Koffer oder Tasche?

  • Ersteller Bela D.
  • Erstellt am
B
Bela D.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.13
Registriert
22.04.09
Beiträge
48
Kekse
0
Ort
Pratteln
Was findet ihr besser, einen Gitarrenkoffer oder Gitarrentasche?
 
Eigenschaft
 
K
Keith2K
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.09
Registriert
24.08.08
Beiträge
10
Kekse
0
Ort
Berlin/Spandau
tasche, solange sie gut gepolstert ist, denn ein koffer is zwar ein guter schutz aber ich finde recht unhandlich und wenn man damit mal in bus will.... kann schon recht nervig sein.... ne tasche is schnell mal zwischen die beine geklemmt im sitzen
 
D
Dark Deceiver
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.17
Registriert
14.04.09
Beiträge
14
Kekse
0
Kommt drauf an. Handlicher ist eindeutig die Tasche. Da ich meine Gitarren viel mit Bus und Bahn transportieren muss, ist die Tasche daher mein Favorit^^ Aber wie gesagt. Grudnsätzlich kommt es auf die Situation an, find ich.
 
R
Ryan Smash
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.18
Registriert
22.01.09
Beiträge
443
Kekse
0
Für meine Gibson Les Paul kommt nichts außer einem Koffer in Frage :)
Schützt einfach besser.
Und es is auch cool wenn man so nen Koffer mit sich rumträgt auf dem groß "Gibson USA" oben steht^^
 
B
Bela D.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.13
Registriert
22.04.09
Beiträge
48
Kekse
0
Ort
Pratteln
Ich würde mir eine Tasche für ca. 50€
oder einen Koffer der wie ein Sarg aussieht für ca. 95€
 
Richie_Stevens
Richie_Stevens
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.21
Registriert
12.10.06
Beiträge
1.181
Kekse
2.033
Hier gab es ein ähnliches Thema. Haste ein paar Meinungen mehr. :)
 
A
acidmonk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.12
Registriert
30.10.07
Beiträge
230
Kekse
370
Ort
:trO
Wenn du n Auto hast, würde ich einen Koffer nehmen. Ansonsten auf jeden Fall ne Tasche..
 
Flöh  1
Flöh 1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.12
Registriert
23.03.07
Beiträge
2.547
Kekse
12.400
Ort
Ahaus / Enschede
Eine richtig gute Tasche ist nicht selten besser als ein Koffer. Guten Schutz bieten gute Taschen auf jeden Fall und komfortabler und praktischer sind sie auf jeden Fall, besonders, wenn man nicht uneingeschränkt mobil ist. Wenn du dagegen oft Live spielst und von A nach B nach C musst mit deinem Equipment um Live zu spielen find ich einen Koffer praktischer, so wie ich in diesem Fall auch Flightcases für Boxen und Amps besser finde, denn man kann die Gitarre noch etwas besser schützen in einem wirklich stabilen Koffer. Und am Koffer ist ein Schloss Standard. An einer Tasche nicht unbedingt. Da ist es eher die Ausnahme noch ein Schloss dazuzubekommen.

Gruß, Flo
 
B
Bela D.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.13
Registriert
22.04.09
Beiträge
48
Kekse
0
Ort
Pratteln
Wenn du n Auto hast, würde ich einen Koffer nehmen. Ansonsten auf jeden Fall ne Tasche..

Ne, hab ich nicht, da fehlen mir mind. noch 4jahre bis zum Auto.
Ich nehme wahrscheinlich die Tasche.
Und Konzerte Spiele ich auch nicht, nur für den unterricht und so.
Danke für eure Ratschläge, was nehmt ihr den lieber?
Die Tasche im Laden sah super aus.
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Hi,

ich finde das grade wenn man ein Auto hat, kann man auf ein super-heavy-duty case verzichten kann....

Generell halte ich mittlerweile Koffer für überflüssig solange man nicht regelmäßig Gigs spielt und die Klampfe samt anderem Equipment transportiert.

Kauft man ein gutes (!) Gig-Bag und kein 10€-Teil dann ist der Schutz auch größer als man denkt und das Teil ist auch noch einfacher verstaut und angenehmer beim Tragen.

Früher war ich "pro case", aber ich habe erkannt, dass das für Hobbysten einfach des Guten zuviel ist.

Just my 2 Pfennigs ;)

Grüße,
Schinkn
 
A
acidmonk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.12
Registriert
30.10.07
Beiträge
230
Kekse
370
Ort
:trO
Das will ich mal sehen wie du mit nem Koffer nen paar Kilometer Rad fährst :)
 
B
Bela D.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.13
Registriert
22.04.09
Beiträge
48
Kekse
0
Ort
Pratteln
Ok, mach ich wenn du mir 500€ Zahlst.
+den Koffer. xD
Aber habe mich für die Tasche entschieden.
 
matapalo
matapalo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.14
Registriert
17.04.09
Beiträge
410
Kekse
747
Ort
LKR Heilbronn
ich verschiff meine gitarre immer im auto wenn sie mich wohin begleitet, deswegen kommt es von daher bei mir nicht drauf an ob tasche oder koffer.

allein vom platz her ist ne tasche sicher praktischer, auch um sie im proberaum dann in die ecke zu schmeissen wenn man sie nicht braucht.

meine les paul allerdings lasse ich schoen im koffer (der war sowieso dabei...). waer mir zu gefaehrlich die in ner tasche zu transportieren... :)
 
Xanadu
Xanadu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
30.01.08
Beiträge
4.815
Kekse
13.854
Koffer zur längeren Aufbewahrung, Transport im KFZ, Versand.
Tasche zum Transport auf dem Rad oder zu Fuß.

Ich hatte mir mal extra einen Koffer für meine Semi gekauft. Zu meinem Gitarrenlehrer warens nur knapp 700 Meter zu Fuß, aber Koffer und Gitarre waren so schwer, dass mir fast der Arm abgefallen wäre. Der Koffer war aber auch extrem schwer, zusammen mit der Gitarre bin ich beim späteren Verschicken per Post im Karton nur knapp unter 10kg gekommen. Diese normalen "Rechteckkoffer" für E-Gitarren sind meist leichter.

Jetzt hab ich eh nen anderen Lehrer, bei gutem Wetter pack ich meinen Gigbag auf den Rücken und fahr mit dem Rad, bei Regen kommt der Gigbag in den Kofferraum.

Zum Unterricht nehm ich aber eh nur eine meiner billigeren Gitarren mit, sicher ist sicher. :rolleyes:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben