schneller Elch

Schneller Elch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.08
Registriert
04.09.05
Beiträge
257
Kekse
161
Ort
nicht in Österreich
Hi,
ich wollt mal wissen, ob jemand jemals was von einem "Fender Stage 100" gehoert hat.
Das is ne ziemlich simple 2-Kanal-Combo mit 100Watt. Ich find den nirgendwo im internet und das einzige ,mal wo ich den kuebel ausser bei mir daheim gesehn hab war beim Ray-Charles-Film (,den ich btw ziemlich lau fand :screwy: ) auf der buehne. ich wuerd gern mal wissen, aus welchen jahr der is und was der kostet. ICh hab den gebraucht fuer 120 Euro bekommen, weil er angeblich im Arsch war...(warer aber nich->nur die reverb-unit war im arsch und die liegt jetz bei mir im Regal und der amp geht einwandfrei:D ).

Also denne, schonmal danke!
Gruss vom unglaublich schnellen Elch!
 

Anhänge

  • 100_0192.JPG
    100_0192.JPG
    83,8 KB · Aufrufe: 261
F

Funghiface

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.10
Registriert
19.04.04
Beiträge
69
Kekse
0
ich kenn den zwar leider nicht aber die paar euro war er auf alle fälle wert denk ich... vor allem sieht er mal sau cool aus... also allein fürs ins regal stellen oder so find ich ihn supi....

aber wart mal bis morgen nachmittag wenn die ganzen fender-user hier reinschauen :)
 
edeltoaster

edeltoaster

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.21
Registriert
06.06.04
Beiträge
6.033
Kekse
2.477
stage 100 hab ich definitiv schonmal gehört
 
gouraud

gouraud

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.10
Registriert
02.09.05
Beiträge
506
Kekse
94
Ort
Oberhausen
Scheint aus der gleichen Reihe, wie der Princeton 65 zu sein. Hat vom Aussehen her deutliche Ähnlichkeit.

Princeton_65_DSP.jpg


Hier noch der Alte, der nicht aus der Dyna-Touch-III-Serie ist. Der Princeton 65 ist für ne Transe echt ein wunderbarer Amp. Wirklich sehr, sehr schöner Klang für den Preis (zumindest die älteren, vom neuen weiß ich nix, hab ich noch nicht gehört). Ich schätze, die 120 EUR sind günstig und gut angelegt mit dem Ding.
 
Schneller Elch

Schneller Elch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.08
Registriert
04.09.05
Beiträge
257
Kekse
161
Ort
nicht in Österreich
Hey Danke! V.a. die reviews von der harmony central warn sehr hilfreich!
Des is interessant, dass da bis zu 500 $ fuer bezahlt wurden...da bin ich mit meinen 120 Euro echt billig davon gekommen.
Meint ihr es gibt irgendwie reverb units nachzukaufen? Weil bei der von dem Amp is die zweite ReverbuebertragungsSpule kaputt und so geil find ich reverb dann auch nicht, dass ich die spule neu wickel und die windungen zaehl! Weil des mim reverb is bei mir so aehnlich wie a sitzheizung...des braucht man ned wirklich, aber wenns weg is fehlts einem irgendwie doch.
 
Schneller Elch

Schneller Elch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.08
Registriert
04.09.05
Beiträge
257
Kekse
161
Ort
nicht in Österreich
Sorry, dass ich den thread schon wieder ach vorne hol...bin hier nich so oft!
Ich wollt nur noch wissen wie ich rausfinde was fuer ne Reverbunit ich brauch also die Impendanzen und solche sachen...weil n Handbuch zum Amp besitz ich nicht
 
-Sl4vE-

-Sl4vE-

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.18
Registriert
04.07.04
Beiträge
2.882
Kekse
2.232
Ort
Edesheim
gouraud schrieb:
Scheint aus der gleichen Reihe, wie der Princeton 65 zu sein. Hat vom Aussehen her deutliche Ähnlichkeit.

[qimg]http://www.fabiani-guitars.de/image/amps/guitar_amps/fender/Princeton_65_DSP.jpg[/qimg]

Hier noch der Alte, der nicht aus der Dyna-Touch-III-Serie ist. Der Princeton 65 ist für ne Transe echt ein wunderbarer Amp. Wirklich sehr, sehr schöner Klang für den Preis (zumindest die älteren, vom neuen weiß ich nix, hab ich noch nicht gehört). Ich schätze, die 120 EUR sind günstig und gut angelegt mit dem Ding.

JAAA! die älteren rocken!
bloß ich find das teil NIRGENDWO!!!
falls einer zufällig einen aus der alten serie verkauft BITTE ne pm an mich!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben