Kenny - Family

K

KennyMusic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
09.05.21
Beiträge
3
Kekse
0
Hallo,

hier mein erster eigener Song. Hab lange damit gewartet, da ich es einfach nicht hinbekommen es richtig zu mischen etc. Kenne mich da leider sehr wenig aus!
Habe es jetzt einfach mal als ganzes mit einem Mikro aufgenommen. Bin offen für Feedback!
Vielleicht kann mir einer helfen meine Soundquali zu verbessern, ohne dass ich dafür ganze Songs abmischen kann? (das zu erlenen schaffe ich glaube ich zeitlich nicht)


Vielen Dank!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
K

KennyMusic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
09.05.21
Beiträge
3
Kekse
0
Zelo01

Zelo01

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
13.01.15
Beiträge
2.152
Kekse
9.028
Hi :hat:

Die Raumakustik. Micscreen hat da leider wenig Einfluss. Ich weiss jetzt nicht was du für ein Mikrofon verwendest, Nierencharakteristik?, die sind meistens auf der Rückseite wo der Micscreen ist nahezu taub.
Ich seh auch nicht den ganzen Raum. Du sitzt jetzt in einer Ecke. Versuch mal verschiedene Positionen und Richtungen im Raum. Wenn das zu wenig bringt, hilft eigentlich nur die Raumakustik zu verbessern.

Ansonsten Mischen? hmmm mit 1 Spur? Man kann da natürlich Hall drauflegen, mit EQ bearbeiten etc, aber Mischen im eigentlichen Sinne geht nicht. Wenn du irgendwas bearbeitest, hat das immer auf Gitarre UND Gesang Auswirkungen. Das ist bereits "gemischt", bevor du es bearbeiten kannst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
K

KennyMusic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
09.05.21
Beiträge
3
Kekse
0
Die Raumakustik. Micscreen hat da leider wenig Einfluss. Ich weiss jetzt nicht was du für ein Mikrofon verwendest, Nierencharakteristik?, die sind meistens auf der Rückseite wo der Micscreen ist nahezu taub.
Ich seh auch nicht den ganzen Raum. Du sitzt jetzt in einer Ecke. Versuch mal verschiedene Positionen und Richtungen im Raum. Wenn das zu wenig bringt, hilft eigentlich nur die Raumakustik zu verbessern.
Danek für deine Rückmeldung! Das werde ich auf jeden Fall probieren!

Ansonsten Mischen? hmmm mit 1 Spur? Man kann da natürlich Hall drauflegen, mit EQ bearbeiten etc, aber Mischen im eigentlichen Sinne geht nicht. Wenn du irgendwas bearbeitest, hat das immer auf Gitarre UND Gesang Auswirkungen. Das ist bereits "gemischt", bevor du es bearbeiten kannst.
Da ist das Problem. Ich habe vorher oft mit zwei Spuren aufgenommen. Die Gitarre direkt abgenommen und dann ins Mikro gesungen. Allerdings habe ich es nie geschafft, dass sich das ganze dann halbwegs gut anhört, daher habe ich es jetzt einfach mal als ganzes aufgenommen... damit ich einfach mal anfange 😅
Ich habe damals dann auch viel über EQ gelesen, aber es nie wirklich verstanden oder hinbekommen, gibt es irgendwo eine sehr genaue Anleitung wie man das hinbekommt oder erwarte ich vielleicht auch einfach zu viel. Gibt ja schließlich Menschen die das professionell als Beruf ausüben...
LG
 
Zelo01

Zelo01

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
13.01.15
Beiträge
2.152
Kekse
9.028
Wenn du mit zwei Mikrofonen aufnimmst, ist das natürlich möglich, aber es kommen weitere Probleme hinzu. Das Übersprechen und die Laufzeitunterschiede. Bsp: Auch auf dem Gitarrenmikrofon ist die Stimme zu hören, und da dieses Mikrofon näher an der Gitarre ist, muss der Gesang den grösseren Weg zurücklegen, und ist entsprechend wenige Millisekunden verzögert. Das wiederum führt zu Kammfiltereffekten/Frequenzauslöschungen.

Wenn das alles Neuland für dich ist, dann hast du jetzt vermutlich nur Bahnhof verstanden:D

Was mich zum nächsten Punkt bringt:
allerdings fehlt mir gerade die Zeit dazu
Es ist unumgänglich sich Zeit zu nehmen, wenn man gute Aufnahmen will.

Wenn du keine Zeit hast dich in die Materie einzustudieren, erzielst du mit nur einem Mikrofon vermutlich bessere Ergebnisse.
Es gibt auch die Möglichkeit einer Overdubaufnahme, also Gesang und Gitarre in zwei Schritten aufzunehmen. Dann hast du das Problem vom Übersprechen nicht. Gute Ausgangssituation, aber auch da: Ohne Zeit zu investieren, sich mit den Funktionsweisen von EQ und Kompressor etc vertraut zu machen, wirst du nicht weit kommen :nix:
 
TheStyle

TheStyle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.21
Registriert
23.11.18
Beiträge
25
Kekse
0
Ort
Wien
Hallo,
mir gefällt das Lied gut, würde mir sicher Spaß machen da mit einer Bandbesetzung daran zu arbeiten.

Zur Aufnahmetechnik kann ich nicht viel beitragen, da habe ich zu wenig Erfahrung. In diesem Fall hätte ich das Mic höher positioniert, damit etwas mehr von der Stimme und die Gitarre aber eine Spur leiser aufgenommen wird - aber das ist natürlich Geschmacksache.

Sonst fällt mir dazu noch ein, dass in Wien schon mal eine lustige Band dieses Namens die Bühnen unsicher gemacht hat: https://fm4.orf.at/soundpark/k/kenny/main

Also bevor Du Millionen-Verdienender Superstar wirst, besser noch einen Namen suchen, der noch nicht vergeben ist!
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben