Knistern und kurze Pausen/Hänger

von SynthH., 11.02.17.

Sponsored by
Casio
  1. SynthH.

    SynthH. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.16
    Zuletzt hier:
    13.05.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.02.17   #1
    Juten Tag,

    ich habe momentan ein kleines Problem.
    Ich habe mir ein Ableton Push 2 geholt und stelle fest, dass ich ab und zu einen Knistern höre.
    Zudem habe ich es so eingestellt, dass der gesamte Sound über das Audiointerface läuft.(Als Standard gerät auswählen, Als Standardkommunikationsgerät festlegen)
    Mein Audiointerface ist über ein USB Hub angeschlossen, sowie mein Ableton Push 2 und ein MidiKeyboard. Der USB Hub hat ne eigene Stromversorgung.
    Ich habe festgestellt, dass wenn ich mein Audiointerface über mein PC direkt anschließe, dass ich viel Knistern beim normalen Musikhören höre. Das habe ich in mom. nicht.
    Das einzige was ich jetzt habe, sind kurze Pausen. So als würde der Song hängen bleiben. Egal ob Youtube, Winamp oder Spotify.
    Wenn ich den Sound über meinen PC laufe, also einstelle, dann habe ich keine Hänger.
    Ah mein Mikrofon ist über eine andere Schnittstelle angeschlossen, die nicht dem Focusrite läuft. Ist so gewollt. Mikrofon bleibt unabhängig.

    Mein Ableton Programm ist momentan so eingestellt. Treiber Typ ASIO. Audio Gerät USB ASIO.
    Falls ihr weitere Informationen braucht, schreibt es mir einfach.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. synthos

    synthos Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    2.393
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    341
    Kekse:
    4.570
    Erstellt: 11.02.17   #2
    Hi,

    Sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof:
    – Warum erwähnst du Ableton Push, wenn es um Audio geht?
    – Warum erwähnst du Youtube, Winamp oder Spotify, wenn es um Ableton Live geht?
    – Sind das Focusrite und das Audiointerface dasselbe Gerät?
    Kannst du nochmals genauer erklären, welche Geräte du wie angeschlossen hat, wie das bisher funktioniert hat und was jetzt neu passiert ist?

    Grüsse,
    synthos
     
  3. SynthH.

    SynthH. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.16
    Zuletzt hier:
    13.05.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.02.17   #3
    Nochmal von vorn.
    Ich wollte halt viele Info's dalassen wie möglich um mein Problem zu lösen.

    Ich habe 2 Audiointerface's?!?! Gutes Deutsch ._.

    Ein altes Tascam und ein neues Focusrite Scarlett 18i8 gen 2
    Mein Mikrofon ist über mein Tascam angeschlossen. Das Tascam selbst ist direkt mit dem PC per USB verbunden.
    Okay, ob es damit was zu tun hat, das weiß ich einfach nicht.


    Alles andere läuft über das neue Focusrite Scarlett 18i8 gen 2.
    Dat bedeutet, dass der gesamte Sound vom PC über das Neue läuft. (Ableton Programm, Ableton Push 2, MidiKeyboard, Filme, Musik hören, Youtube Videos etc.)
    Das neue Focusrite ist über ein USB Hub angeschlossen. Der USB Hub ist über mein PC angeschlossen. Mein Midikeyboard und mein Ableton Push 2 ist auch über mein USB Hub angeschlossen.
    Würde ich mein Focusrite direkt über mein PC per USB anschließen, dann würde ich nur noch ein knistern im Hintergrund hören. Das habe ich beim normalen Musik hören bemerkt. (Youtube, Spotify)
    Jetzt nicht mehr. Nur habe ich ein anderes Problem. Wenn ich mit meinem Ableton Push 2 Musik machen will, dann höre ich ab und zu mal einen knistern. Wenn ich normal Musik höre, dann höre ich kurze kleine Hänger.
    Ich hoffe die Info's sind deutlich genug.
     
  4. synthos

    synthos Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    2.393
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    341
    Kekse:
    4.570
    Erstellt: 11.02.17   #4
    Also wenn du nur das Scarlett und sonst nichts am Rechner angeschlossen hast, dann hörst du ein Knistern? Über welche Ausgänge? Kopfhörer, Monitor Outs, usw.? Hast du mal ein anderes USB-Kabel probiert? Kommt aus dem Tascam-Interface ebenfalls ein Knistern, wenn du es direkt an den Rechner anschliesst (und sonst nichts)?

    Das mal ein paar Dinge, die du ausprobieren kannst. Evtl. auch mal ein Bildschirmfoto mit den Device Settings in der Focusrite-Control-Software hochladen.

    Grüsse,
    synthos
     
  5. SynthH.

    SynthH. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.16
    Zuletzt hier:
    13.05.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.02.17   #5
    Ich höre das über meine Kopfhörer. Die Kopfhörer sind mit dem Audiointerface verbunden.
    ich habe mal eine Testaufnahme mit meinem Mikrofon gemacht. Auch da habe ich dieses Problem.
    Wenn ich den Sound über Focusrite abspiele, dann höre ich auch da weiterhin ein Knistern im Hintergrund. Stelle ich den Sound auf den Windowsaudiotreiber, dann habe ich das knistern nicht mehr.

    Das mit dem USB muss ich noch ausprobieren.
     

    Anhänge:

  6. synthos

    synthos Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    2.393
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    341
    Kekse:
    4.570
    Erstellt: 11.02.17   #6
    Probier auch mal unterschiedliche Sample-Raten aus (in den Device Settings).

    Grüsse,
    synthos
     
  7. SynthH.

    SynthH. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.16
    Zuletzt hier:
    13.05.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.02.17   #7
    Also es hat schon geholfen. Dennoch gibt es vereinzelte Knister. Das maximale was ich machen konnte war 96000. Höher nicht, da ich den Sound nicht mehr wahrnehmen konnte bzw. über 96000 konnte ich den Sound gar nicht mehr hören.
    Hier noch ein Bild vom Ableton
     

    Anhänge:

  8. synthos

    synthos Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    2.393
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    341
    Kekse:
    4.570
    Erstellt: 12.02.17   #8
    Wo stellt man denn da die Audiopuffer-Grösse des ASIO-Treibers ein? Die solltest du erhöhen, 128 Samples sind vermutlich zu wenig.

    Grüsse,
    synthos
     
  9. SynthH.

    SynthH. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.16
    Zuletzt hier:
    13.05.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.02.17   #9
    Okay es hat schon was geholfen. Gibt es noch was um die restlichen 5% Knistern weg zubekommen :D
     
  10. synthos

    synthos Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    2.393
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    341
    Kekse:
    4.570
    Erstellt: 12.02.17   #10
    Wenn es beim grösstmöglichen Puffer immer noch knistert, dann hast du wahrscheinlich zu viele Prozesse gleichzeitig auf deinem Rechner laufen. Beende mal ein paar.

    Bei den Einstellungen in Ableton Live hast du auch einen Testtongenerator, mit dem du gleichzeitig die Auslastung deines PC simulieren kannst. Bei höherer Auslastung sollte ein grösserer Puffer nötig sein, um Knistern zu vermeiden.

    Grüsse,
    synthos
     
Die Seite wird geladen...

mapping