kleiner Aufnahme Raum

von CodyConcrete, 09.09.07.

  1. CodyConcrete

    CodyConcrete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    9.09.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.07   #1
    Hallo,
    bin grad dabei den Dachboden über unserer Garage auszubauen um dort eine Art Studio einzurichten(eher um Preview Tracks von unserer Band zu recorden). Hab euch ma mit Paint ne Zeichnung von dem Raum gemacht in dem später aufgenommen wird:

    [​IMG]

    obere "Zeichnung is die draufsicht untere is von vorne


    So,
    bisher siehts so aus, dass die Schräge, welche auf der Seite der Nachbarn is, nur aus Dachziegeln, 40mm Glaswolle und dann 19mm Spanplatte besteht.
    Die anderen beiden Wände sind von der einen Seite 30mm Holz, 130mm Luft und dann 19mm Spanplatte.

    Wir wollen wie gesagt in dem Raum recorden, sollte also auch en einigermaßen anständigen Raumklang haben, hab aber leider von Raumakkustik keine Ahnung.
    Andererseits soll die Dachschräge(achso die is 4,30m lang) natürlich möglichst viel absorbieren, damit die Nachbarn nicht viel hören.

    ich hab noch 150-200Eus zur verfügung
    an die Betonwand wollte ich noch Sparren schrauben auf die ich dann wieder 19mm Spanplatten drauf mache.

    Meine Frage jetzt natürlich wie ich den Raum am besten mit dem mir zur verfügung stehenden Geld ausbauen kann, dass draußen möglichst wenig zu hören is.
    Also dachte vielleicht dann an die Schräge und das kleine Stück Decke 5cm Pyramidenschaum und dann an eine Wand noch 4cm Noppenschaum


    Wär der Hammer wenn mir einer konkrete Tipps geben kann

    danke schonmal
     
Die Seite wird geladen...

mapping