Key-Stammtisch

  • Ersteller bluebox
  • Erstellt am
Michael Burman
Michael Burman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
13.01.06
Beiträge
9.364
Kekse
12.975
Ort
Frankfurt am Main
Einige Punkte fand ich recht interessant, falls nochmal die Diskussion aufkommt :great: (und das wird sie...)
Und welche Punkte wären das?... :rolleyes: Die Tap-Funktion wird erwähnt, aber nicht demonstriert. Einsteiger wissen ja gar nicht, was das ist und denken wahrscheinlich, dass man das Tempo nur numerisch eingeben kann. Die USB-Buchse wird erwähnt, das Thema MIDI aber nicht. Das waren jetzt so Punkte, die mir aufgefallen sind. Und dass die Tastatur eine leichtgängige Hammermechanik sein soll. Das ist sie im V-Piano von Roland aber auch. ;) Wobei die Sounds gar nicht mal so schlecht klingen, er macht sie aber runter. :D Kann ein V-Piano auch Orgel, Saxophon und Trompete? ;) Bzw. worauf wolltest du bei diesem Video hinaus?... :D
 
Leef
Leef
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
16.03.07
Beiträge
4.453
Kekse
6.458
Und welche Punkte wären das?... :rolleyes: [...] Bzw. worauf wolltest du bei diesem Video hinaus?... :D
Man merkt, daß der Verkäufer nicht hinter dem Produkt steht. Die Funktionen werden halbherzig präsentiert, hier und da kommt versteckte Kritik durch, wie bei der "Hammermechanik", aber von oben scheint die Order gekommen zu sein "Das ist unser Bestseller, mach mal eine Produktvorstellung!". Die Preisklasse wird oft erwähnt und entsprechende Erwartungen an das Produkt werden gedämpft. Er bricht sich auch fast die Finger um die Anschlagsdynamiken vorzuführen, von der gewohnten Gewichtung scheint das DP doch etwas abzuweichen ;) Mir ging es darum zu zeigen, daß Einsteiger keine Möglichkeit haben, das alles zu wissen und vermutlich bedenkenlos zugreifen würden...
 
stuckl
stuckl
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
18.04.07
Beiträge
8.827
Kekse
6.118
Leider kann ich beim tablet das Video nicht laden, es will immer downloaden. Könnt ihr mir schnell mitteilen, welches low cost Produkt da vorgestellt wird?

Finde es gut, dass er es so vorstellt, dass man durch die Blume die Abstriche erkennen kann.
 
Funkeybrother
Funkeybrother
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
16.09.21
Registriert
22.06.08
Beiträge
1.662
Kekse
7.029
Ort
Westfalenland
Könnt ihr mir schnell mitteilen, welches low cost Produkt da vorgestellt wird?
Classic Cantabile DP-30

Sind die wirklich so schlimm? Habe so ein Gerät noch nie in natura gesehen und kenne die Teile nur von Bildern und schlechten Kritiken. ;)
Auf jeden Fall gibt's ja für eine Handvoll Euros mehr schon ein P-35 von Yamaha. Wie schneiden die denn im Vergleich dazu ab?
 
McCoy
McCoy
HCA Jazz & Piano
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
28.04.05
Beiträge
11.641
Kekse
107.787
Ort
Süd-West
Hemingway habe ich schon mal angespielt, ein Graus! Aber das ist schon wieder eine Weile her.

Mich würde interessieren, ob die ihre Produkte weiterentwickeln und ob da Fortschritte erkennbar sind.
 
microbug
microbug
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
11.01.23
Registriert
19.05.11
Beiträge
3.726
Kekse
8.681
Ich find diese Billigdinger auch als Nichtpianist grausam, zwischen denen und einem P-35 liegen dann doch schon einige Welten, selbst ein billiges Casio ist besser.

Bei knappen Budget rate ich immer zu etwas gutem Gebrauchten statt was billigem Neuen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
R
rehlein007
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.14
Registriert
26.03.14
Beiträge
2
Kekse
0
hey leute, bin ganz neu hier und finde mich weder hier zurecht noch mit dem, weshalb ich eigentlich hier bin :D
ich hab mir ein line 6 mobilekeys 25 gekauft und finde keinerlei software,programme oder sonstige um dies am pc zu verwenden.
hilfe !

rehlein
 
egoldstein
egoldstein
HCA Synthesizer
HCA
Zuletzt hier
02.01.21
Registriert
25.02.11
Beiträge
1.657
Kekse
14.882
ich hab mir ein line 6 mobilekeys 25 gekauft und finde keinerlei software,programme oder sonstige um dies am pc zu verwenden.
hilfe !
Was genau brauchst du denn? Hast du schon Software, aber kannst das Gerät nicht zum Laufen bringen, brauchst also gegebenenfalls einen Treiber oder hast du nur das Gerät und suchst jetzt nach Instrumenten, die du damit spielen kannst?
 
Duplobaustein
Duplobaustein
Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
22.01.10
Beiträge
11.155
Kekse
25.202
Ort
Wien
Ich hatte schon Classic Catabile und Hemingway unter den Fingern. Grausame Sounds/Lautsprecher, grausame Tastatur, grausame Verarbeitung. Auf keinen Fall kaufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
R
rehlein007
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.14
Registriert
26.03.14
Beiträge
2
Kekse
0
ich habe das gerät vor mir, angeschlossen und laut computer gerätesoftware + treiber aktuell installiert. 1. es kommt kein tönchen aus dem teil. 2. ich finde keine software für den pc um damit was anzustellen. laut hersteller - line 6 habe ich mich bei denen registriert und auch das gerät. allerdings kommt da nichts bei raus..da das alles auch auf englisch ist...
 
egoldstein
egoldstein
HCA Synthesizer
HCA
Zuletzt hier
02.01.21
Registriert
25.02.11
Beiträge
1.657
Kekse
14.882
Das Mobile Keys 25 ist auch ein reines Master-/Controller-Keyboard. Die sind vereinfacht gesagt nur dafür da, zu registrieren, welche Tasten gedrückt werden, und übermitteln das dann an ein anderes Gerät. Klänge erzeugen tun sie aber nicht, dafür braucht man eigene Geräte oder Software.

Du kannst dir das vorstellen wie bei einer Fernbedienung. Wenn du dort die Taste für Programmwechsel oder Lautstärke-Änderung drückst, dann registriert die Fernbedienung das und sendet das weiter an den Fernseher, die Stereo-Anlage oder was auch immer du damit steuerst. Die Fernbedienung selbst erzeugt allerdings kein Fernsehbild, kein Radioprogramm und auch sonst nichts außer diesen Steuerbefehlen. ;)

Eine kostenlose Sammlung von spielbaren Sounds wäre zum Beispiel die Kontakt Factory Selection, spielbar im ebenfalls kostenlosen Kontakt Player.
 
BinaryFinary
BinaryFinary
HCA Workstations (Roland)
HCA
Zuletzt hier
22.01.23
Registriert
07.02.09
Beiträge
1.760
Kekse
7.289
Ort
Raum Hannover
Gerade stelle ich mal wieder den Vorteil von Hardware-Instrumenten fest. Ich habe mir gerade einen neuen Musik-Notebook gegönnt und ziehe jetzt quasi um. :) Was mich dabei wirklich in den Wahnsinn treibt, ist dass immer wieder neue installieren der Software und Sample-Libraries plus neu registrieren. Das ist wirklich nervig...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Puls
Puls
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.22
Registriert
15.05.07
Beiträge
1.312
Kekse
3.421
Ort
Südbaden
Na da sagste was! Ich musste auch mal mein notebook frisch aufsetzen..bis da sämtliche software samt registrieren, lizenzen, dongles, updates, anmeldedaten, pw beinander hast, wird fast wahnsinnig. Dazu gibts noch so tolle firmen wie Arturia, die machen einem das wirklich SEHR leicht :igitt:
 
BinaryFinary
BinaryFinary
HCA Workstations (Roland)
HCA
Zuletzt hier
22.01.23
Registriert
07.02.09
Beiträge
1.760
Kekse
7.289
Ort
Raum Hannover
So ein "Umzug" ist aber auch mal eine gute Gelegenheit aufzuräumen. :) Da merkt man erst einmal, wie viele teilweise überflüssige Plug-Ins man so sammelt. Gerade aus dem Freeware-Bereich. Nebenbei habe ich auch noch mal in ein kleines Update meiner DAW investiert. ;)
 
Orgeltier
Orgeltier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
23.04.07
Beiträge
938
Kekse
5.358
Ort
Köln
Schon ziemlich ordentlich, was der Herr Henry da abliefert :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 20 Benutzer
Funkeybrother
Funkeybrother
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
16.09.21
Registriert
22.06.08
Beiträge
1.662
Kekse
7.029
Ort
Westfalenland
Schon ziemlich ordentlich, was der Herr Henry da abliefert
biggrin.gif



Ach, ich liebe diese Truppe! Die wirken so herrlich unarrogant - nur die Musik zählt! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben