Koch Powertone II

von thomapirin, 28.07.06.

  1. thomapirin

    thomapirin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 28.07.06   #1
    Hey! Hat jemand Erfahrungen mit dem Amp gemacht? Sowohl positiv als auch negativ. Suche einen Highgain Amp. Allerdings ohne das Kratzen und Bruzzeln eines Recti oder Powerballs. Kann leider erst nächste Woche den Powertone anspielen und wollte mich auf diesem Weg schon mal etwas vor informieren.
    Vielleicht hat ja auch jemand einen anderen Tip. Ich suche einen Rhytmussound wie diesen hier.
    Bogner Amp Demo's
    Bitte Bogner Überschall Demo 1 anhören. Das ist genau der Rhytmussound den ich suche.

    Jetzt sagt ihr bestimmt, ja dann kauf dir doch den Überschall. Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen. Ist ein bißchen teuer.

    Bedanke mich schonmal für die Antworten.
     
  2. jimmorrisson

    jimmorrisson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 28.07.06   #2
    wenn du interesse an koch hast solltest du warten, bis der neue supernova (5 kanäle, gibt es in mono oder stereo ...) da ist. der sollte im spätsommer oder herbst kommen!
    hab das teil ausgiebig auf der messe getestet und bin echt angetan! super clean sounds und eine zerre, die irgendwo zwischen mesa und engl liegt, allerdings weniger aggressiv (wie z.b. powerball).

    was das überschall demo angeht: vergiss nicht, dass man i.d.r. NIE einen studio sound 1:1 in den proberaum oder auf die bühne transportieren kann - jedenfalls nicht ohne immensen kostenaufwand. außerdem macht das drop tuning ne menge von diesem monster sound aus - weiß ja nicht, wie du gestimmt bist...
     
  3. thomapirin

    thomapirin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 28.07.06   #3
    Danke erstmal! 5 Kanäle brauche ich nicht. Meine Stimmung ist drop D. Weiß keiner mehr was über den Powertone?
     
  4. Zor8

    Zor8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.047
    Erstellt: 29.07.06   #4
    Powertone soll schon ziemlich cool klingen.....allerdings eben nur soll! Halt noch nie einen gehört.....


    Willste nen ehrlichen Tip!!!!:

    1. Mesa F100 WOW-----Da findest den sound vom Bogner 1:1 kein Scheiß , habe ihn letzte woche bei Amptown gespielt ....iss nur nicht mein Sound!!!!!

    2. GEHEIMTIP für 700!!!! €
    Engl-Thunder mit 50 WATT ---Habe ihn belächelt, bis ihn der verkäufer mal angespielt hat.....Gnade !!!!!! Was für ein sound-Kein Vergleich zum Powerball oder Konsorten!!!

    3. Rivera Knuckelhead-----böse teuer, aber dein Sound---www.rivera.com
     
  5. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 29.07.06   #5
    Naja, nen F100 mit nem Bogner Überschall zu vergleichen grenzt schon fast an Blasphemie... Der Bogner ist ne GANZE Klasse drüber. Da muss ich nicht 3 Stunden dran drehen bis der Sound rauskommt, man schmeißt die Kiste an und das Ding rockt von Anfang an los.

    Spiel am besten wirklich mal nen Koch an, die gehen schon so in die grobe Richtung und haben nen klasse High-Gain Sound. Aber wenns Bogner Sound werden soll, dann führt kein Weg am Bogner vorbei!
     
  6. jimmorrisson

    jimmorrisson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 29.07.06   #6
    dem kann ich mich nur anschliesen - und gleichzeitig den screamer als anspieltip empfehlen!
    allerdings - wer sind "powerball und konsorten"?!?
    m.e. tun dich sich in sachen qualität nicht viel.
    den powerball durfte ich heute erstmalig auf der bühne live spielen und muss sagen, dass es da an nix fehlt und ich noch nie eine so definierte zerre hatte! und die geht ebenfalls hart in die bogner ecke.
     
  7. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 29.07.06   #7
    und wenn du n bissl mehr geld hast: Engl Blackmore ;)


    Wie teuer ist eigentlich so ein Bogner uberschall?? 2500€? 3000€
     
  8. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 29.07.06   #8
    von ebay us inkl. taxes und shipping ungefähr 2000€
     
  9. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 29.07.06   #9
    Und dann hast du schon ein echtes Schnäppchen gemacht... in D kost das Ding so um den Dreh 2800,- € leider... sonst hätte ich wohl schon lange einen!
     
  10. feli

    feli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.09
    Zuletzt hier:
    12.02.12
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.11   #10
    also christoph von emil bulls spielt den koch! :)
    wäre glaube ich auch meine erste wahl! hab den amp bisher leider noch nicht anspielen können.
     
  11. Bite the Strings

    Bite the Strings Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.10
    Zuletzt hier:
    5.09.16
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.11   #11
    Der Powertone II ist ein feines Teil!
    Hatte das vergnügen ein bisschen auf ihm zu spielen und für alles was nicht kratzen soll ist er wirklich super.
    Sehr flexibel aber absolut kein sogenanntes "one-trick-pony", mit dem muss man sich nen paar Stunden beschäftigen, dann klingt er umso besser.

    Vorteile (meiner Meinung nach):

    Flexibel
    sehr klarer Sound
    genug Gain und Power für wohl alles erdenkliche
    klingt auch leise gut
    Preis

    Nachteile:

    Design :gruebel:

    ist in der Preisklasse meiner Meinung nach einer der besten High-Gain Amps (Solange man den "Koch-Sound" mag).

    ABER: er klingt nicht wie ein Überschall! Der Bogner klingt und (!)spielt(!) sich einfach einzigartig.

    Also für das echte Überschall-Feeling heißt es sparen.

    Gruß Bite
     
Die Seite wird geladen...

mapping